• In letzter Zeit wurde wieder im Forum darüber gesprochen, wie man Win 10 updaten kann, aber ich finde die Texte mit der Suche nicht: Woher kann ich eventuell Updates für Win 10 herunterladen?


    Bei mir sind verzeichnet vom 14.10.
    Sicherheitsupdate KB4577670
    Sicherheitsupdate KB4577671
    Update KB4578974


    Da sind doch nicht alle, oder?


    Alternativ: Sollte ich vielleicht lieber entspannt auf einen automatischen Update-Vorgang warten? Wäre mir ja wirklich lieber, wenn ich mich darauf auch realistisch verlassen kann! :)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Hallo Abifiz,


    genau

    Alternativ

    ist das Stichwort.


    Das ist doch die einfachste Art.
    Nichts erzwingen. ;)

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Ich pflichte Nobbi bei. Einfach abwarten. :) Unabhängig davon: Welche Version hast Du aktuell?


    Klicke links unten auf der Taskleiste auf die Lupe und gib in der sich öffnenden Textzeile "winver" (ohne Anführungs- und Schlusszeichen) ein. Danach klickst Du oben im Fenster auf "winver - Befehl ausführen". Es öffnet sich nun ein neues Fenster, in welchem die Version und die Buildnummer angegeben sind. Diese Angaben bitte hier posten. :)

  • Noch einfacher geht es mit Windowstaste und R.
    winver ist meist schon vorgegeben wenn man es des öfteren genutzt hat.


    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo Aby,


    Du meinst sicher das sogenannte "Herbst-Update": Windows 10 Oktober-Update 20H2 wird ab heute verteilt


    Tu Dir bitte einen großen Gefallen und warte bitte, bis es vom Windows Update Deines Windows automatisch angeboten wird! Es gibt für bestimmte Hardware-Komponenten von seitens MS immer noch eine Update-Blockade.


    Des weiteren bekam ich in anderen Foren und Blogs mit, dass mit dem derzeit angebotenen Build kein Inplace Update (= Reparatur-Installation) möglich ist im Fall der Fälle. Man muss sehr tief in Trickkiste greifen - das traue ich noch nicht mal mir zu, obwohl ich ja gerne experimentiere...

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • "winver" ergibt bei mir


    Version 1909

    Build 18363.1139

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Hallo Abifiz,


    na da bist Du bzw. Dein Computer ja auf dem richtigen Weg.
    Demnächst kommt bestimmt die Version 2004.


    War bei meinem Vater auch so.
    Ich war am Wochenende da um das Laptop auf den aktuellen Stand zu bringen. (Software)



    Da habe ich dann auch gleich mal das Update angestoßen.
    Und schwups wurde das Funktionsupdate Version 1909 angeboten.
    Habe ich da über Nacht laufen lassen, Updates werden verarbeitet etc. Computer wird mehrmals neu gestartet.
    Am Sonntag nachgeschaut und Version 1909 war drauf.
    Allerdings wurde auch gleich das Funktionsupdate 2004 angekündigt zum Installieren.
    OK dachte ich dann auch das angestoßen.



    Und jetzt ist Version 2004 drauf.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 93.0 - Thunderbird 91.2.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Mache ich meistens so, dass ich abwarte, bis das Update auf meinem PC angeboten wird - wohl die beste Methode.

    Gruß

    Bosco


    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill
  • Hallo zusammen ,
    mit wurde gestern schon ein neues Update angezeigt.


    heute habe ich es herunter geladen und installiert.
    Seit dem bekomme ich nach zig Neustarts immer noch die Meldung:
    Ihr Gerät muss zur Installation von Updates neu gestartet werden.


    Aktuelle Version : Windows Version 2004 (Build 19041.630)


    2020-11 Kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 für x64-basierte
    Sxsteme (KB4586853)


    Wie gehe ich da am besten vor ??


    Danke und Gruß
    Berny

  • Hallo Berny


    Kannst Du nach dem Starten des Rechners damit arbeiten oder fängt er gleich an, sich selbst neu zu starten? Wenn Du arbeiten kannst, würde ich das Update deinstallieren. Es scheint ein optionales ohne sicherheitsrelevante Funktionen zu sein.¨


    https://www.borncity.com/blog/…3-korrigiert-inplace-bug/


    Nach der Deinstallation nicht wieder installieren. Lies bitte unter dem Link auch zuunterst auf der Seite den Kommentar des Users IngoW von gestern.

  • Hallo Esther ,
    habe das Update deinstalliert und er läuft problemlos.
    Kommt halt unten immer der orange Punkt mit dem Update Hinweis.


    Wie verfahre ich hier weiter , woher weiss ich wann ich da wieder beruhigt mit dem Update einsteigen kann ??


    Danke und Gruß


    Berny

  • Kommt halt unten immer der orange Punkt mit dem Update Hinweis.

    Und dabei soll Dir wieder dieses KB4586853 untergejubelt werden oder ist es eine andere KB-Nummer?

  • Wie verfahre ich hier weiter , woher weiss ich wann ich da wieder beruhigt mit dem Update einsteigen kann ??

    Einfach abwarten, bis es bei aktivierten automatischen Updates selbst über die Updateoption ausgeführt wird.
    Keine manuelle Installation ausführen und Fremdantivirenprogramme deaktivieren.


    Einen eigenen Thread aufzumachen, wäre eigentlich nützlich gewesen.

  • Hallo Esther.
    Hallo Berny.


    Meine Betriebssystembuild ist schon bei 19042.662. Das Update KB4586853 ist auch dabei.


    Wenn Du auf "nach Update suchen" klickst, werden Dir dann noch Update angeboten? Wenn ja, würde ich alle installieren. So habe ich es gemacht und hatte keine Probleme. :)


    Gruß, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • @tobbi


    Es ist ja schön, dass du helfen willst. Bedenke, jeder einzelne PC hat eine andere Konfiguration, andere Software, andere Hardware.
    Was bei dem einen funktioniert, geht längst nicht bei einem anderen.
    Deshalb kann man deine Vorgehensweise auch nicht verallgemeinern.


    Die Updates sind seit längerer Zeit sehr fehlerbehaftet, das kommt noch dazu.

  • Ich bin wie Berny noch bei Version 2004 (Build 19041.630), und da fühle ich mich ganz wohl. KB4586853 wurde mir bisher nicht angeboten. Muss auch nicht sein.


    Ich klicke NIE auf "nach Updates suchen". Was kommt, das kommt von selbst, den Rest brauche ich nicht. Das Funktionsupdate 20H2 möchte sich schon seit etwa einem Monat bei mir einschleichen, aber darauf verzichte ich gerne noch eine Weile. :)

  • Hallo Esther.
    Hallo Forensoftware.


    Ich glaube ich bin hier und da etwas leichtsinnig mit den Updates installieren. Ich glaube ich werde mir eure vernünftigen Ansichten merken und vorsichtiger werden. ;)


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Na ja, Du scheinst Dir damit bisher ja keine Probleme eingehandelt zu haben. Aber irgendwann ist immer das erste Mal. ;)

  • Äääh, also ich installiere eigentlich immer alle Funktions- und Qualitätsupdates, wenn welche zum Download gemeldet/angeboten werden. Entweder dann sofort oder ich warte noch einen Tag ab und gucke über Google, ob Probleme gemeldet werden.
    Wenn da nichts zu finden ist, lasse ich die Updates spätestens am zweiten Tag installieren. :pfeifend:

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!