Windows löschen

  • Gute Marke und Funktion OK. Alles so machen wie Beitrag 20. Da vor deinem Eingriff alles anstandslos lief, gehe ich von einem unkorrekten Sitz des Sata-bzw. Stromkabels aus und/ oder es gab eine Veränderung im BIOS die Nachjustiert werden sollte.

    Einmal editiert, zuletzt von Brens ()

  • Wie gehe ich am Besten vor? SSD klonen/kopieren/verschieben? Und dann Partition auf der SSD formatieren für Windows Neuinstallation? Ich hab mal eine Explorer Übersicht der Verzeichnisse einer potenziell zu löschenden Verzeichnisse angefügt.... Wie bekomme ich dann die Programme wieder zum Laufen??

  • Für ein optimales Ergebnis ist eine völlige Neuinstallation der beste Weg. Die Programme ebenfalls Stück für Stück neu installieren (Gleich prüfen, ob man alle wirklich nutzt und braucht), Registrierungsnummern herausfinden, wenn nötig. Erstelle dir einen Stick mit Windows MediaCreationTool und baue die SSD an SATA 1 ein.
    Der Hintergrund ist, dass wir von Anfang an, jetzt Fehlerquellen ausschließen wollen.
    Sollte das funktionieren, machen wir mit der HDD weiter.
    Man könnte auch die HDD klonen, da bin ich aber nicht dafür, weil sich jetzt ein sauberer Neuanfang und die Arbeit mit einem flotten und sicheren PC, rechnen wird.

  • Wen du die Möglichkeit hast, ist es immer gut alles vorher zu sichern. So kann man immer wieder zum Ausgangspunkt zurück.

  • Könnte/sollte ich vor dem Klonen das Windows Verzeichnis auf der SSD löschen? Ebenso die Verzeichnisse "Windows10Upgrade", "WindowsImageBackup", "EEK" und "EFI"?

  • Ich denke, du bist schon lange" fedisch" :lol:


    Es ist eigentlich alles gesagt, jetzt hier alles durcheinander zu löschen, da was behalten und hier ne kleine Festplatten OP. So wird das nix.


    Nochmal, Festplatten zur Rückkehr klonen oder min private Daten sichern/ kopieren. PC von Anfang an neu aufbauen und frisch aufsetzten.


    Ja das macht Arbeit, aber meist kommt auch etwas Vernünftiges dabei raus. ;)

  • So, hab nun die SSD geklont, wieder eingebaut und sie auch im BIOS entdeckt. Ichhabe per DVD Windows 10 auf die SSD installiert. Beim Neustart des PC kommt jetzt natürlich eineBoot Auswahl, da ich ja auf der HDD ja noch das funktionierende Windows habe. Nun irritiert mich allerdings die Anzeige der Auswahl! Entweder Volume 1 oder Volume 4 ?! Woher soll ich das denn nun wissen?? Mal heißt es SATA 0, dann wieder Volume (Name der Partition)... ich weiß es nicht! Durch das lange Warten ist Windows mittlerweile selbstständig von Volume 4 gestartet. Hier wird nun zuerst die Region abgefragt. Also gehe ich einfach mal davon aus, dass es sich um das eben neu installierte Windows handelt...
    Was mich bei der Auswahl des Laufwerkes/Partition gewundert hat ist, dass ich die vorhandene Partition nicht verkleinern könnte. Diese beträgt ca. 480 GB. Ich denke für Windows genügen 80 GB?

  • Wenn du mehr als 1 Festplatte angeklemmt hattest bei der Neuinstallation,

    Und warum hattest du die 2. Festplatte nicht vorher abgeklemmt?
    Weil das alles umsonst ist, was hier der eine oder andere schreibt.


    So, hab nun die SSD geklont, wieder eingebaut und sie auch im BIOS entdeckt. Ichhabe per DVD Windows 10 auf die SSD installiert.

    Das müsstest du einmal erklären, wenn du willst.


    Geklont und dann per DVD installiert, vielleicht kann ich noch etwas lernen.

  • Dass ich für die Windows Neuinstallation die HDD abklemmen sollte habe ich nicht gelesen oder überlesen. Geklont habe ich die im PC nicht mehr erkannte SSD über einen USB Port, damit ich später in Ruhe entscheiden kann, was ich davon vielleicht noch behalten möchte.

  • Du hast den Beitrag #30 falsch verstanden.

    Nochmal, Festplatten zur Rückkehr klonen oder min private Daten sichern/ kopieren. PC von Anfang an neu aufbauen und frisch aufsetzen.

    Da hätte die 2. Festplatte vorher entfernt werden müssen. Jetzt hast du nichts gekonnt.

  • Du gehst die Dinge zu kompliziert an, warum willst du jetzt schon wieder portionieren partitionieren? Die SSD erstmal als Basis für einen funktionierenden PC. Um HDD wollten wir uns im Anschluss kümmern.


    Zwecks Sata, schreibe hier mal die genaue Bezeichnung deines Gerätes.

    2 Mal editiert, zuletzt von Brens ()

  • Portion zu gross ist.


    :lol::lol::lol: des iss, weil ich seit Tagen von leckerem italienischen Eis träume. :grinz:

    Ich habe ein ASUS KB96VB Notebook

    Stimmt das so? Ich finde dein Modell im Netz nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Brens ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!