USB-Stick erstelt automatisch Verknüpfüngen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • USB-Stick erstelt automatisch Verknüpfüngen

    Hey Leute,

    ich habe 2 USB-Sticks von einem Bekannten entgegen genommen und darauf neue Lieder zu kopieren.
    Alles ging reibungslos bis ich am Ende gemerkt habe, dass der Stick voller Verknüpfüngen ist.
    Bin auf dieses Forum gestossen, da jemand vor mir auch das gleiche Problem erlebt hat.
    Ich bıtte um eure Hilfe. Dıe Dateıen auf dem Stıck sınd mır nıcht wıchtıg, es gut um den Rechner.
    Könnt ihr mir ein Programm empfehlen, dass mir eventuell weiter hilft?
  • Ich kenne mich fachlich zu wenig aus, um Dir in der Sache selber zu antworten, aber... ich heiße Dich ganz herzlich willkommen in diesem Forum, kabay! :-)
    Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
  • Abifiz schrieb:

    Ich kenne mich fachlich zu wenig aus, um Dir in der Sache selber zu antworten, aber... ich heiße Dich ganz herzlich willkommen in diesem Forum, kabay! :-)
    Vielen Dank!


    Brens schrieb:

    Die Sticks vor Verwendung bitte erstmal Formatieren. Anschließend Virenprüfung am PC mit Malewarebytes oder Esset Online Scanner durchführen. Klingt ein bisschen nach einem verseuchten Stick.
    Danke für den Ratschlag. Ich habe jetzt schon öfters formatiert jedoch taucht das Problem wieder auf. Versuche jetzt mein Glück mit Malwarebytes.
  • Ich habe Malwarebytes durchlaufen lassen und am Ende alles gelöscht, was das Programm verlangte.
    Die Sticks habe ıch formatıert und das Problem ist nicht mehr vorhanden. Werde das Programm auch bei meinem Bekannten durchlaufen lassen.
  • Hallo kabay29,

    kabay29 schrieb:

    Ich habe Malwarebytes durchlaufen lassen und am Ende alles gelöscht, was das Programm verlangte.
    Die Sticks habe ıch formatıert und das Problem ist nicht mehr vorhanden.
    Was wurde denn von Malwarebytes gefunden?

    Er gibt verschiedene Versionen der Malware, bei manchen Versionen kann man den USB-Stick unter Windows nicht formatieren.

    Andere Versionen schlagen später wieder zu.

    Wichtig wäre auch die Quelle der Infektion zu kennen.

    Tschau
  • Oldi-40 schrieb:

    Hallo kabay29,

    kabay29 schrieb:

    Ich habe Malwarebytes durchlaufen lassen und am Ende alles gelöscht, was das Programm verlangte.
    Die Sticks habe ıch formatıert und das Problem ist nicht mehr vorhanden.
    Was wurde denn von Malwarebytes gefunden?
    Er gibt verschiedene Versionen der Malware, bei manchen Versionen kann man den USB-Stick unter Windows nicht formatieren.

    Andere Versionen schlagen später wieder zu.

    Wichtig wäre auch die Quelle der Infektion zu kennen.

    Tschau
    Ich kenne mıch mıt den Fachbegriffen nicht wırklich aus aber versuche es mal zu erläutern.
    Es wurden PUP und Adware Viren gefunden.
    Es waren unter dem unsichtbaren Ordner C:\Users\name\PerfLogs 2 Dateien gefunden.
    Eine war eine Verknüpfung die csrss.pif lautete jedoch habe ich im Taskmanager bei der csrss.exe nichts auffälliges entdeckt.
    Die andere war eine Datei die DCIM lautete.
    Beide wurden von Malwarebytes gestoppt und in Karantine gesteckt weil sie versuchten eine Verbindung zu einer Website her zu stellen.

    Malwarebytes
    malwarebytes.com

    -Log Details-
    Protection Event Date: 7/2/20
    Protection Event Time: 9:28 PM
    Log File: ceda3d84-bc91-11ea-b39e-8c89a50d3354.json

    -Software Information-
    Version: 4.1.2.73
    Components Version: 1.0.972
    Update Package Version: 1.0.26303
    License: Trial

    -System Information-
    OS: Windows 7 Service Pack 1
    CPU: x64
    File System: NTFS
    User: System

    -Blocked Website Details-
    Malicious Website: 1
    , C:\Users\Kazim\PerfLogs\csrss.pif, Blocked, -1, -1, 0.0.0

    -Website Data-
    Category: Trojan
    Domain: memo47.linkpc.net
    IP Address: 41.105.13.160
    Port: 1995
    Type: Outbound
    File: C:\Users\Kazim\PerfLogs\csrss.pif



    (end)


    Malwarebytes
    malwarebytes.com

    -Log Details-
    Protection Event Date: 7/2/20
    Protection Event Time: 9:28 PM
    Log File: cbac985a-bc91-11ea-97a4-8c89a50d3354.json

    -Software Information-
    Version: 4.1.2.73
    Components Version: 1.0.972
    Update Package Version: 1.0.26303
    License: Trial

    -System Information-
    OS: Windows 7 Service Pack 1
    CPU: x64
    File System: NTFS
    User: System

    -Blocked Website Details-
    Malicious Website: 1
    , C:\Users\Kazim\PerfLogs\csrss.pif, Blocked, -1, -1, 0.0.0

    -Website Data-
    Category: Trojan
    Domain: kaka00.myq-see.com
    IP Address: 41.105.48.176
    Port: 1995
    Type: Outbound
    File: C:\Users\Kazim\PerfLogs\csrss.pif



    (end)

    An meinem Rechner hat das Programm es von alleine gemacht. Mein Bekannter hatte da größere Probleme, weil die Viren irgendwie mit dem Windows Based Scipt Tool in Verbindung waren.
    Er musste erst den Autostart von Windows Based Script Tools verhindern.

    Werde die Tage immer ein Auge darauf haben.
    Welche Antivirenprogramme nutzt ihr? Was empfiehlt ihr mir?
  • Hallo kabay29,

    Malwarebytes hat nur PUP und Adware
    gefunden.

    Von deinem Kamerad keine Spur.

    Wenn die Verknüpfungen wieder auf auftauchen, melde dich wieder.

    Warte auf den Meierkurt oder auf mich, wir begleiten dich zu einem sauberen PC.

    Zu "Antivirenprogramme" sage ich nix.

    Oft sitzt der Fehler vor dem Monitor und bei einem funktionierendem Backup stellt sich die Frage nach einem Antivirenprogramm sehr selten.

    Bei Windows 10 ist der Defender dabei, der ist nicht schlecht, aber leider auch kein 100% Schutz.

    Tschau

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Oldi-40 ()