Suche günstiges Handy/Smartphone (unter 100€)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

  • Suche günstiges Handy/Smartphone (unter 100€)

    Hallo, Ihr Lieben,

    mein altes Handy (Samsung Galaxy S3 mini, Android 4.1) hat leiiiiider so langsam ausgedient.
    Ich hätte gerne in erster Linie ein Handy, das bei den Apps schneller "reagiert" und eine Kamera, die ein bisschen bessere Fotos schiesst.
    Oberstes Kriterium: soll womöglich die nächsten 5-10 Jahre halten :-)
    Zweitoberstes Kriterium: unter 100€ (je günstiger, desto besser)
    Wunsch: so klein als möglich


    Was ich mit meinem Handy nutze:
    - WhatsApp
    dann kommt lange, lange nichts, dann (genau in dieser Reihenfolge):
    - Sudoku-App
    - Nachrichten (SMS)
    - Telefonieren
    - App oder Homepage der deutschen und frz. Bahn oder lokalen Verkehrsverbünden
    - Google Maps als "Fussgängernavi", wenn ich mal zu Fuss und fremd unterwegs bin. Das kann auch gerne eine andere App sein - das ist mir wichtig!
    - ab und zu (alle paar Monate) ein paar Foto schiessen

    Musik höre ich überhaupt nicht mit dem Handy.
    Ich surfe auch nicht gross. Wie gesagt die Homepages des OPNV, vielleicht mal etwas nachschlagen, aber das war's auch schon.

    Und es soll halt so klein wie möglich sein. Mein jetziges hat 4 Zoll und das fand ich klassse. Aber die gibt es wohl nicht mehr, gell?

    Habt Ihr da Ideen, oder Hinweise, wo zuverlässige Quellen sind?

    Als Betriebssytem ist mir alles egal :-)
    Viele liebe Grüsse,
    Majo
  • Handys unter 100 € sind alle Schrott, den die haben meist zu wenig Arbeitsspeicher und deine Apps lahmen. Du musst wohl mit 150-200 € rechnen, wenn du etwas Brauchbares haben möchtest. Und mit der Größe wird das wohl auch nicht nach deinen Wünschen. Die Kameras sind für Otto normal meist OK. Schau dich mal bei Xiaomi um, die sind in der "Mittelklasse" günstig und recht brauchbar.
    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!
  • Deine Anforderungen sind die Quadratur des Kreises.


    Die längste Updatezeit haben Phones mit Android One. Zumindest außerhalb des Obstimperiums.

    android.com/one/


    Der Rest ist gesagt. Für 100 EUR gibt es nichts brauchbares. Für 200 schon.

    Mit 5-10 Jahren? Vergiss es. Heutzutage sind Akkus (leider) fest verbaut und nicht wechselbar. Und der Akku ist immer das erste Verschleißteil.
    Lieber arm und reich als krank und gesund. Wer den Pfennig nicht ehrt, der kennt seinen Wert.
  • Das wird schwierig bis unmöglich :-) und kleiner als knapp 5 Zoll gibt es fast nicht mehr.
    Eine so lange Haltbarkeit wäre wünschenswert, ist aber Utopie.
    Xeomi 8a wäre eins um die 100 Euro, aber plane besser 50 Euro mehr ein, du wirst ein enorm besseres Gerät haben, das auch nicht so schnell an seine Grenzen stößt. Ich gucke mir ein Smartphone gerne vor Ort an. Dann hat man meist schon einen guten Eindruck von Größe und Haptik.
  • Ich würde mal hier eine erste Vorentscheidung treffen und mir dann im Geschäft die ausgewählten Geräte ansehen:

    connect.de/bildergalerie/handy…st-1540939-118663608.html

    Alles andere wurde gesagt, nun liegt die Entscheidung bei Dir.
    Gruß
    Bosco

    Warum unglücklich sein über etwas, das man ändern kann? Und was hilft es, unglücklich zu sein, wenn es sich nicht ändern lässt?

    (Shantideva)
  • Hallo, Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für Eure Hilfe, auch wenn ich lieber etwas anderes gehört hätte.
    Das mit der Grösse ist mir jetzt klar und akzeptiert.

