Ein Serverwechsel steht an

  • Ja, das Einfachste wäre sicher eine Umleitung.

    Ich habe, als ich das erste Mal die Fehlermeldung vor mir hatte, auch gedacht, dass noch am Forum gewerkelt wird und dass es deswegen wieder mal kurz offline sei. Bin darum gleich wieder weggegangen. Beim zweiten Besuch etwa drei Stunden später war die Fehlerseite immer noch da und dann habe ich einfach mal auf den "Forum"-Link im Menü geklickt.

    Ich würde nun einfach nur auf der jetzigen Fehlerseite die Fehlermeldung entfernen und stattdessen den Hinweis einblenden, dass das Forum auf einen neuen Server umgezogen wurde und dass es dabei einen neue Adresse erhalten hat.
    Die könnte dann dort gleich mit angegben werden, mit dem Hinweis, dass man, falls die alte Adresse in den eigenen Lesezeichen gespeichert wurde, nun gegen die neue ausgetauscht werden sollte.

    Das wäre am schnellsten und einfachsten und wer vielleicht auch nur gelegentlich mal ein Computerforum besucht, selbst wenn er/sie schon etwas betagt sein sollte, dürfte das dann doch verstehen und umsetzen können.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Danke Cyborg.


    Genau dies hatte ich gestern Jörg vorgeschlagen, sogar dazu einen konkreten Text (!) mit-vorgeschlagen. Zu meiner Verblüffung erklärte mir aber unser tapferer und in seinem Job für uns alle so hilfreicher Admin, jener derzeit vorhandene, ganz und gar blöde, Weniger-Gewitzte völlig verwirrende Text sei vorgegeben und ließe sich gar nicht ändern! Wau!


    Hätte nicht mal im Traum für möglich gehalten! Da jedoch jetzt und für spätere Zeiten der Verlust Nicht-Informierter droht, insoweit eventuell in dieser spezifischen Situation weniger geistesgegenwärtig als die Mehrheit der Nutzer, blieb nur noch die Lösung dieses Neben-Problems durch den Einbau einer Umleitung.


    (In meiner riesengroßen Unbedarftheit hielt ich auch solch einen Einbau für wahrscheinlich recht einfach: Noch ein Irrtum meinerseits! Jörg kriegte es nämlich trotz intensiver gekonnter Versuche gar nicht hin, weswegen nun die Hoffnungen auf Maxi ruhen. Ich rechne jedoch fest damit, daß es klappen wird. Und hoffentlich mach' ich mir da nicht etwas vor... Die Welt des Digitalen ist mir ja und bleibt - weitgehend - ein ziemliches Mysterium. Ein zähes solches noch dazu!:8O:)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Man kann den Text mit entsprechendem Aufwand schon ändern, aber es gibt nur eine Fehlerseite. Alle anderen ungültigen Links würden dann die gleiche Meldung sehen, die aber nur auf den Fall mit der neuen Foren-URL zugeschnitten wäre.

  • Oh, der Text lässt sich nicht ändern? Dann wird das wohl sein.


    Ich hatte jedenfalls mal kurzzeitig ein eigenes Forum, das auf einer freien Software basierte, und wo ich dann wirklich auf alles und jedes Zugriff hatte und auch alles ändern oder löschen konnte. Bei der wäre es kein Problem gewesen, einen vorgegebenen Text anders zu gestalten.

    Na, dann warten wir nun einfach mal ab, wozu sich der Boss entscheiden wird. 8-)

    EDIT: Huch, Jörg war schneller mit seinem Beitrag, als ich mit meinem.

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Danke Jörg.


    Jetzt verstehe ich sogar das "Warum"! :zorro:


    Immerhin: Manchmal kann ich also doch durch Erklärungen Zusammenhänge des "Mysteriums" ansatzweise durchblicken.


    Ist doch was! :)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Man kann den Text mit entsprechendem Aufwand schon ändern, aber es gibt nur eine Fehlerseite. Alle anderen ungültigen Links würden dann die gleiche Meldung sehen, die aber nur auf den Fall mit der neuen Foren-URL zugeschnitten wäre.

    Okay, das würde dann natürlich sehr merkwürdig aussehen und für reichlich Verwirrung sorgen...

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Ja!!


