win8,1 ohne Schlüssel auf Win10 ergänzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Starte bitte nochmals das PPF-Tool und erstelle einen Systembericht.txt (rechtklick irgendwo im Fenster und passenden Menüpunkt auswählen. Anschließend die neue Datei als Anhang speichern.

      Irgendwie bin ich wieder durcheinander :-D
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • Gratuliere Ditmar, das mit dem Treiber hat geklappt. War mir nur nicht sicher, ob Du den jetzt installiert hast oder nicht.

      Jetzt nochmals das Upgrade starten! Möglichst jeden Fortschritt melden, den Windows so erzählt.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • Moin, guten Mittag

      Möchte noch mal meine Gedanken an frühen Morgen offen legen.

      -Wenn es immer wieder Probleme mit dem Bluetooth gibt
      warum kann ich den das nicht im Gerätemanger Löschen?-
      Brauche normal kein Bluetooth.
      Dann müsste die Instalation doch ---drüber gehen?--- oder?


      Oder wenn ich Win8.1 komplett lösche, und NEU Inataliere dann sollte doch alles auf den neusten Stand sein. Natürlich mit Update.
      Dann auf Win10 Update dann müste es doch ohne Probleme ! durch laufen - oder??????

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ditmar ()

    • Ditmar schrieb:

      Dann müsste die Instalation doch ---drüber gehen?--- oder?
      Leider nicht. Dazu müsste Bluetooth im BIOS erst mal deaktiviert werden. Sonst läuft die automatische Hardwareerkennung von Windows 10 immer wieder Amok gegen den möglicherweise veralteten Bluetooth-Chipsatz.
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JochenPankow ()

    • Ditmar schrieb:

      -Wenn es immer wieder Probleme mit dem Bluetooth gibt
      Wer sagt denn, das es immer wieder Probleme mit Bluetooth gibt. Es fehlte lediglich der passende Treiber, der jetzt installiert ist.

      Ditmar schrieb:

      warum kann ich den das nicht im Gerätemanger Löschen?-
      Das Gerät ist aber nunmal vorhanden, auf Deinem Laptop und kann nunmal nicht ausgebaut werden. Es kann nur deaktiviert werden, was manchmal helfen könnte, aber auf einem Computer, auf dem alle Treiber aktuell sind, nicht notwendig ist. Wem das notwendige Wissen, zum Betreiben des Computers fehlt, der sollte dann im Fehlerfall schon mal einen Fachmann in Anspruch nehmen.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • ts-soft schrieb:

      Wem das notwendige Wissen, zum Betreiben des Computers fehlt, der sollte dann im Fehlerfall schon mal einen Fachmann in Anspruch nehmen.
      Dafür plädiere ich auch. Ditmar, lass Dir bitte vor Ort helfen, z. B. durch eine Computerwerkstatt ....
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Ditmar schrieb:

      Oder wenn ich Win8.1 komplett lösche, und NEU Inataliere dann sollte doch alles auf den neusten Stand sein. Natürlich mit Update.
      Dann auf Win10 Update dann müste es doch ohne Probleme ! durch laufen - oder??????
      Du wärst dann auf dem Stand des Tages, von welchem die Installationsdateien sind. Wenn Du also eine DVD mit Windows 8.1 haben solltest, wärest Du auf dem Stand dieser Daten und nicht auf dem allerneusten Stand. Du müsstest dann erst wieder x mal das Windows Update ausführen um wirklich auf den letzten Stand zu gelangen. Ob dann aber das Upgrade auf Windows 10 klappt, kann keiner garantieren. Ich würde eher meinen, dass es auch dann nicht klappen wird.

      Mal zur Erklärung. Ich habe einen Samsung Laptop und bei diesem scheiterte das Upgrade auf Windows 10 ebenfalls. Irgendwann fragte ich beim Support von Samsung an und erhielt diese Antwort.





      Samsung schrieb:

      Das in dem Notebook verbaute Bluetooth-/WLAN Kombimodul von Broadcomm ist nicht mit Windows 10 kompatibel.

