Frage zum Ansichten in Browsern vergrößern/verkleinern

  • Hallo zusammen,


    im Firefox und Chrome kann man ja mit +/- die Ansicht der Seiten vergrößern und verkleinern.
    Kann man da irgendwie auch auf andere Prozentzahlen verkleinern, als nur auf die vorgebenen? Von 100% kleiner geht z. B. nur auf 90 oder 80. Bei manchen Seiten würde es bei mir mit 95% oder 85% Prozent aber deutlich besser passen.


    LG an alle

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Direkt in den Einstellungen - z. B. bei Google Chrome unter "Darstellung" - kann man auch solche ungeraden Zahlen für den Seiten-Zoom fest vorgeben. Nur gelten die dann pauschal für alle Seiten.


    Ja nach Monitor-Größe muss halt zwischen Skalierung für den Desktop durch das Betriebssystem und dem gewünschten Seiten-Zoom im Browser experimentiert werden und ggf. ein Mittelweg gesucht werden.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Abgesehen von der Normaleinstellung benutze ich Ctrl+Mausrad um schnell zu Verkleinern oder zu Vergrössern (in Vivaldi zwischen 20% und 500%)

  • Ich mache es auch mit dem Mausrad (Firefox), aber auch so geht es eben nur in 10-Prozent-Schritten.

  • @Zerg Rush
    Ist diese von Dir verwendete Methode auch bei den anderen Browsern möglich? (Hier also beim Firefox und beim Chrome.)


    Das wäre dann nämlich eine recht praktische Lösung...


    PS
    Hat sich mit Esther Einwand ja erledigt... :)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Aby, wenn Du mich meinst: Keine Ahnung, ich nutze ausschliesslich den Firefox. Am besten einfach ausprobieren. :)

  • Hat sich überschnitten... :)

    Meine kurzerhand hochgradig kluge, smarte, gewandte, wendige, das kommende Zeitalter bescheiden eröffnende Signatur befindet sich noch in der Herstellungsphase. Falls keine gravierenden Inkompatibilitätsprobleme auftauchen werden, rechne ich sogar mit ihrer Lieferung schon für das 1. Quartal 2034. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen.


  • Ich mache es auch mit dem Mausrad (Firefox), aber auch so geht es eben nur in 10-Prozent-Schritten.

    Erst mal danke für alle Antworten.
    Ja, mit dem Mausrad geht es nur in 10er-Schritten und in der Darstellung von Chrome kann man auch nur die schon vorgegebenen Werte auswählen, also 100, 90, 80 usw.
    Eigene gewünschte Werte wie 95 oder 85 gehen leider bei keiner Variante.


    Ich gucke täglich auf einer Webseite Tabellen an, in denen sich die Werte immer wieder ändern. Und ich selber lade die Seite häufig neu, um auf dem aktuellen Stand zu sein.
    Die Tabelle passt nicht ganz auf die Display-Seite vom Laptop, ich muss also jedesmal immer noch etwa 1/4 nach unten scrollen, wenn ich auch das Ende der Tabelle sehen will. Könnte ich die Seitenansicht auf 95% einstellen, würde die Tabelle komplett auf dem Display zu sehen sein. Mit der Einstellung von 90% bleibt dagegen am unteren Rand ein breiterer leerer Streifen frei.


    Wenn's nichts mit 95% wird - wonach es aussieht - muss ich halt entweder weiterhin immer scrollen oder ich versuche mich an die 90% zu gewöhnen. :)

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Mit der Einstellung von 90% bleibt dagegen am unteren Rand ein breiterer leerer Streifen frei.

    Ja gut, aber dieser leere Streifen ist ja kein Weltuntergang. Wichtig ist doch, dass Du dafür die Tabelle komplett siehst.

  • Ja, da hast du Recht. Bei der vollen Seitenansicht wäre die Schrift allerdings ein bisschen größer. Das wäre aber nur etwas bequemer. Hab kein Problem dabei, auch die etwas kleinere zu lesen.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Kann sein, das die 10% Schritte mit der Mauseinstellung zu tun haben und nicht mit dem Browser. Ich würde auch mal in den Einstellungen in den Browser flags nachschauen wenn es nicht der Fall ist, ob dort eine Smooth Scroll Option existiert.