    Das ist es! Und daß an der Ästhetik etwas vielleicht daran noch hapern mag: "Wen juckt 's?!" ^^

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Mit der Suchfunktion stimmt auch noch etwas nicht. Unter "Erweiterte Suche" wird bei der Suche nach den Beiträgen eines aktiven Nutzers im gesamten Forum entweder angezeigt "Es wurde kein Eintrag von diesem Autor gefunden." oder es erscheinen nur ein paar wenige Einträge von vor gaaanz vielen Jahren.

  • Was spricht denn dagegen, den Webserver (Apache) so zu konfigurieren, dass Besucher einer URL der Form "/ppf/XYZ" automatisch zu "/forum/XYZ" weitergeleitet werden? Das ist die nutzerfreundlichste Lösung und dürfte auch Google ermöglichen, die neuen URLs der alten Beiträge zu finden (solange man HTTP-Code 301 für die Weiterleitung nutzt).

  • Mit der Suchfunktion stimmt auch noch etwas nicht.

    Nach welchem Autor hast Du denn gesucht? Bei meinem Versuch hatte es eben geklappt.


    Was spricht denn dagegen, den Webserver (Apache) so zu konfigurieren, dass Besucher einer URL der Form "/ppf/XYZ" automatisch zu "/forum/XYZ" weitergeleitet werden?

    Genau das wollte ich machen, habe es aber nicht hinbekommen. Daher nun die Lösung mit der HTML-Seite.

  • Ok, ich hatte es damit versucht, aber das klappt nicht.


    Apache Configuration
    RewriteEngine On
    Redirect 301 /alter-pfad/ /neuer-pfad/


    Ich werde später mal Deinen Versuch übernehmen.


    Antwort siehe bitte PN.

    Angekommen. Leider weiß ich auf Anhieb nicht, warum das nicht klappt. Ich vermute, dass ich den Suchindex neu erstellen muss.

  • Hm, eigentlich müsstest du dafür nur eine Regel in .htaccess einbauen:

    Kaum macht man es richtig, funktioniert es auch! Vielen herzlichen Dank cx01, damit hat es geklappt! :top:

    Diese Lösung hat den zusätzlichen Vorteil, dass ältere Links bei Google, die noch das /ppf/ in der URL haben, nun auch im passenden Thema im neuen Verzeichnis landen! :D

  • Ich habe bei mir den Firefox so eingestellt, dass er auf dem Startbildschirm drei Reihen mit den Logos von verknüpften Webseiten anzeigt.
    Seit dem Serverwechsel wird dort nun aber nicht mehr das Logo des Forums angezeigt, sondern nur das von WoltLab mit dem bunten W (beide sind als Bild angefügt). Ich habe schon zwei Mal den Cache geleert, aber das brachte keine Änderung.

    Lässt sich das alte P-Logo irgendwie wiederherstellen? Muss es vielleicht einfach nur noch mal neu ins Root des Forums auf dem Server hochgelden werden?


    Noch eine andere Frage.

    Wie lange wird man nach dem Ausloggen aus dem Forum eigentlich noch als "online" angezeigt? 10 oder 15 Minuten?

    Diese Zeit hat aber keine Auswirkungen darauf, wie lange man danach noch einen selbst eingestellten Beitrag bearbeiten kann, oder?


    logo.png

    Meine Ausstattung:
    PC, Laptop, Tablet, FritzBox, Laserdrucker, Smartphone

  • Hallo Cyborg.XXL,


    eigentlich habe ich das P im Forum hochgeladen und es müsste angezeigt werden. Ich prüfe nachher mal, ob ich da vielleicht doch eine Einstellung falsch gesetzt habe.


    Nach dem Ausloggen wird man für ca. 15 Minuten weiterhin als Online angezeigt. Diese Zeit hat aber nichts mit der Bearbeitungszeit eigener Beiträge zu tun. Du kannst eigene Beiträge 1 Stunde bearbeiten. Antwortest Du Dir innerhalb dieser Stunde selbst, ohne dass zwischenzeitlich eine Antwort eines anderen Nutzers eingegangen ist, sollte das Forum die Beiträge automatisch zusammenführen.

  • Antwortest Du Dir innerhalb dieser Stunde selbst, ohne dass zwischenzeitlich eine Antwort eines anderen Nutzers eingegangen ist, sollte das Forum die Beiträge automatisch zusammenführen.

    Scheint das Forum aber nicht zu machen. Siehe hier Beiträge 13 und 14:


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!