Muurejubbel #37 - Windows 11 oder Windows 365 (Gast: Sascha Thiede)

  • podcast.png

    Heute möchte ich Euch eine Ausgabe unseres Podcast Muurejubbel nachreichen. Ich selbst war bei der Aufnahme verhindert, Cosima und Torben haben dafür aber einen spannenden Gast zu einem sehr interessanten Thema eingeladen. Sascha Thiede. Sascha arbeitet bei der Microsoft Deutschland GmbH als Technical Specialist Cloud Endpoint und zusammen sprechen sie über das nagelneue Windows 11 und über Windows 365. Welche Hoffnungen liegen auf Windows 11, was kann es und was eben nicht? Hört mal rein!



    Muurejubbel #37 - Windows 11 oder Windows 365 mit Sascha Thiede (1:27 Std.)

    - Facebook: facebook.com/muurejubbel/

    - Twitter: twitter.com/muurejubbel_de

  • Hast Du Dir die letzte Folge angehört? Wie fandest Du sie?

    Noch nicht kam noch nicht dazu sie

    zu hören Jörg


    Gruß

    Meine Augen wollen nicht so meine Bewusstseinsstörungen sollen nicht so, daher sind Rechtschreibfehler auch nicht gewollt. Mehr per PN

  • Ich habe mal reingehört bzw. habe es mir angehört.

    Von Anfang bis Ende. Ohne mal eben ein Stück vorspulen.

    Eher zurückgespult. War da wirklich nichts mehr über Windows 11 :hmmm:


    Zur Länge des Audiocast sind mir persönlich 1 1/2 Stunden zu lang.

    Max. 45 Min. finde ich angemessen.

    Sicher kommt es immer auf das Thema an.

    Bei mehreren Themen eben auf mehrere Audiocast aufteilen.



    Vom Interview bis zur Veröffentlichung? (Audiocast schneiden?)

    Mich hat der 5. Oktober verwundert.

    Damit war ja der 5.10.2021 gemeint.


    Windows 11 Vorstellung bzw. nähere Infos dazu, kam zu kurz. (ca. 15 Min.)

    Die Mehrheit wird doch Windows 11 auf dem Computer nutzen.


    Windows 365 bezüglich Cloud mir, wie soll ich sagen, nicht geheuer.

    Da werden einige Punkte angesprochen, die mir nicht behagen.

    Zudem im weiteren Interview hat es mir nichts gebracht.

    Mir hat da fast der Kopf geraucht.

    Da wurde mir zu viel zu ausführlich behandelt.


    Aber ich habe durchgehalten.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home 21H1 - [64 Bit]
    [PB-EasyNote TE69KB] Firefox 96.0.3 - Thunderbird 91.5.0 - uBlock Origin [Tablet Lenovo A10]

  • Aber ich habe durchgehalten.

    Sehr gut! :)


    Danke für Deine Rückmeldung! Ja, ich meine tatsächlich auch, dass wir die Aufnahmen etwas kürzer halten sollten. 45 Minuten ist vielleicht ein bisschen knapp, aber 60 Minuten würde ich ganz gut finden. Das Gute an einem Podcast ist aber natürlich, dass Du ihn nicht komplett am Stück anhören musst, sondern ja nach Lust und Laune 2 oder 3 Teile daraus machen kannst.


    Vom Interview bis zur Veröffentlichung? (Audiocast schneiden?)

    Die Nr. 37 wurde bereits am 30.09.2021 veröffentlicht. In aller Regel erscheinen die Ausgaben immer 1-2 Tage nach der Aufnahme. Ich habe diese Ausgabe aber jetzt erst hier beworben. Unter http://www.muurejubbel.de kann man u.a. auch die Ausgabe 38 (Thema Jagd) und die virtuelle Weihnachtsfeier Nr. 39 anhören. (und natürlich überall dort, wo es Podcasts gibt. ;) )


    Die nächste Folge ist nächste Woche am 11.01. geplant. Hier werden wir dann Oliver Hülser zum Thema Aufgabenmanagement zu Gast haben.

  • War da wirklich nichts mehr über Windows 11

    da muss ich dir recht geben, sie haben nur etwas angeschnitten, eher Torben hat was dazu gesagt und zum Thema TMP

    Danke für Deine Rückmeldung!

    Gut

    habe mir den Podcast angehört es ging eher um das Thema Windows365, und die meisten fragen kamen auch von Torben, die eher neue Person hat eh nicht viel geredet, und man hätte den Podcast nicht so lange machen können, nach ca. 1 Stunden habe ich aufgehört mit zuhören, der letzte von Torben ist am 23.12 den höre ich mir noch an,

    wie gesagt Windows 11 haben, die nur etwas angespielt aber sonst ging es um das Thema Windows365



    Gruß Markus

    Meine Augen wollen nicht so meine Bewusstseinsstörungen sollen nicht so, daher sind Rechtschreibfehler auch nicht gewollt. Mehr per PN

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!