ALGORITHMEN - Teil XXVII: Kaum ist alles richtig, schon stimmt alles!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Neu

      Abt. Kaum alles richtig-Rätsel KAR-01
      =====================================
      Aus den Aufnahmetest-Fragen in die britische Kriminalpolizei:

      Im Jahrgang 1972 einer Schule waren ...
      25 Mädchen 17 Jahre alt,
      31 Mädchen tragen Minirock,
      23 mögen Countrymusik,
      9 Mädchen sind 17 UND tragen Minirock,
      7 tragen Minirock UND mögen Coutrymusik,
      4 Mädchen sind 17 UND mögen Coutrymusik,
      2 Mädchen sind 17, tragen Mini und mögen Countrymusik.

      Frage: Wieviele Mädchen waren in diesem Jahrgang?
    • Neu

      Gut, wenn man zu dem Jahrgang gehört, der sich in der Schule mit Mengenlehre rumplagen durfte...
      Es sind insgesamt 55 Mädchen in dem Jahrgang.

      Rabe
      Dateien
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ravenheart ()

    • Neu

      ravenheart schrieb:

      Gut, wenn man zu dem Jahrgang gehört, der sich in der Schule mit Mengenlehre rumplagen durfte...
      Es sind insgesamt 55 Mädchen in dem Jahrgang.

      Rabe
      ok....

      p. specht schrieb:

      4 Mädchen sind 17 UND mögen Coutrymusik,
      2 Mädchen sind 17, tragen Mini und mögen Countrymusik.
      da kommen jetzt Zweifel an meiner Lösung...

      Die Frage ist, ob der Satz "4 Mädchen sind 17 UND mögen Countrymusik,"

      die beiden, die zusätzlich Mini tragen, ausschließt oder impliziert. Hmmm...
      Computer setzen logisches Denken fort!
      Unlogisches auch....
    • Neu

      Ad KAR-01: Hallo, Herr von Rätselrabe:
      Deine erste Lösung entspricht durchaus EINER möglichen Interpretationsvariante der Angabe. Es gibt eben mehrere Lösungen, z.B. jene, alle Überdeckungen der drei Mengenkreise "s=Siebzehn, m=Minirock, c=Countrymusik" zu berücksichtigen. Das machte diese Frage ja so fies - ganz nach dem Motto: "K A R - Kaum alles richtig-Rätsel" :lol:
      Gruss

      P.S.: Ich konnte mir die andere Lösung auch nur durch Punkte in den Mengen-Abschnitten der drei Kreise ("von Innen nach Aussen) erarbeiten. Man stelle sich vor, wie kompliziert das bei noch mehr Mengenkreisen und Elementen wäre. Da muss einfach mehr System rein!


      Ad KAR-02: @Oldi-40 hat die korrekte Lösung mit einfachsten Mitteln gefunden. Etwas kompliziertere Lösungen benötigen das Aufstellen von mehreren Gleichungen, Umformen und Einsetzen sowie richtige Interpretation der Ergebnisse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von p. specht ()

    • Neu

      Abt. KAR-03 ´Pferdeeisenbahn´
      ====================
      Zwischen Ahstadt und Beheim lagen im Jahre 1880 genau 58 Schienenkilometer. Auf dieser Strecke verkehrten zwei Pferdeeisenbahn-Wagen: Zug1 fuhr mit durchschnittlich 21 km/h um 13:50 Uhr von Ahstadt nach Beheim ab, Zug2 fuhrt ab Beheim bereits um 13:30 mit durchschnittlich 18 km/h Richtung Ahstadt. Wann und wo begegneten die Zugpferde einander in der Ausweiche?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von p. specht ()

    • Neu

      Zu KAR-03 ´Pferdeeisenbahn´

      Meine Lösung:

      Die eine Bahn fährt ja früher los und legte dabei 6 km zurück - 20 Minuten mit 18 km/h-

      Dann bleiben ja nur noch 52 km für den virtuellen Treffpunkt.

      Laut Fahrplan treffen sich die Pferde bei Kilometer 26 um 14:30. ;-)

      Für die Rätselfreunde,
      - 21/3 = 7
      - 18/3 = 6
      -> 7/6 = 1,16

      Und die Züge treffen sich wohl bei der halben Streckenlänge.


