Apps, die auf die Kamera oder das Mikrofon zugreifen.

  • Hallo zusammen.


    Ich habe gar keine Vorstellung was da passiert, wenn Apps auf Kamera oder Mikrofon zugreifen. Ich habe die Positionen abgeschaltet. Es gibt ja noch öfter Fragen, ob Apps auf verschiedene Anwendung zugriff haben dürfen. Gibt es irgend eine Möglichkeit, das mal aus zu probieren? Oder kann man das auch erklären? :/


    MfG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Eigentlich ist das ganz einfach. Eine App kann auf Dein Mikrofon zugreifen bedeutet einfach, die kann das Mikrofon einschalten und damit alles, was im Raum gesprochen wird, irgendwo hinsenden Gleiches für die Kamera, die App kann die Kamera einschalten und die aufgezeichneten Bilder verwenden. Könnte ja sein, Du hast eine App für einen Videochat. Dann muß diese App eben die Kamera und das Mikrofon benutzen. Oder eben die grundsätzliche Funktion, einfach mal telefonieren geht natürlich nur, wenn das Mikrofon eingeschaltet ist. Für die restlichen Apps kannst Du entscheiden. Üblicherweise mit NEIN, braucht die App nicht.

    Letztendlich weiß der Hersteller des Smartphones ja nicht, was Du alles mal installieren willst. Andererseits kann auch irgend eine App sich als irgendwas präsentieren und Dich dabei belauschen. Deshalb die Einstellmöglichkeit. Man kann es erlauben, falls es für die Funktion notwendig ist. Man sollte es aber ausschalten, wenn es nicht unbedingt für die Funktion nötig ist. Man kann ja nicht wissen, was irgend ein Programmierer für Hintergedanken hat.


    Gruß Volkmar

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „Apps auf Kamera oder Mikrofon zugreifen.“ zu „Apps, die auf die Kamera oder das Mikrofon zugreifen.“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!