• Audacity.de ist eine unseriöse Seite wie ich mittlerweile leider weiß. Wird über diese Seite "nur" Adware mit installiert oder ist sie auch ein Virenproblem?

    Hab Malewarebytes und Adwcleaner drüber laufen lassen ..bei beiden wurde PUA/Adware gefunden....

  • Das wäre die richtige Seite zum Download gewesen: https://www.audacityteam.org/ – als Hinweis für die anderen User ...


    Elisabetha, ist es davon auszugehen, dass auf der von Dir genannten Homepage auch Viren und Trojaner unterwegs sein könnten.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Finde es ein Unding, dass diese Seite überhaupt noch exisiteren darf und bei google als erstes gelistet ist...wahnsinn. Hoffe jetzt Malewarebytes und AdwCleaner haben alles entfernt

  • Tja, die erstplatzierten Suchergebnisse bei Google können es wahrlich in sich haben - eine alte Erfahrung von mir, seit es die Google Suchmaschine gibt!

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Wichtig: Man lade immer nur von der Originalseite!

    Home
    Welcome to Audacity Audacity® is free, open source, cross-platform audio software for multi-track recording and editing. Audacity is available for Windows®,…
    www.audacityteam.org

    Windows
    Thank you for downloading Audacity Your download will start in 5 seconds. Problems with the download? Please use this direct link Recommended Downloads –…
    www.audacityteam.org

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Hallo,


    Thema Malware:


    was man sich über welche Seite einfangen kann, ändert sich ständig. Heute kann es Adware sein, morgen ein Trojaner.


    Du hast mit Malewarebytes und Adwcleaner (ist das nicht mehr oder weniger das Gleiche?) gescannt. Das ist schon mal gut.

    Ich gehe davon aus, Du hattest die ganze Zeit einen Virenscanner am laufen, z.B. den Defender von Microsoft selber.

    Wenn Defender und Malwarebytes nun nichts mehr finden, sollte das System OK sein.


    Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, dann brauchst Du eine Rettungs-CD. Warum? Nun Du nutzt ein möglicherweise kompromittiertes System, um ein kompromittiertes System zu scannen. Du brauchst aber ein sauberes System als Ausgangsbasis. Dafür gibt es diverse sog. Rettungsmedien.


    Hier zwei Beispiele von Rettungsmedien von AV-Anbietern:

    https://support.avira.com/hc/de/articles/360007776058-Erstellen-und-Verwenden-eines-Avira-Rescue-Systems

    ESET SysRescue Live :: Malware Cleaning Tool
    Reinigt Ihren Computer von anhaltenden Bedrohungen.
    www.eset.com


    Hier eine "Rund-um-sorglos-Lösung" beim heise-Verlag:

    https://www.heise.de/download/product/desinfect-71642 (nur die Software)

    Kostenpflichtig: https://shop.heise.de/ct-desinfect-2021/PDF (die Software mit Magazin dazu)

    Kostenpflichtig: https://shop.heise.de/ct-desin…-2022-auf-desinfect-stick (das Magazin und die Software schon auf einem Stick)


    Herunterladen über einen sauberen PC und dort eine Boot-CD brennen oder einen Boot-Stick erstellen. Damit dann den vielleicht kompromittierten Rechner booten und scannen.


    ------


    Thema Downloadquellen:


    der Anbieter ist immer eine gute/bevorzugte Anlaufstelle, aber a) der Anbieter kann auch mal verseucht sein und b) muss man den richtigen Anbieter auch erst finden, siehe Audacity. Also trotzdem Augen auf!

    Auch wenn jetzt bei manchen der Blutdruck steigen wird, warum nicht Chip? Die meisten Downloads sind inzwischen frei von diesem Chip-Installer und die Wenigen, die noch damit angereichert sind, bieten einen manuellen Download an. Man muss nur etwas lesen und nicht gleich klicken. Wenn man dem Download immer noch nicht traut, dann kann man den Link in der Infobox nutzen, um auf die Herstellerseite zu gelangen und dann von dort laden.

    Auch PC-Welt und heise bieten Downloads an und sollten i.d.R. sauber sein. Es gibt also einige gute alternative Quellen für Softwaredownloads.


    CU

  • Allerdings hole ich meine Programme über HEISE... u. dort wird man (in der Regel) auf die Original-Seiten hingewiesen.

    Vernünftig!

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Richtig. Aber es ist schon dumm, wenn man AUDACITY in die Suchmaschine seiner Wahl einsetzt und dann auch eine Seite dieses Namens bekommt, die dann aber doch nicht das Original ist. Der Unkundige wird da schnell in eine Falle gelockt. Schließlich war der Ansatz schon mal richtig, um das Original zu finden.


    Gruß Volkmar

  • Lesezeichen für die Originalseite anlegen, so ist man auf der sicheren Seite. ;)

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.1 - Thunderbird 102.3.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Nobbi, ist meistens einfacher gesagt als getan....! Woher soll die/der Normal-User(in) das denn wissen, wenn sie/er nicht weiter über den Tellerrand hinaus gucken möchte bzw. sich nicht mit den nötigen Grundlagen dazu nicht beschäftigen wollen? :S:) <duck und weg>


    Und dass dieser Typus User auf die ersten Suchergebnisse beim "Googeln" anspringt, ist auch nichts Neues mehr … Da musst er halt durch und die Erfahrung erstmal durch machen!

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Damit wäre ich nicht einverstanden. Mein Lesezeichenordner ist eh schon zu groß. Ich suche mir lieber die Originalseite oder eine Seite die dorthin führt (Heise und Konsorten)!

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Woher soll die/der Normal-User(in) das denn wissen, wenn sie/er nicht weiter über den Tellerrand hinaus gucken möchte bzw. sich nicht mit den nötigen Grundlagen dazu nicht beschäftigen wollen?

    Dafür ist dieses Forum und in diesem Fall dieser Thread doch gerade Zielführend. ;)


    Mein Lesezeichenordner ist eh schon zu groß

    Bei wem wohl nicht. Aber wenn es darum geht bei zwielichtigen downloadseiten die Originalseiten anzulegen werden es ja wohl nicht zu viele geben.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.1 - Thunderbird 102.3.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Wie Jochen schreibt, solltest du nicht von dir aus gehen.

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Habe ich auch nicht geschrieben.

    Mein Lesezeichenordner ist eh schon zu groß.

    :hmmm:



    Aber das muss jeder selber wissen wie er das handhabt.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.1 - Thunderbird 102.3.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!