PC-Health-Tool (unter Win 10) über das Alter meines Geräts

  • Hallo,


    vor wenigen Tagen habe ich meinen Notebook unter Windows 10 geupdatet und es ist ein PC Health Tool dazugekommen, das anzeigt, wie viel RAM/Speicher ich auf dem Notebook habe, bzw. wie alt das Gerät ist. Es wird angezeigt, dass mein Gerät 2 Jahre alt ist, das Betriebssystem wurde aber erst dieses Jahr installiert. Woher weiß denn das Gerät, dass es genau 2 Jahre sind?


    Danke & Gruß,

    Wender

    Einmal editiert, zuletzt von Wender ()

  • Im Bios bzw. der Hardware allgemein gibt es genug Zeitstempel.

    Dann wäre es falsch, weil es schon über 3 Jahre sind. 😉

    Und leider ist mein Prozessor für Windows 11 nicht tauglich. 😢


    Also heißt das, wenn ich den Mainboard austauschen würde, wäre das Gerät wieder 0 Jahre alt? Das müsste ich einmal ausprobieren. :D

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „PC Health Tool unter Windows 10 - Wie alt mein Gerät ist“ zu „PC-Health-Tool (unter Win 10) über das Alter meines Geräts“ geändert.
  • Nun, dieses Tool von MS ist umstritten. Ich empfehle das „Windows 11 Requirements Check Tool“ :


    Windows 11 Requirements Check Tool
    Free tool to see if your PC meets the requirements to run Windows 11.
    bytejams.com


    Es ist keine Installation nötig, einfach entpacken und starten.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Würde es funktionieren auch beim „Noch-Win-10“ von Wender?

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Da passt dieses Video ja ganz gut.


    Oh oh oh was hat Microsoft da wieder (vor) gemacht? :hmmm: :cursing::evil2:

    Windows 11 Zwangsupdate - PC-Integritätsprüfung wird Pflicht - Health Check APP - KB5005463


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 107.0.1 - Thunderbird 102.5.1 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Danke, ich kenne die Tools, aber es ist wirklich so, dass mein Prozessor nicht unterstützt wird. 😅

    Theoretisch kann ich Win11 trotzdem installieren, es gibt ja Möglichkeiten, aber keine Ahnung, was für Nachteile es später haben könnte.


    Eher war ich wegen des Alters meines PC's schockiert, woher das Windows so weiß. 🙂

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!