  • Ja, Smooth Scrolling habe ich irgendwo aktiviert. Ich weiß aber nicht mehr, ob das im Browser war oder in den Logitech-Mauseinstellungen.
    Ich gucke mal nach und probiere aus, wie es ist, wenn ich das ausschalte. Aber es kann sein, dass ich dann doch lieber das Smooth Scrolling habe, anstatt die 95% Anzeige...

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Flags Einstellungen findest du in Chrome, indem du in die URLleiste chrome://flags schribst, in Vivaldi eben vivaldi://flags. Ich nehme an, das es bei anderen (Chromium) Browsern ähnlich geht.
    Das bringt dich zu einer Seite mit allen möglichen (zum Teil experimentellen) Einstellungen, die nicht in der normalen Einstellungsseite sind.
    Bei Firefox hat about:config eine ähnliche Funktion.

    Einmal editiert, zuletzt von Zerg Rush ()

  • Hallo zusammen.



    Bei Firefox hat about:config eine ähnliche Funktion.

    Ich habe about:config aufgesucht , dann layout.css.dvPixelsPerPx eingeben. Dort stand -1.0, ich habe auf 1.3 umgestellt. Beachte bitte: ohne - Zeichen. Damit konnte ich die Schrift und Seiten Größe anpassen.


    Ob das hier zum Thema passt müsst ihr entscheiden. ;)


    Gruß, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Nur mal so nebenbei.
    In diesen Einstellungen über about:config kann man so richtig seinen Browser schrotten.
    Wer da rumbastelt, sollte schon wissen, was er macht und zumindest eine Browsersicherung haben.


    (Eigene Erfahrung)

  • In chrome://flags und about:config hatte ich Smooth Scrolling nun mal deaktiviert, aber auch danach wurde nur in 10er-Schritten verkleinert/vergrößert.


    Habe es dann wieder rückgeändert.


    An der Schriftgröße will ich nichts ändern. Es sollen ja nicht alle Webseiten dann dauerhaft anders dargestellt werden.
    Ich hätte es halt gern gehabt, dass wenn ich in einem Fenster fünf Seiten in Tabs geöffnet habe, nur bei einer davon die Ansicht auf 95% ändern kann und bei den restlichen vieren würde die Ansicht auf 100% bleiben. Und das auch dann, wenn alle Seiten mal gleichzeitig reloaded werden.


    Da das aber nicht zu gehen scheint, lasse ich nun alles so wie bisher und verkleinere die eine Seite einfach mal eine Weile auf 90%. Vielleicht habe ich mich in drei Tagen ja dann an die kleinere Schrift und den 3cm hohen weißen unteren Rand gewöhnt. :)

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Nur mal so nebenbei.
    In diesen Einstellungen über about:config kann man so richtig seinen Browser schrotten.
    Wer da rumbastelt, sollte schon wissen, was er macht und zumindest eine Browsersicherung haben.


    (Eigene Erfahrung)

    Richtig, auch wenn bei chrome://flags die Sache etwas übersichtlicher und sicherer ist. Ich hab die Seite in Vivaldi im Web Panel, so kann ich jederzeit ran. Aber man sollte schon sicherheitshalber ein Backup machen, bevor man da rumfummelt.


    Vivaldi hat auch in der Taskleiste einen Schieber, wo man jederzeit den Zoom stufenlos einstellen kann, aber den brauch ich nicht.



  • Hab Vivaldi gestern mal aus Neugier installiert. Im Vergleich mit anderen Browsern kann man mit dem Schieberegler wohl zum Verkleinern oder Vergrößern die größte Spanne zwischen klein und groß abdecken, aber auch da geht es nur in 10%-Schritten.
    Ansonsten scheint Vivaldi aber ganz gut und individuell sehr anpassbar zu sein. Ich bleibe aber bei Firefox und Chrome. Für das, was ich mit einem Browser mache, reichen die mir völlig aus.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Nichts ist einfacher als das. Die Seite mit der Tabelle in einem neuen, eigenen, einzelnen Fenster öffnen.
    Verkleinern oben rechts. Dann beliebig an den Seitenrändern mit der Maus "packen" und nach belieben
    die Größe einstellen, links und oder rechts, oben + unten



    Es geht also ohne jede Einschränkung beliebig in einem Fenster, nicht aber in einer Reihe mit 4/5/x Tabs

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!