Windows-10-Update: Neue Taskleisten-Funktionen

  • Das ganze darf man aber natürlich nicht nur auf die Wetter-Anzeige reduzieren. Das ist quasi nur der sichtbare Teil und wenn man mit der Maus drauf klickt oder fährt, öffnen sich Newsbereiche. Das Wetter selbst gibt es in Windows gefühlt jetzt an 15 Ecken. ;)


    Ähnlich wie die Kontakte in der Taskleiste werde ich wohl auch das Wetter/die News nicht nutzen und es deaktivieren. Aber noch habe ich die neue Funktion trotz installiertem Update nicht mal und kann noch kein endgültiges Urteil fällen. ;)

  • Die "neue" Funktionen der Taskleiste sind nur kleine Widgets, die die bereits installierten "Kachel-Apps" um eine "Taskenleisten-Ansicht" erweitern.


    Da ich diese "Kachel-Apps" nicht installiert habe, sind die Widgets bei mir erst gar nicht aktiviert worden. :)

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Du vielleicht nicht. :hmmm:

    Irgendeiner kann das aber wohl schon gebrauchen.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 92.0 - Thunderbird 91.1.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Aber sicher doch. :top:


    Upps. Mit der alten Forensoft sah das anders und besser aus, wenn man auf einen anderen Beitrag hinweist.

    Da war der Link als Betreff und wenn man da drauf klickte, kam man zum Beitrag.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 92.0 - Thunderbird 91.1.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Da war der Link als Betreff und wenn man da drauf klickte, kam man zum Beitrag.

    Das kommt man auch jetzt bei einem Klick auf die oberste fettgedruckte Zeile (RE: Windows 10 Update: Neue Taskleisten-Funktionen).

  • Stimmt schon. Früher war es aber nur diese fettgedruckte Zeile. Zudem ohne das RE: .

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 92.0 - Thunderbird 91.1.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Ja, verstehe ich.

    Wohl doch nicht.

    Aber lassen wir es gut sein. Zu viel OT.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 92.0 - Thunderbird 91.1.1 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Ich finde es immer Schade Funktionen, die man selbst nicht nutzt mit "brauch kein Mensch" oder ähnlichem abzuwerten. Ich selbst sehe bisher für mich keinen Mehrwert in der neuen Funktion, werde sie aber ausgiebig testen und einige Zeit nutzen. Für mich vielleicht weniger von Interesse, für viele andere Anwender ist es eine nützliche Erweiterung. Wie schon gesagt, darf man nicht nur oberflächlich das Wetter-Widget sehen, sondern die Idee dahinter mit weiteren Widgets. Unter Windows 7 war genau das mal der große Renner mit den "Minianwendungen" an der Seite. Kommt alles wieder nur in leicht veränderter Form.

  • Na ja, jeder sieht das anders.

    Solange es z.B. massive Probleme bei der Update-Wuselei gibt, wird sich an dieser Einstellung auch nichts ändern.


    Ablenkung von den wirklichen Problemen könnte man denken.

    Stabilität des OS würde ich als Thema favorisieren.


    Vergessen:

    Ein Umlackieren der Icons bringt es sicher auch nicht.

  • Ich hätte kein Problem damit, neue Tools, Widgets etc angeboten zu bekommen - WENN ich sie auch wieder los werden könnte!

    In Zeiten großer Festplatten und Arbeitsspeicher wird man aber gerne "zwangsbeglückt", so lange, bis man mal wieder mehr RAM benötigt, damit das wirklich Wichtige noch sauber läuft...


    Das waren noch Zeiten, als man über "Programme" > "Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen" auswählen konnte, was man nutzt und vor allem - was nicht! Oder bei der Office-Installation bereits alle albernen Assistenten und Spiele abhaken konnte...


    Oder bei Updates vor der Installation optionale Komponenten auswählen konnte ("Benutzerdefinierte Installation")...


    Programmierer aber sind so... menschlich...! Das Tool das SIE programmiert haben, MUSS doch jeder brauchen und wollen - alles Andere ist UNDENKBAR!

    :lol:


    Rabe

  • Ich habe vor einer Stunde die neuesten Updates installiert und seitdem habe ich auch das Wetter-Nachrichten-Dings in der Taskleiste. Ich möchte es aber ganz weghaben. Wie mache ich das?

    Ich habe es schon geöffnet und dann unter "Verwaltung" und "Einstellungen" geguckt, aber dort nichts wegen einer Deaktivierung oder Entfernung entdeckt.

    Ebenfalls bin ich in den Taskleisteneinstellungen nicht fündig geworden.

    .
    PC & Laptop: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
    Laptop: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
    Browser: Firefox, Chrome
    WLAN-Router: Fritz!Box 7590
    Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8 )

  • Wie ich schon sagte, wie üblich Dinge, die niemand braucht :)


    Kann dir aktuell nicht weiterhelfen, hatte das auch auf einem Rechner, aber den habe ich verschenk. Bei meinen anderen Windows Maschinen ist das noch nicht aufgetaucht.


    Edith: Aber vielleicht kann Deskmodder dir helfen: https://www.deskmodder.de/wiki…ren_einstellen_Windows_10

  • Da ich diese "Kachel-Apps" nicht installiert habe, sind die Widgets bei mir erst gar nicht aktiviert worde

    Leider lag ich damit total falsch und bekam den Kram dank Patch Day heute in Form eines kumulativen Updates für 21H1 nun auch angedreht. Aber keen Drama, Rechtsklick auf einen leeren Bereich der Taskleiste, dann Linksklick auf "Neuigkeiten und interessante Themen" sowie "Ausschalten" - und Ruhe iss....


    Ich lasse das mal an und teste es ...

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Hallo Skippy.


    Taskleiste rechte Maustaste > Neuigkeiten interessante Themen > Ausschalten.


    Gruß, Tobbi


    Danke, und schon ist es weg. :)

    .

    .
    PC & Laptop: Windows 10 Pro (64 Bit) mit MS Office Standard 2019
    Laptop: Asus VivoBook Pro 17 N705FD-GC014T
    Browser: Firefox, Chrome
    WLAN-Router: Fritz!Box 7590
    Smartphone: Samsung Galaxy S7 edge (Android 8 )

  • Hab dann das doch wieder abgeschaltet. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass MS "sanften Druck" ausübt, um MS Edge als Standard-Browser "einzufordern".


    Jedem Tierchen sein Pläsierchen :):S ....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!