    Aber ansonsten:
    Mein derzeitiges Smartphone ist 5-6 Jahre alt, hat Android 4.1.2 Jelly Bean, 1GB RAM, 8GB interner Speicher, Li-Ion Akku 1500mAh:
    ich dachte, ein neues Smartphone kann nur besser sein?! Aber dem ist anscheinend nicht so.
    Aber was nutzt es mir, wenn ich ein neueres BS habe, mehr Speicher, leistungsfähigerer Akku, etc., wenn es nach 2 Jahren den Geist aufgibt?

    Dennoch waren die 100€ das absolute Maximum.
    das heisst: das alte Smartphone nutzen, bis es den Geist aufgibt und dann - je nach Geldbeutel - ein recht gutes Smartphone oder dann eben ganz abgespeckt ein altmodisches Handy kaufen. :-(

    Oder 'ne Brieftaube :zorro:

    Herzlichen Dank
    Viele liebe Grüsse,
    Majo
  • Ich verstehe hier eines nicht, sind alle hier so technikverliebt das sie immer nur das neueste wollen. Ich habe jetzt 1,5 Jahre das Honor S7, es hat alles, was ein normaler Anwender braucht. Was mir wichtig war, ist die Kamera, die ist hervorragend. Auch Android 8 reicht vollkommen. Wichtig ist doch eigentlich die Simkarte. Welches Netz, wie ist die Abdeckung. Ich habe meiner Frau das gleiche gekauft und heute im Internet gesehen es gibt das Smartphone schon ab ca. 80 €.
    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.
  • Es geht doch nicht um "immer das neueste wollen". Und bei Deinem 1,5 Jahre alten Smartphone ist das sowieso noch kein Thema. Aber irgendwann bekommt man keine aktuellen Apps mehr und auch keine Sicherheitsupdates für das Betriebssystem, und dann kann auch ein Handy zu einer Virenschleuder werden, egal wie wenig man surft. Und wenn der Akku den Geist aufgibt, dann ist sowieso ein neues fällig, weil

    meierkurt schrieb:

    Heutzutage sind Akkus (leider) fest verbaut und nicht wechselbar. Und der Akku ist immer das erste Verschleißteil.
    Ich bin immer artig. Mal eigenartig, mal unartig, aber immer einzigartig. ;-)
  • Hallo, Ihr lieben heisse-Köppe-Diskutierer ;-) ,


    danke Euch komme ich jetzt einen guten Schritt weiter:
    - ich kann auch nicht auf Apps verzichten, also muss es ein Smartphone sein.
    - was den Akku angeht:
    einen austauschbaren Akku haben dann wahrscheinlich nur die alten Modelle oder die teuren Geräte, oder?
    Das heisst, ich kaufe ein altes Modell - dann könnte ich aber genauso gut mein altes behalten. Es sei denn, es hat mehr RAM als mein jetziges.
    Oder ich kaufe ein Teil, bei dem ich den Preis eines neuen Akkus gleich einkalkuliere.

    - bezüglich der Apps:
    ich brauche keine neuen Apps, bin ja eh die meiste Zeit zu Hause und mache alles am PC.
    Die Apps, die ich wirklich brauche, sind WhatsApp und die Apps des ÖPNV für Ausflüge in die grosse weite Welt :lol:

    - was mir wichtig ist sind die Sicherheits-Updates.
    Bei meinem jetzigen Android 4.1.2 finden die ja sicherlich längst nicht mehr statt, was mir noch nie bewusst war!!
    Vielleicht ist es mit 4.1.2 so wie bei Win 7, dass es so alt ist, dass keiner Interesse hat, das zu hacken oder Viren darauf zu verbreiten?
    Oder worin besteht bei Handys eigentlich die Gefahr eines fehlenden Sicherheits-Updates?
    Kann das Google-Konto geknackt werden? Und jemand kann dann mit meinem Google-KOnto weiss der Geier 'was anstellen?
    Könnte man ein Smartphone auch ohne Google-KOnto nutzen? Also ganz minimalistisch??

