Select Shop

  • Infobereich Symbole Icons entfernen Windows 10


    Windows 10: Taskleisten-Symbole ausblenden - so klappt's
    Wenn zu viele Symbole in der Taskleiste bei Windows 10 die Übersicht stören, können Sie sie einfach ausblenden. Unsere Anleitung hilft Ihnen dabei und zeigt…
    praxistipps.chip.de

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Was wurde denn zuletzt an Software installiert?

    Meist werden solche unerwünschten Programme bei irgendwelchen Softwarepaketen - entweder unbemerkt oder weil man nicht liesst was angezeigt wird - mit installiert.


    Das Ausblenden des Icons aus der Taskleiste ändert leider nur sichtbar etwas an der zugehörigen Software, entfernt sie aber nicht vom Rechner. Da wird mindestens etwas im Autostart vorhanden sein, was beim Einschalten des Rechners von Windows automatisch mitgestartet wird. Und dazu wird es meist in der Systemsteuerung auch einen Eintrag in den Programmen geben, über den man die zugehörige Software entfernen kann.

  • Wauhhhhh .....



    Danke ...


    gK


    Das Ausblenden des Icons aus der Taskleiste ändert leider nur sichtbar etwas an der zugehörigen Software, entfernt sie aber nicht vom Rechner. Da wird mindestens etwas im Autostart vorhanden sein, was beim Einschalten des Rechners von Windows automatisch mitgestartet wird. Und dazu wird es meist in der Systemsteuerung auch einen Eintrag in den Programmen geben, über den man die zugehörige Software entfernen kann.

    In der Registrierung ist kein einziger Eintrag vorhanden ...


    gK

    Windows 10 .... Office 2016

    2 Mal editiert, zuletzt von Kuddel1 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Kuddel1 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich weiß nicht, wie es dahin gekommen ist ...

    Nun, wenn Du Software installierst – aus welchen Quellen auch immer -, musst Du immer wieder damit rechnen, dass solcher „Beifang“ mit installiert wird; wenn Du salopp gesagt die Standard-Installation einfach so bestätigst.


    Verhindern lässt es sich meistens, wenn man „Benutzerdefinierte Installation“ oder englisch „Custom Installation“ wählt – sofern angeboten. Dann sieht man erst in der Regel, was so alles installiert wird und kann das ggf. abwählen. Dazu entfernt man das Häkchen oder deaktiviert den „Radio-Button“ (schwarzer Punkt inmitten eines Kreis) mit Klick auf linke Maustaste.

    Es gibt auch ein kleines Tool namens „Unchecky“, dass man im Hintergrund als Dienst laufen lässt und das den eben beschriebenen manuellen Vorgang automatisch ausführt – nach meinen Erfahrungen bisher sehr gut.


    Hier im Forum gibt einen Bericht dazu:



    Und es ist immer noch aktuell gültig!

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ja, "Unchecky" ist ein ideales Hilfsmittel: wirklich absolut empfehlenswert! :top::top::top::top::top:

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Und trotzdem aufmerksam sein. Niemals weiter weiter fertig ohne Kontrolle. Solche Tools hinken der Realität immer hinterher, kann ja auch nicht anders sein.


    Und bei schlechter Wahl der Downloadquelle hilft es eh nicht. Also nicht bei chip, Combjuhder-Bild, Softonic, vlc.de, openoffice.de und ähnlichen Schrottseiten.


    Und manche Sachen sind hinterlistig. Z. B. gibt es bei cdburner XP (Brennprogramm) die Hauptversion mit Installcore, einer Adware. Nur wenn man es kennt, wählt man richtig. Hier geht der Weg dann über "Weitere Downloadmöglichkeiten" und Auswahl eines Installers ohne Zutaten.


    gK


    In der Registrierung ist kein einziger Eintrag vorhanden ...


    gK


    Ich würde jetzt mal sagen, dass kannst du selbst gar nicht beurteilen ohne den Einsatz von Tools wie FRST, MalwareBytes, AdwCleaner. Würde dir vorschlagen, den Rechner mal bei einem Fachforum untersuchen zu lassen. Wäre im deutschsprachigen Raum das Trojaner-Board.

  • So ist es nämlich: Keine fertige Software, kein "Fertigangebot", von wem auch immer, kann die eigene wache Aufmerksamkeit ganz und gar ersetzen: Sei stets auf der Hut, dann bleibst Du auch hot...


    Mein Wortspiel ist zwar schwach


    ("Schrott!" pflegte dazu knapp & bündig zu lispeln ein für ganz bestimmte Sprüche in Buxtehude weltbekannter hethitischer Ethnologe, der sich genau vor 33.671 Jahren, drei Wochen und zwei Tagen an solch einem "Schrott"-Fall männlich-hart zu Tode heldisch quäkte – Ehre sei seinem Andenken ewig & ewiger geweiht...)


    trifft aber zu! 8)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Hi Kuddel,


    Klick´ mal mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Taskleiste.

    Dann über "Neuigkeiten und interessante Themen" auf "Ausschalten":

    pasted-from-clipboard.jpg


    Ist es dann noch nicht weg, suchst du diese Einträge im Autostart:

    Rechtsklick auf die Taskleiste und "Task-Manager".

    Unten links auf "Mehr Details" klicken und zum Register "Autostart" wechseln:


    pasted-from-clipboard.png

    Hier kannst du die Fremd-Einträge suchen und über die Schaltfläche unten rechts deaktivieren.


    Lieben Gruß

    Tunarus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!