Dialogfont + Dialogelemente

  • Hallo,

    Ich bräuchte für jemand, der sehbehindert ist, größere Dialogelemente mit einem auch größeren Font.

    Soweit, so gut.

    Button + Listbox funktioniert soweit auch. Aber warum funktioniert das nicht mit einer Gridbox ?

    Gerade die bräuchte ich am nötigsten.

    Beim TreeView klappt es gottseidank auch.

    Werde es noch mit TabControl versuchen.

    Einmal editiert, zuletzt von H.Brill ()

  • Da die GridBox nicht auf dem 'sichtbaren' Dialog, sondern auf einem separaten, internen Dialog liegt, bleibt SetDialogFont hier wirkungslos. Mit 'SetFont Grid, ...' sollte es aber klappen.


    Gruß Matthias

    Matthias Arlt
    WinXP SP2/Win7 - XProfan 10/11/FreeProfan32 - Xpia

  • Verstehe ich irgendwie nicht. Alle Elemente werden auf %hWnd erzeugt und sollte SetDialogFont nicht für alle Steuerelemente, die danach erzeugt werden, gelten, egal wo die sind?

    XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)/PureBasic 6.00/RAD Studio 11 (Alexandria)/Perl 5.34.00/Python 3.10.0
    Ryzen 5800X/Gigabyte B550m DS3H/32GB RAM@3600MHz/Radeon HD7770 OC/Asus Xonar SE/46TB HDD+512GB Samsung 980 Pro+2TB Crucial SSD/28" Samsung 4k
    Synology DS920+ mit 42TB
    XBox Classic/360S/Series X/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84)
    OnePlus 9 Pro (12GB/256GB)
    https://jacdelad.bplaced.net

  • Vielleicht hat Roland das einfach nur vergessen.

    Die Gridbox kam ja erst später dazu.

    Ich weiß aber auch nicht, wie das Roland intern

    gehandhabt hat. Da die nachfolgenden mit Create(...)

    erstellten Dialogelemente den Font dann nutzen, nehme

    ich an, daß Roland eine interne Liste aller Elemente

    hat. Wenn diese dann noch nicht mit dem Grid-Control

    ergänzt wurde, kommt die auch nicht in den Genuß vom

    eingestellten Font.


    Das ist die gleiche Sache, wie mit dem INPUT #.

    Da steht auch in der Hilfe :

    Zitat

    Input#

    Nun sind auch Arrayvariablen und Variablen in Strukturen und Objekten zulässig.

    Bloß nimmt INPUT # nur einfache Variablen an. Das ist schlichtweg vergessen worden, einzubauen.

    Aber, wer noch nichts vergessen hat, werfe den ersten Stein. :zorro:

    Einmal editiert, zuletzt von H.Brill ()

  • Kreischende Stimmen: "Sie war's, sie war's...er war's."

    XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)/PureBasic 6.00/RAD Studio 11 (Alexandria)/Perl 5.34.00/Python 3.10.0
    Ryzen 5800X/Gigabyte B550m DS3H/32GB RAM@3600MHz/Radeon HD7770 OC/Asus Xonar SE/46TB HDD+512GB Samsung 980 Pro+2TB Crucial SSD/28" Samsung 4k
    Synology DS920+ mit 42TB
    XBox Classic/360S/Series X/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84)
    OnePlus 9 Pro (12GB/256GB)
    https://jacdelad.bplaced.net

  • Das muß man jetzt nicht überbewerten.

    Sowas ist schnell passiert. Ähnliches ist mir auch

    schon öfter passiert.

    Kann ja auch sein, daß Roland die Änderungen ja gemacht hat,

    aber die falschen Versionen von Interpreter und/oder Runtime

    hochgeladen hat. Das Korrigierte verschwindet dann schnell in den

    Tiefen der eigenen Quellcodesammlung, obwohl man vielleicht

    Versionskontrolle gemacht hat.

  • Ich hab noch den compiler, der aus Versehen PCUs decompiliert hat...und mir dazu ein Tool geschrieben, mit dem das komfortabel geht. PCU rein, Quelltext raus. :pfeifend:

    XProfan-Semiprofi (XProfan X4a+XPIA+LemonEd)/PureBasic 6.00/RAD Studio 11 (Alexandria)/Perl 5.34.00/Python 3.10.0
    Ryzen 5800X/Gigabyte B550m DS3H/32GB RAM@3600MHz/Radeon HD7770 OC/Asus Xonar SE/46TB HDD+512GB Samsung 980 Pro+2TB Crucial SSD/28" Samsung 4k
    Synology DS920+ mit 42TB
    XBox Classic/360S/Series X/PS3 Super Slim 500GB/PS4 Pro (XBL-ID: jacdelad, PSN: jacdelad84)
    OnePlus 9 Pro (12GB/256GB)
    https://jacdelad.bplaced.net

  • Meine Behelfslösung im Familienbereich damals war "Windows-Monitorauflösung runtersetzen". Da wird manches pixelig, aber alles deutlich größer.

    HP255G7:Win10pro2.004,4*AMD Ryzen3200U@2.60GHz,6+2GB-RadeonVega/237GBSSD:intlDVDRW,3xUSB3 ext4TB-HDX,XProfanX3+Xasm/Xpse

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!