      Um Windows 10 auf dem Notebook installieren und verwenden zu können, muss das Modul dauerhaft ausgebaut werden.
      Du siehst, ich habe da also ein ganz ähnliches Problem und ich kann auch werde was im Bios abschalten, noch einfach im Geräte-Manager deaktivieren. Ich suche nun nach einer Möglichkeit, wie ich das Modul tatsächlich ausbauen kann. Ob das aber überhaupt ausbaubar ist, wird sich noch zeigen.

      In Deinem Fall kann ich Dir an dieser Stelle leider nur noch den Hinweis geben, Dich mit dem Problem mal an den Support von Medion zu wenden.
      medion.com/de/service/support

      Gruß
      Schwabenpfeil!
      Meine aktuellen Bücher: Windows 7 Tipps & Tricks · · Windows 10 Schritt für Schritt erklärt · · Windows 10 Tipps & Tricks · · Gern zum Schlern

      »Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.«
      Johann Wolfgang von Goethe.
    • Es ist noch eine bissel ältere Generation BIOS und hier gibt es leider weniger Möglichkeiten zum Einstellen.
      Eine Supportanfrage halte ich auch für sehr sinnvoll. Hier kann man dir mit Sicherheit den entscheiden Hinweis liefern. :top: :top:


      Einen Lösungsvorschlag mache ich noch, könnte auch auf dem Samsung von Jörg funktionieren:

      Im Explorer kick C: > Windows>System32> Drivers dort den Eintrag RtkBtfilter.sys suchen und entweder mit Adminrechten umbenennen(z:B. einen Buchstaben hinten dran hängen), oder wenn nicht mehr benötigt löschen.
      Das müsste dann in etwa der Aktion im BIOS das Bluetooth abzuschalten entsprechen. Den Ordner kann man ja jederzeit wieder richtig benennen ;-)

      Danach neuer Versuch mit Windows 10

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Brens ()

    • Realtek Bluetooth 4.0 Driver for Windows 8.1 (64-bit) - Notebook - UU
      Obere Datei von LENOVO habe ich gefunden. 64-bit
      Im Rechner ....Gerätemanager.......Bluetooth......Unter Menü..... Zeig das 32-bit Installiert ist. Kann der oben genannte Treiber nicht Instaliert werden?
      An sonsten versuche ich auch mal - Brens- Vorschlag


      Noch mal eine bescheidene Frage
      : wenn da 32-bit steht ist das ein WIN Version mit 32-bit ? wenn ja - kann man nicht auf 64-bit umstellen oder Installieren oder geht das nicht und dann warum ( INFO bitte) :super:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ditmar ()

    • Was suchst Du denn noch, der 64-Bit Treiber ist doch installiert. Mehr ist da nicht zu tun! Man kann auch nicht ausversehen einen 32-Bit Treiber installieren, nur als Dateileiche, weil der könnte niemals genutzt werden.

      Das heißt zwar nicht unbedingt daß das Upgrade zu Windows 10 klappt, aber alle Geräte sind einwandfrei unter Windows 8.1 erkannt und funktionell. Damit steigen schon mal die Wahrscheinlichkeiten.
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF
    • Ditmar schrieb:

      das kein 64 bit Treiber Eingetragen ist. Und sehe nur 32-bit Treiber
      Das kommt drauf an, was Du für einen Dateimanager nutzt, 32- oder 64-Bit. Windows tauscht dann den Pfad aus. Obwohl ich es für unwahrscheinlich halte, das es verstanden wird, aber hier die Erklärung: de.phhsnews.com/what-s-differe…64-folders-in-windows5769

      Schön das Du Dir Gedanken machst, aber hier fehlen grundsätzliche Sachen.

      WoW64 automatische Ordnerumleitung
      Gruß Thomas

      "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen – Aber sie ist nicht Open Source, d. h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
      ComputerInfo für PPF

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ts-soft ()