      Tschau

      Ich bin gespannt ob meine Lösung stimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oldi-40 ()

    • Neu

      Andere Lösung zu KAR-01
      -----------------------------
      Spoiler anzeigen
      WindowStyle 24:WindowTitle "KAR-01 Löser":cls:Font 2
      ' Netto-Gruppenbesetzungen:
      Declare s&,m&,c&, sm&,mc&,sc&, smc&, Gesamt&
      smc& = 2 ' 2 Mädchen sind 17, tragen Mini und mögen Countrymusik.
      sc& = 4-smc& ' 4 Mädchen sind 17 UND mögen Coutrymusik
      mc& = 7-smc& ' 7 tragen Minirock UND mögen Coutrymusik
      sm& = 9-smc& ' 9 Mädchen Sind 17 UND tragen Minirock
      c& = 23-sc&-mc&-smc& ' 23 mögen Countrymusik
      m& = 31-mc&-sm&-smc& ' 31 Mädchen tragen Minirock
      s& = 25-sc&-sm&-smc& ' 25 Mädchen sind 17 Jahre alt
      Gesamt& = s&+m&+c&+sm&+mc&+sc&+smc&
      Print "\n Lösung: ";Gesamt& '= 61
      Font 0:Print "\n s m c sm mc sc smc"
      Print " ";s&,m&,c&,sm&,mc&,sc&,smc&
      WaitInput
    • Neu

      Lösung zu KAR-03
      ---------------------
      Spoiler anzeigen

      Zwischen Ahstadt und Beheim lagen im Jahre 1880 genau 58 Schienenkilometer.
      s = 58 = s1 + s2
      Auf dieser Strecke verkehrten zwei Pferdeeisenbahn-Wagen: Zug1 fuhr mit durchschnittlich v1=21 km/h ab 13:50 Uhr von Ahstadt nach Beheim ab, Zug2 fuhrt ab Beheim bereits um 13:30 mit durchschnittlich v2=18 km/h Richtung Ahstadt.
      13:50 - 13:30 = 20 min = 1/3 h später.


      Wann begegneten die Zugpferde einander?
      s = s1 + s2
      s = v1 * (t-1/3 [h später]) + v2 * t
      s = v1 * t - v1*1/3 + v2 * t
      s + v1*1/3 = (v1+v2) * t
      t = (s + v1*1/3) / (v1+v2)
      t [h] = (58+21/3) / (21+18)
      t [h] = 65 / 39 = 1,6666... = 1_2/3 [h Fahrzeit Zug2]
      Antwort: Begegnungszeit = 13:30 + 01:40 = 15:10 Uhr


      Wo begegneten die Zugpferde einander?
      Zug2 war also 1_2/3 h mit 18 km/h unterwegs, und
      Zug1 20 min weniger, also 1_1/3 h mit 21 km/h.
      Antwort: Daraus errechnet sich als Begegnungsort der Punkt
      1_1/3 * 21 = 4/3 * 21 = 28 km von Ahstadt (Zug1) und
      1_2/3 * 18 = 5/3 * 18 = 30 km von Beheim (Zug2).
      Probe: 28 + 30 = 58 km
    • Neu

      Weiterer Lösungsweg zu KAR-02
      ------------------------------------
      Spoiler anzeigen


      ' Die Cousins Stefan und Jannik sind gegenwärtig zusammen 32 Jahre alt.
      ' In zwei Jahren wird Stefan doppelt so alt wie Jannik sein.
      ' Wie alt sind die beiden im Moment?
      s+j = 32 ==> j = 32-s
      s+2 = 2*(j+2) =
      s+2 = 2*j+4 =
      s+2 = 2*(32-s)+4
      s+2 = 64 - 2*s + 4
      s = 64 - 2*s + 4 - 2
      s + 2*s = 64 + 4 - 2
      3*s = 66
      s = 22
      j = 10
      ====
    • Neu

      Abt. KAR-04 ´Innere Logik´
      =================
      Beispiel: 12624120___(1) <==720 wegen (1)=Beginnt einstellig: 1,*2,*3,*4,*5,*6 = 720

      a) 683620128___ (2)
      b) 54027013567,5___ (3)
      c) 3845404742____ (2)
      d) 1491625___ (1)
      e) 126050250240___(2)
      f) 23046046929,2____(3)
      g) 23591733___ (1)
    • Neu

      Hallo p.specht,
      nach dem ich mit der Pferdebahn versagt habe, hier meine Lösung zu KAR-02 in Formeln.
      Spoiler anzeigen

      s+2+j+2 = 36 -> s ist doppelt so alt wie j
      2*(j+2)+(j+2) = 36 -> zusammenfassen.
      3*(j+2) = 36 -> jetzt kennt man das Alter von j in 2 Jahren.

      j = 36/3 -2 -> das heutige Alter von j ist 10 (36/3 = 12)


      Für s kann man es analog machen.

      s+2+j+2 = 36 -> j ist halb so alt wie s
      s+2+(s+2)/2 = 36 -> zusammenfassen - mal 2.
      3*(s+2) = 72 -> geteilt durch 3

      s = 72/3 -2 -> das heutige Alter von j ist 22 (72/3 = 24)




      Tschau