    Fragen über Fragen....
    Viele liebe Grüsse,
    Majo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EstherCH ()

  • Majo, gehe mal zu deinem örtlichen E-Fachmarkt und trage dort deine Wünsche vor. Evtl. lauert im Regal noch ein nicht mehr so ganz aktuelles Prachtstück zum vernünftigen Kurs.
    2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Festspeicher sollten es im Minimum sein. Älter als Android 8 ebenfalls nicht mehr.
    Alles darunter, da macht whats app keinen Spaß, weil ziemlich schnell der Speicher voll ist.
  • MaJo schrieb:

    Könnte man ein Smartphone auch ohne Google-KOnto nutzen? Also ganz minimalistisch??
    Könnte man schon, wenn man auf WhatsApp verzichtet. Michi hat mit seinem Vorschlag unrecht,. Sein Smartphone hat noch die Google Apps, die neueren von Huawei jedoch nicht mehr, also auch kein WhatsApp, was dir wichtig ist.

    MaJo schrieb:

    einen austauschbaren Akku haben dann wahrscheinlich nur die alten Modelle oder die teuren Geräte, oder?
    Nein, nur die billigen, wie beispielsweise Handys vom französischen Hersteller Wiko und da die Lenny-Serie. Die haben aber in der Regel nur 1 GB RAM, was eindeutig zu wenig ist

    MaJo schrieb:

    dann könnte ich aber genauso gut mein altes behalten
    So ist es! Ich würde wirklich mal Geräte bis 150 € im Netz suchen und mir ein Mittelklasse-Handy anschaffen und da eines mit einem großen Akku, auf einen austauschbaren Akku verzichten, denn die Lennys haben noch Android 4, also sind auch total daneben. Das wäre wohl INHO die richtige Entscheidung mit der "Mittelklasse".
    Internetter Gruß
    Günther ...Oldie But Even Goldie....
    Komm an den Bodensee und fühle Dich unter netten Leuten wohl!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guepewi ()

  • Ich bitte um Funkdisziplin! Hier im Thema sprechen wir über das Anliegen von MaJo.
    Das Thema welche Apps noch auf neuen Huawei / Honor-Geräten laufen, habe ich ausgegliedert: WhtsApp auf Huawei / Honor
    Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

    »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
    Johann Wolfgang von Goethe.
  • Huhu,

    ich habe aber DEFINITIV nicht mehr als 100€ zur Verfügung....!!! Wirklich nicht. Ich muss gerade jeden Cent 'rumdrehen.
    Und wenn ich Pech habe brauche ich einen neuen PC (oder eine neue Platte), für den ich dann sowieso schon einen Kredit brauche....

    Also muss ich mir "Schrott" kaufen.
    Die Frage ist, welches ist dann noch der "beste Schrott"?

    Was mir immens wichtig ist: wie finde ich heraus, ob mein zukünftiges Smartphone eine gute Verbindung aufbauen kann?


    In einen Laden vor Ort geh' ich besser nicht, da ich dort wohl eher die teureren Geräte angepriesen kriege.
    Lieber informiere ich mich vorher bei Euch, da weiss ich, dass Ihr objektiv seid. Danach kann ich in einen Laden gehen und der Händler hat vielleicht eines der für mich interessanten Teile unterm Ladentisch.

    Was haltet Ihr von den Smartphones auf dieser Seite: "Die besten Smartphones unter 100€."
    inside-digital.de/ratgeber/die…martphones-unter-100-euro


    Es tut mir echt leid, ich würde mir liebendgerne ein ordentliches Smartphone kaufen...

    Vielen Dank auf jeden Fall
    Viele liebe Grüsse,
    Majo
  • Sieh Dir mal das an:

    alditalk.de/zte-blade-10-64gb-bundle_black/p/30029982

    Zu Deiner Frage zu den Geräten unter € 100 kann ich nur sagen, dass Du eben bei allen gewisse Abstriche machen musst.
    Ich würde nach den Dingen sehen, die mir wichtig sind und dann das Teil auf jeden Fall im Geschäft begutachten.
    Gruß
    Bosco

    Warum unglücklich sein über etwas, das man ändern kann? Und was hilft es, unglücklich zu sein, wenn es sich nicht ändern lässt?

    (Shantideva)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bosco ()