Media Player

  • Welches Format haben deine Stücke?

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Kuddel, ich habe auch den Media Player - problemlos -

    Alle Formatstücke sind möglich, WM, MP3 etc.


    Mein Vorschlag: einfach den Media Player komplett deaktivieren und NEU installieren. Deine Fehlermeldung kenne ich auch, wenn MS Updates gemacht, ist es mir auch schon passiert, dass dann der Player nicht spielen wollte.


    Deine Ablage ist egal: ich habe auch auf PC, externer und unter Musik meine Stücke liegen.

    Viel Spasa

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Zuerst mal:

    Eine "Bibliothek" ist kein "Ordner", sondern ein Verzeichnis!

    Stell Dir vor, Du hast zu Hause 3 Leitzordner:

    Job

    Auto

    Wohnung


    Das sind Deine Ordner unter "Mein PC"


    Nun willst Du ein neues Thema "Garage" anlegen - aber wo? Unter "Auto"? Oder unter "Wohnung"?

    Um dieses Problem zu umgehen, hat ein Programmierer die "Bibliotheken" erfunden.

    Du nimmst eine Mappe, legst in diese sowohl das Inhaltsverzeichnis von "Auto" als auch das von "Wohnen" rein, und nennst die Mappe "zu Hause".

    Das ist Deine Bibliothek.


    Egal, ob Du den Mietvertrag oder die KFZ-Versicherung suchst, in der Mappe "Zu Hause" findest Du beides und wirst zum richtigen Leitzordner geführt!

    Nun legst in der Bibliothek ein neues Verzeichnis "Garage" an. Dabei ist es völlig egal, ob Du das unter "Auto" oder unter "Wohnen" oder als eigenen Leitzordner machst, wenn Du es suchst, findest Du es immer - über die Bibliothek "zu Hause".


    Soll sagen:

    Eine Musikdatei, die in der Bibliothek angezeigt wird, IST dort gar nicht, sondern in einem Ordner unter "Mein PC". Also nur 1x. Die Bibliothek zeigt sie nur an. Eine Bibliothek ist eigentlich nix Anderes als eine Linksammlung zu verschiedenen Quellordnern.

    Und natürlich ist es so, dass ein Link nur so lange richtig funktioniert, wie die Datei, auf die er zeigt, noch vorhanden ist und funktioniert.


    Jetzt verstehst Du schon mal die Fehlermeldung.


    Was nun tun:

    Suche die Datei in dem Original-Ordner unter "Mein PC", also NICHT in der Bibliothek, und öffne sie vom Originalort aus.

    Klappt das, ist die Datei ok und die Bibliothek muss synchronisiert werden.

    Geht es da auch nicht, ist die Datei vmtl. beschädigt. Probiere dann aber zur Sicherheit auch noch erst mal einen anderen Player aus!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • OK, ich wollte nur herausfinden, ob es am MPlayer liegt, dass da etwas defekt ist und habe dir deshalb auch eine portable Version angeboten, die du nicht installieren musst. Hier ist der Zwölfer.

    Windows Media Player herunterladen


    Probiere dann aber zur Sicherheit auch noch erst mal einen anderen Player aus!

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

    Einmal editiert, zuletzt von GPB () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von GPB mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das kannst du aber ändern, wenn du hier bei den Standad-Apps den Player verewigst. Bei mir habe ich da AIMP. Wenn du auf Groove klickst, findest du den besagten Player und kannst ihn per Klick aktivieren.


    .

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Hallo Kuddel,

    du startest die Wiedergabelisten, die einen Fehler auswerfen, weil sie die Musiktitel nicht mehr finden.

    Die Musiktitel in den Listen befinden sich eben nicht mehr dort, wo die Listen sie suchen, zum Beispiel, weil der Laufwerksbuchstabe des Musikordners sich geändert hat.


    Zwei Möglichkeiten:


    1. Lösche die Wiedergabelisten und lege sie neu an.


    2. Bearbeite die Wiedergabeliste und korrigiere die Pfade zu deinen Musiktiteln.


    In der Regel ist Nummer 1 schneller. :)


    Lieben Gruß

    Tunarus

  • Du kannst auch mal deinen Media Player zurücksetzen..unter "Einstellunge" -"Apps" -"optionale Features" dann

    da den Windows Media Player deinstallieren...danach neustarten und wieder über den gleichen Pfad neuinstallieren.

  • Wenn dann bitte die Titel auf die Titel-List ziehen und dann die Liste als Wiedergabeliste speichern ;)

    Gigabyte Z590 Vision G

    Gigabyte 12GB D6 RTX 3060 Vision OC 12G

    Intel Core i9-10850K 3600 1200 BOX

    G-Skill D432GB 3200-16 Ripjaws V

    be quiet! Pure Power 11 FM 650W ATX

    be quiet! Dark Rock 4

    Sharkoon S25-V ATX

    2x HP 27xp Gaming-Monitor (68,5 cm/27 ", 2560 x 1440 Pixel, WQHD, 1ms Reaktionszeit, 144 Hz, IPS)

    Linux Mint oder Windows 10 Pro x64

  • Tunarus ...


    mit den einzelen Alben klappt das wunderbar.

    Aber nicht mit meinen selbst erstellten Wiedergabelisten ... Traed 13


    Genug für heute ... vielleicht haste in den nächsten Tagen noch mal Zeit.

    Schauen ist besser als Schreiben ...


    Gruß Kuddel

    Windows 10 .... Office 2016

  • Du kannst auch mal deinen Media Player zurücksetzen..unter "Einstellunge" -"Apps" -"optionale Features" dann

    da den Windows Media Player deinstallieren...danach neustarten und wieder über den gleichen Pfad neuinstallieren.

    Warum sollte ich das machen ?


    gK

    Windows 10 .... Office 2016

  • Ist schon gut, Kuddel. (#16)


    Es ist ja geklärt. Elisabetha wollte nur nett helfen. Jeder kann sich ein bißchen dabei irren, nicht nur der in Buxtehude weltberühmte Abifiz...


    ;););)


    "Errare humanum est", sagte man im alten Hethitisch. (Es bedeutet: "Ab dem späten Nachmittag beruhigen sich die Gäste mit Kartoffelchips." Du siehst, wie lakonisch das Hethitische war!)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!