#Vorlesen: Artikel von Microsoft vorlesen lassen

  • Microsoft bietet sei einiger Zeit an, sich Artikel aus dem News-Center vorlesen zu lassen. Dabei werden die Artikel eingesprochen und stehen dann zum Anhören unterhalb des Artikel-Textes bereit. Die bisher verfügbaren Artikel sind ausnahmslos von Frauen eingesprochen worden. Da es sich um natürliche Personen handelt, sind die Stimmen der Damen angenehm anzuhören. Microsoft schreibt: Inklusion und Barrierefreiheit sind schon immer fest in unserer Unternehmenskultur verankert und jeden Tag gelebte Praxis. Technologie hilft dabei, digitale Barrierefreiheit und inklusive Umgebungen zu fördern. Für Microsoft hat es deshalb Priorität, dass jede*r – unabhängig von einer möglichen, individuellen Behinderung – unsere Produkte nutzen kann. Dieser Gedanke hat auch die Entwicklung des neuen Formats angetrieben.


    Wenn ihr in Zukunft keinen Beitrag verpassen möchtet, könnt ihr die Liste auf SoundCloud abonnieren. Leider werden aber nicht alle Beiträge eingelesen, sondern nur ausgewählte. An dieser Stelle darf natürlich der Hinweis nicht fehlen, dass moderne Browser ebenfalls über die Möglichkeit verfügen, sich Texte vorlesen zu lassen. In Microsoft Edge z.B. lässt sich die Funktion mit der Tastenkombination Strg + Umschalt-Taste + U aktivieren. Die computergenerierte Stimme klingt aber natürlich bei Weitem nicht so angenehm, wie eine echte Stimme.


    Quelle und weitere Infos unter: https://news.microsoft.com/de-…dem-news-center-anhoeren/

  • Und wenn man schon mit der Maus arbeitet, geht es auch per rechts klick.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 94.0.2 - Thunderbird 91.3.2 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!