Windows 10 update

  • Hallo,
    ich habe einen Packard Bell imedia S2870 64Bit, der ursprünglich mit Windows 7 lief. Allerdings habe ich seinerzeit das kostenlosen Upgrade auf Windows 10 angenommen. Zuerst funktionierten auch die Updates problemlos. Aber jetzt hänge ich bei der Version 1803 fest. Neue Updates werden zwar heruntergeladen und "installiert", aber im nachfolgenden Schritt (Updates werden angewendet) steigt der Rechner bei 60% aus und alles wird wieder rückgängig gemacht. Hat jemand eine Idee?
    Gruß,
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,
    da gibt es viele Möglichkeiten, die ein Upgrade behindern.
    Das beginnt mit zusätzlich angesteckten USB-Geräten und hört nicht auf bei unnötig installierten Virenschutzprogrammen.
    Das Netz ist voll mit diesen Beispielen.


    Vor allen Experimenten rate ich dir auf alle Fälle, deine Daten nach außerhalb zu sichern und nach Möglichkeit mit einem Image-Programm das jetzige Betriebssystem ebenfalls auf eine externe Festplatte zu sichern.
    Dazu bietet sich als Beispiel Macrium Reflect Free (in deutsch einstellbar) an.
    https://www.macrium.com/reflectfree


    Wenn du keine Neuinstallation mit dem aktuellen Windows 10 2004 machen willst, würde sich eine Inplaceupgrade aus dem jetzt laufenden System anbieten.
    Die Erklärung dazu, suche ich noch raus, Moment.


    http://anleitung.trojaner-board.de/inplace-upgrade
    https://www.win-10-forum.de/th…dows-zu-reparieren.56052/

    Einmal editiert, zuletzt von app () aus folgendem Grund: Links eingefügt

  • Bitte auch diesen Hinweis von Packard Bell beachten: https://www.packardbell.com/pb…windows10-creators-update


    Es könnte durchaus sein, dass für dieses Modell keine aktuelleren Treiber für die neueren Windows-Versionen zu Verfügung stehen. Denn das Creators Update erschien im April 2017 und dürfte also obsolet sein.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Kleiner Tipps zu Macrium Reflect, falls das Tool Verwendung findet! Nach der Installation ist die Oberfläche Englisch und kann mit [Strg+Shift] auf Deutsch umgestellt werden.

  • Und hier von unserem Günther (Guepewi) vorgestellt.
    Macrium Reflect Free


    @ Gontran
    Damit [STRG+SHIFT+L] wird es eine Deutsche Oberfläche.
    Hast das L vergessen. ;)

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Noch ein Hinweis,
    falls du neu installieren willst und kein Installations-Medium hast, kannst du dir die aktuelle Windows 10 Version mit dem MediaCreationTool von Microsoft direkt downloaden und gleich auf einen USB-Stick packen entsprechend der Anleitung.
    Windows 10 mit dem MediaCreationTool herunterladen:
    https://www.deskmodder.de/wiki…reationTool_herunterladen


    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10/


    Diesen Link anklicken und das MediaCreationTool herunterladen und starten. Dabei sollte man einen leeren USB-Stick oder die DVD griffbereit oder schon eingesteckt haben.
    Mit Windows 10 auf dem USB-Stick hat man sofort auch ein Rettungsmedium, falls man Windows 10 reparieren muss.


    Wenn du neu installieren willst, dann bitte die Key-Eingabe überspringen, weil der bei Microsoft gespeicherte Schlüssel aktiv wird.


    Du kannst nun auch aus lfd. System das bereits beschriebene Inplace-Upgrade mit diesem Boot-Medium machen.
    Da du keine Eile hast, kannst du das alles in Ruhe angehen lassen.

  • Und "willkommen im Forum", Wolfgang! :)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!