CDS Brennen???

  • :D:D:D:( Hi.Ich habe mir der letzte nen neuen PC gekauft mit einem Brenner dabei.Ich habe mir heute Rohlinge gekauft.Ich habe das noch nie gemacht CDS gebrannt.Ich habe paar Musiktitel vom Internet runtergeladen und in eigene Musik gespeichert.Meine Frage.Kann mir jemand genau erklären wie ich die Musiktitel von eigene Musik auf ne CD Brenne weil wie schon gesagt habe ich noch nicht gemacht.
    Gruss
    Harald.

  • Hi,


    wäre vielleicht noch ganz gut wenn du dabei schreiben könntest mit welcher brennsoftware du das ganze machen möchtest.


    MfG
    knuddeldino

    Nur nicht Nervös werden :)

  • :D:D:D:P Hi.Ich bins nochmal.Habe es nochmal versucht mit der mitgelieferten Brenner software.Ich habe es jetzt hinbekommen.Mal ne blöde Frage.Kann man die CD Rohlinge nur an einem Stück brennen,ich meine kann ich nicht einen Titel brennen die CD rausnehmen und ein andermal wieterbrennen???.Muss ich die CD auf einmal voll machen genauer soviel brennen bis die CD voll ist???.
    Gruss
    Harald.

  • hi,


    ja du kannst auch nach und nach brennen du mußt nur darauf achten das die CD nicht fixiert wird, solange ist die Cd allerdings nur im brenner lesbar.


    MfG
    knuddeldino

    Nur nicht Nervös werden :)

  • Hallo zusammen
    Wenn man die CD beim Schreibvorgang nicht abschließt kann man immer Daten oder Audio hinzufügen, dabei ist zu beachten das die CD im normalen CD-Player nicht abspielen kann.
    Wenn man aber die CD abschließt kann man keine Daten oder Audio hizufügen aber dafür in nomalen Player abspielen :P:P

    Gruß
    Minikurt

  • Zitat von Minikurt

    Hallo zusammen
    Wenn man die CD beim Schreibvorgang nicht abschließt kann man immer Daten oder Audio hinzufügen, dabei ist zu beachten das die CD im normalen CD-Player nicht abspielen kann.
    Wenn man aber die CD abschließt kann man keine Daten oder Audio hizufügen aber dafür in nomalen Player abspielen :P:P


    Mein DVD Player spielt aber offene CD!Habe ich selber gestaunt :!:

  • Hallo,


    also das ganze nennt sich zumindest bei mir "Session hinzufügen", "Session abschließen". Wenn sie auf "Multisession erzeugen" gestellt ist, bleibt die CD offen und es können noch Daten hinzugefügt werden. Diese müssen aber beim hinzufügen erst einmal wieder eingelesen werden.


    Wenn die CD voll ist oder keine weiteren Daten mehr auf ihr gespeichert werden soll, sollte die Session abgeschlossen werden.
    Es empfiehlt sich, nicht zuviele Sessions auf einer CD zu brennen, d.h. nicht ständig kleine Datenmengen hinzufügen. Bei jedem Brennvorgang wird ein Lead in, Lead out mit auf den Rohling gebrannt, dieses ermöglicht das lesen der Daten. Ich habe die Erfahrung gemacht, das nach 2-3 hinzufügen, die CD nicht mehr zu gebrauchen ist, das hängt natürlich vom Brennprogramm ab.


    Die Musik aus dem Netz wird sicherlich MP3 gewesen sein, wenn du sie auch als MP3 auf die CD haben möchtest, mußt du sie als Daten brennen und nicht als Audio, da sie sonst in das WAV Format umgewandelt werden, diese benötigen wesentlich mehr Platz auf der CD.


    Mit einem Zusatzprogramm wie DirectCD oder Packet CD kannst du den CD Rohling als externe Festplatte nutzen. Dabei empfiehlt es sich, eine CD-RW zu nehmen, diese ist wiederbeschreibbar, CD-R kann nur einmal gebrannt werden.


    Das o.g. beruht auf dem Brennprogramm WinOnCD 3.8 und könnte bei anderen Brennprogrammen nicht zutreffen.


    Hier eine spezi Seite
    http://www.brennmeister.com/forum/


    Gruß
    michi-w.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!