Externe Festplatte fiept, wenn PC aus ist

  • Hallo liebes Forum,


    meine externe Festplatte fiept, wenn der PC aus ist. Das ist ziemlich nervig. Wenn ich den PC einschalte ist das hochfrequente Geräusch aus.

    Was kann man dagegen machen? Ferritkern? Ich weiß auch nicht, ob es sicher ist, die externe Festplatte einfach vom Strom zu nehmen? (Nachdem der PC ausgeschaltet wurde natürlich).


    LG

  • Meine externe Festplatte wird gleichzeitig mit dem PC vom Strom getrennt, da sie über USB vom Computer versorgt wird.

    Warum hängt deine Festplatte noch am Strom :?:

    Dann halt separat nach dem Abschalten des Rechners vom Strom trennen :!:

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill

    Einmal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • Hallo penner96v4,


    um was für eine externe Festplatte handelt es sich :?:

    (Ich habe auch noch eine die eine externe Stromversorgung benötigt)


    EDIT:


    Bezüglich fiepen ist das ein Signal dafür das eine Beschädigung der Schreib-/Leseeinheit, der Köpfe oder des Antriebsmotors vorliegen kann.

    Zeigt die externe Festplatte den noch eine Funktion bzw. sind Schreib-/Lesevorgänge möglich?



    KUERT Datenrettung Deutschland GmbH
    Was steckt dahinter wenn die Festplatte piept oder fiept ? Deutliche Symptome für physikalischen Defekt der Festplatte & drohenden Datenverlust
    www.kuert-datenrettung.de

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

    Einmal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Warum hängt deine Festplatte noch am Strom

    3,5-Zoll-Platten haben üblicherweise ein separates Netzteil. Es kommt also auf die Bauform an. Nicht jede Festplatte kann automatisch aus dem USB-Anschluß gespeist werden.

    Wenn der Rechner runter gefahren ist, kann man die Platte gefahrlos vom Strom nehmen. Nur bei laufendem Rechner sollte man das nicht tun. Das ist das gleiche Problem, wie das Ziehen eines Sticks oder einer Speicherkarte ohne vorherige Abmeldung. Es könnte dabei Datenverlust geben. Aber ist der Rechner einmal aus, ist die Platte auch durch das System abgemeldet und kann gefahrlos vom Strom genommen werden.

    Mein Laptop hängt an einer Steckdosenleiste. Rechner runter fahren und ist der aus, Steckdosenleiste ausschalten. Anders rum erst Steckdosenleiste einschalten, dann Rechner hochfahren. Das klappt so schon jahrelang.


    Gruß Volkmar

  • Wurde schon alles beantwortet von den anderen Mitgliedern. Es ist eine 3Tb WD 3,5" Festplatte. Sie löst und schreibt problemlos. Das ist ein typisch hochfrequentes Elektroteil piepsen. Manche Ladegeräte, Stecker oder sonstiges machen das auch. Aber ich habe ja jetzt meine Antwort.

    Mein PC Bildschirm macht das übrigens auch. Muss ihn immer vom Strom trennen, sonst halte ich es nicht aus 😅


    LG

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „Externe Festplatte fiept wenn PC aus ist“ zu „Externe Festplatte fiept, wenn PC aus ist“ geändert.
  • Bist Du sicher, dass es nichts damit zu tun hat:


    KUERT Datenrettung Deutschland GmbH
    Was steckt dahinter wenn die Festplatte piept oder fiept ? Deutliche Symptome für physikalischen Defekt der Festplatte & drohenden Datenverlust
    www.kuert-datenrettung.de


    Vielleicht mal damit testen:


    CrystalDiskInfo herunterladen | heise Download

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill

    2 Mal editiert, zuletzt von Bosco ()

  • Zitat

    «Powered» USB-Anschlüsse

    Fast jeder PC und Laptop besitzt mindestens einen speziellen USB-Anschluss, der als «powered» oder «always on» bezeichnet wird. Das bedeutet, dass dieser Anschluss auch Strom liefern kann, wenn das Gerät eigentlich ausgeschaltet ist. Solche speziellen USB-Anschlüsse tragen meistens ein Symbol, zum Beispiel in Form eines kleinen Blitzes oder einer Batterie.

    https://www.pctipp.ch/praxis/s…trom-liefern-2643954.html

    Es reicht vielleicht schon, wenn eine andere USB Schnittstellen verwendet wird. Das Kabel könnte auch einen Defekt haben. Ist das Geräusch auch da, wenn USB rausgezogen ist?

    Ich könnte mir vorstellen, das Strom auf der USB Schnittstelle ist und gleichzeitig Strom über das Netzteil geliefert wird. Da aber in dem Fall die Festplatte nicht über USB mit Strom versorgt wird, aber nun dort Strom ankommt, könnte das Probleme machen und langfristig den Tod der Festplatte bedeuten. Solange der PC an ist, gibt es einen Abnehmer und die Treiber steuern die Stromversorgung. Aber das ist nur eine Vermutung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Danke für den Tipp mit dem "powered" Anschluss. Das muss ich später Mal überprüfen. Soweit ich mich richtig erinnere piepst sie auch, wenn die USB Verbindung ab ist.


    Naja. Egal 🤷‍♂️

  • Hallo,

    wie bereits geschrieben gibt es durchaus externe Festplatten mit einem externen Netzteil. Dieses dient dann zur zusätzlichen Stromversorgung, da ein USB Anschluss auf 500mA begrenzt ist. Es gibt auch Festplatten mit zwei USB Anschlüssen um dieses sicher zustellen.

    Das bitte einmal prüfen ob die Platte noch fiept wenn die Stromversorgung gekappt wurde.


    Ein hohes fiepen im Betrieb zeugt von einem Festplattenproblem (kurz vor Defekt) Sollte dieses so sein Daten auf einem anderen Datenträger sichern und eine neue Festplatte in Erwägung ziehen. ich schließe mich der Meinung von Nobbi hier an.


    Viele Grüsse und frohe Festtage

    Viele Grüße von sea
    ----------------------------------------------------------------------
    SUPPORTER DES MONATS FEBRUAR 2010 von PCVISIT
    ----------------------------------------------------------------------
    meine Homepage: http://www.pcdietmar.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!