Mittlerweile wird gegen Windows-10-"Billigkey"-Anbieter ermittelt!

  • Im Gegenzug wäre es Wünschenswert, wenn z.B. MS ein System hinstellt, das "nackt" ist

    Windows die Server Variante. Die kannst Du sogar ohne graphische Oberfläche installieren. Allerdings zahlst Du da einen 4-stelligen Betrag. Bin nicht sicher ob dies besser ist. :/


    Wieso eigentlich überhaupt noch eine zusätzliche Lizenz kaufen? Gibt es denn heutzutage noch PCs die ohne Windows Lizenz daher kommen, also jetzt im privaten Bereich? Da muss man dann aber schon gezielt suchen. Und selbst eine Windows 7 Lizenz lässt sich ja noch auf Windows 11 Updaten. Wo da Microsoft den Gewinn sieht ist mir allerdings auch nicht wirklich klar. Über bleiben noch die, die eine virtuelle Maschine zum Laufen kriegen wollen. Das kann zuhause aber auch nicht wirklich die Mehrheit sein.

    In einer Firma sieht das Ganze sowieso anders aus. Da flattert regelmäßig eine Lizenzprüfung von Microsoft ins Haus. Lizenzen bei Ebay kaufen, nicht wirklich oder.

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Wo da Microsoft den Gewinn sieht ist mir allerdings auch nicht wirklich klar.

    Du musst das als Gesamtheit ansehen, schon allein, wenn ein Upgrade auf 11 neue HW einfordert... Außerdem ist das was Microsoft so von Home-Versionen an Daten erschnüffelt, ist auch nicht zu verachten. Bei Facebook etwa ist alles kostenlos - scheinbar! Wie immer Mr. Zuckerberg zu so einem Geldberg gekommen ist... Billy kann auch allerlei Stiftungen finanzieren, ohne Sozialamtsbesuch. Also nur weil die Einnahmeflüsse nicht so direkt sichtbar sind, bedeutet das nicht, dass es sie nicht gibt.

    Was immer man sagt, es ist immer nur ein Teil dessen, was zu sagen wäre.

  • Barebones und Selbstbau-PC's gibt es ohne Windows

    Stimmt, die habe ich vergessen. Ob die jetzt die große Menge ausmacht, da habe ich so meine Zweifel.

    Außerdem ist das was Microsoft so von Home-Versionen an Daten erschnüffelt, ist auch nicht zu verachten.

    Durchaus möglich. Wobei ich schon gelesen habe, dass Windows für Microsoft scheinbar nicht mehr so wirklich interessant und attraktiv ist. Bei der Anzahl Fehler die immer auszubügeln sind, wäre dies durchaus verständlich. :) Mit anderen Produkten scheinen sie auf jeden Fall mehr zu verdienen.

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Ich denke, das bestimmt schwer auszumachen ist, ob es mehr Selbstbau-PCs gibt oder mehr Fertig-von-der-Stange. Da bin ich grad echt am zweifeln. Ich tendiere persönlich zu einem deutlichen Teil mehr selbstbauer, wenn ich einfach mal irgendeine Zahl raushauen kann, dann sag ich mal 60-65 % bauen selbst.

  • Da müsste erst mal definiert werden was unter "Selbstbau" zu verstehen ist? Selbst die GraKa einbauen ist für mich noch kein Selbstbau. Auch PCs nach Wunschkonfiguration werden oder können ja normalerweise mit Windows geordert werden.


    Bei Notebooks gibt es heutzutage kein Selbstbau mehr. War früher schon kaum möglich, inzwischen mehr oder minder gar nicht mehr. Habe im Internet eine Statistik von 2021 gefunden, die da besagt, dass nur gerade mal knapp 19% noch Desktop PCs sind. Rest sind Notebooks. Da kann Deine 60 bis 65 % auf alle Windows Lizenzen nicht stimmen. Aber selbst wenn wir nur von Desktop PCs ausgehen würden, dürfte hier bei den Desktops der Löwenanteil an Firmen abfallen. Die benutzen aber keine Selbstbau-PCs, zu teuer, zu zeitaufwendig, zu instabil.

    Also gehen wir mal von den privaten Desktop PCs aus. Sind wir mal großzügig und sagen 8% vom Gesamtmarkt sind private Desktop PCs. Gehen wir mal davon aus, das die Hälfte davon nicht mal weiß wie man die Kabel anschließt, bleiben gerade mal 4% über.

    Das unter den PC-Gamern der Selbstbau vermutlich bei knapp 100% liegt könnte ich mir hingen durchaus vorstellen. Aber viele gamen inzwischen mit Spielekonsolen.

    Ein Teil der PCs, ob selbstbau oder nicht, fällt auch noch an Linux und andere Betriebssysteme ab. Also reden wir hier von einem Windowsmarktanteil von 1 vielleicht 2 oder 3%. Mehr sicher nicht.

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!