Suchfunktion Excel

  • Hmmm… die Frage ist recht... sparsam gestellt.


    Ich verstehe sie so:


    Du hast einen Ordner mit MEHREREN Excel- Dateien.
    In denen (allen) willst Du nun bestimmte Werte suchen.


    Richtig?


    Zuerst mal zur Klarstellung:
    "Suchen nach Werten" ist eine EXCEL-Funktion.
    Um die Funktion eines Software zu benutzen, muss sie gestartet sein.


    Wenn Du einen Ordner öffnest, machst Du dies mit dem EXPLORER.
    Der Explorer zeigt Dir die Dateiliste. EXCEL läuft dabei aber NICHT!


    Zum Suchen bestimmter Werte innerhalb der Dateiliste musst Du also eine Funktion des EXPLORERs nutzen! "Suchen nach Werten" steht nicht zur Verfügung, denn es ist ja eine EXCEL-Funktion....


    Deine Explorer-Funktionen sind abhängig von der Windows-Version, denn der Explorer ist ein Teil von Windows.


    Das Folgende gilt für (den Explorer von) Windows 10!


    Öffne den Ordner.
    Oben rechts, UNTER dem Menüband, gibt es nun ein Eingabefenster mit einer Lupe als Symbol. Solange da nix eingegeben ist, steht da drin "[Name Deines Ordners]" durchsuchen.


    Dort gibst Du den Wert ein, nach dem gesucht werden soll.


    Sobald Du etwas eingibst, verändert sich das Menüband, es zeigt und aktiviert die Menüleiste "Suchtools"


    In dieser Menüleiste gibt es die Ausklapp-Liste "Erweiterte Optionen".


    Klappst Du die auf, gibt es da den Listeneintrag "Dateiinhalte"
    DEN musst Du aktivieren (Haken setzen).


    Nun sollte als Ergebnis der Suche (wenn er fertig ist!), eine Liste aller Dateien erscheinen, in denen der gesuchte Wert enthalten ist.


    Du kannst die nun nacheinander einzeln öffnen, und INNERHALB der Datei dann mit Excel die "Suchen nach Werten" ausführen, um den gesuchten Wert zu finden.


    Das musst Du allerdings für alle Tabellen einzeln machen, wenn die Trefferliste mehrere anzeigt.


    Rabe

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!