Angeblicher Amazon-Gutschein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Mit der Nutzung unseres Forums akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung. Du bestätigst zudem, dass Du mindestens 16 Jahre alt bist.

    • Angeblicher Amazon-Gutschein

      Vorhin erschien bei meinen E-Mails eine angebliche Benachrichtigung durch Amazon mit "Cyber Monday endet heute um Mitternacht". Ich sei einer von zehn glücklichen Empfängern eines entsprechenden Gutscheins.

      So weit, so schlecht... Ich bringe die Sache hier rein, weil die handwerklichen Qualitäten solcher Betrugsköder sehr deutlich zugenommen haben. Impressum, etc. "einwandfrei" Amazon. Kaum Deutschfehler. Relativ glaubwürdiger Aufbau. Doch dann Betrugsspuren: Der fehlende Kundenname, die langen Disclaimer-Informationen zu Füßen der Mail auf Englisch und Chinesisch, die Absender-Adresse. Aber "klugerweise" unter dem "Zeitdruck" des voranschreitenden Abends, was Aufmerksamkeitspotentiale ja bindet.

      Insgesamt für "Otto-Normalos" tatsächlich recht gefährlich!
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.
    • .... und andauernd hängen böse Buben und sicher auch mal böse Mädels ihre Angeln raus. :-)

      So eine Mail landete auch bei mir gerade... ===> Papierkorb und fertich...
      Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.
    • Heute kam eine zweite Fassung der Köder-Mail an: mit einigen leichten handwerklichen Verbesserungen und unter dem etwas sonderbaren Label "Black Friday - Endet heute um Mitternacht".

      Was mir wichtig erscheint: Ohne ihre gesamthafte Beinah-Gediegenheit hätte sie (und ihre gestrige Schwester wiederum auch) es nicht geschafft, der automatischen Zuweisung und Verklappung in den Spam-Ordner zu entgehen!
      Meine sehr kluge Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich mit ihrer Lieferung für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.