Firefox 99, Problem in den Einstellungen.

  • Hallo zusammen.


    Ich wollte euch nur informieren, dass dieser Fehler auch durch Updates nicht behoben wurde. Unsere beiden Laptops sind 9 und 10 Jahre alte. Wenn es daran liegt, müssten auch andere hier im Forum dieses Problem haben. Es ist zwar alles nicht so schlimm, aber dieses "Warum ist das so" interessiert mich immer wieder, wenn ich die Schrift kleiner stellen muss, um komplette Ansicht zu haben. :) Und das nur bei Datenschutz und Sicherheit. :(


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Hallo,


    kann das Verhalten jetzt nicht nachstellen.


    Mal so als Gedanke, schon mal probiert:

    • den Fuchs ohne Add-Ons zu starten?
    • ein komplett neues Profil für den Fuchs anzulegen (Tipp: about:profiles)?


    CU

  • Hallo newbie 123


    Ja, habe ich alles schon gemacht. Das merkwürdige ist, auf dem Laptop meiner Frau ist der gleiche Fehler. Das alles kam mit dem Update 99.


    Gruß, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Ich habe den FF deinstalliert und neu installiert

    nach der Deinstallation auch alle noch auf dem Rechner verbliebenen Firefox-Verzeichnisse aus den Benutzerkonten gelöscht?
    Wenn der Fehler durch einen Eintrag in einem Benutzerprofil verursacht wird und die Daten nicht entfernt wurden, bleibt auch der Fehler weiter bestehen - da kann man auch mehrfach deinstallieren und neu installieren.

  • Fall es mit den Updates ein Zusammenhang gäbe, müßte doch im Netz davon ein Widerhall aufzustöbern sein. Dies ist aber gar nicht der Fall...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Fall es mit den Updates ein Zusammenhang gäbe, müßte doch im Netz davon ein Widerhall aufzustöbern sein. Dies ist aber gar nicht der Fall...

    Hallo Henk.

    Danke für den Hinweis. Das habe ich leider nicht gemacht. Dann muss der Fehler aber durch das Update von FF entstanden sein, weil der Fehler ja auch auf dem anderen Laptop ist.


    Hallo

    Abifiz, das stimmt wohl.


    Ich werde das ganze so lassen. ''Ansonsten läuft alles bestens"

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Ich nutze Firefox normalerweise nicht mehr, da ich mich inzwischen an den Slimjet Browser gewöhnt habe und damit sehr zufrieden bin.

    Firefox ist im Hintergrund und jetzt in Version 101.0.1 - da sieht praktisch alles aus wie vorher, auch bei Datenschutz und Sicherheit. Wie ist es bei Euch jetzt?

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill
  • Ich selbst bin mit dem ollen FF "recht zufrieden".


    Auf Anhieb merke ich seit einigen Versionen schon keine besonders auffälligen Veränderungen: Business as usual...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Nach einer Deinstallation des Fuchses verbleiben in AppData Dateien, die gelöscht werden sollten, wenn bei der Erstellung eines neuen Profils ein Fehler nicht mehr auftreten soll.

    Weg: C: > Benutzer > Dein Name > AppData > ....

    ... in "Local" und auch in "Roaming" das hier entfernen:


    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Sehr interessant.

    Habe gerade nachgesehen, bei FF wird mir Version 101.0.1 angezeigt,

    Update ohne Probleme von FF.

    Hatte bis heute keine Installation von FF löschen müssen.

    Das ist EDV (Ende Der Vernunft)


    BS: Win10 Pro, 32 Bit, aktuellste Version.


  • Deshalb frage ich mich schon lange, warum einer sich mit einer alten Version herumplagt?

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Hallo GPB

    Hallo saukalt


    Danke für die Info.:thumbup:


    Mein Fuchs läuft bzw funktioniert bestens. :) Ich habe immer die neuste Version am laufen.

    Ich werde wegen diesem Fehler keine Versuche mehr ausführen, um diese Sache zu beseitigen. Ich habe noch mal das alte Netbook in Betrieb genommen, da war noch Firefox 97 drauf. Da funktionierte die Seite Datenschutz & Sicherheit. Dann habe ich aktualisiert und siehe da, der gleiche Fehler. ;)


    In diesem Sinne,


    Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Dann dürfen annehmen, daß es


    1.) einen übergeordneten Grund gibt [drei Geräte im selben Haus];

    2.) eine Ursache gibt, die entweder mit der Wohnung, oder mit Euren Gewohnheiten zusammenhängt.


    Am wahrscheinlichsten könnten Eure Gewohnheiten im Umgang mit den Daten des FFs sein, vermute ich... :hmmm:


    Und wenn es nicht wichtig ist, könntet Ihr es auch so lassen... :) (Alternativ, eventuell bei Mozilla nachfragen...?)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Mein Firefox ist übrigens seit dem letzten (oder seit dem vorletzten schon...?) Update etwas schneller geworden...!

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Hallo Tobbi,


    mir fällt da noch was ein: Kann es sein, dass bei allen drei Compis unter Windows selbst entweder die Textgröße oder / und die Skalierung größer als normal im Interesse einer „leichten“ Lesbarkeit geändert wurden?


    Das würde das Problem am ehesten erklären. Denn es ist erfahrungsgemäß schwierig, die richtige Balance zwischen Textgrüße und Skalierung zu finden, sodass man oft Kompromisse machen muss.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Hallo Jochen.


    Danke für die Überlegungen. :)

    Ich habe definitiv nichts geändert. Es ist ja merkwürdig, es betrifft ja in den Einstellungen nur "Datenschutz & Sicherheit" sonst ist alles OK und alles läuft besten. Warum das bei allen beiden Laptops und Netbook ist, bleibt unerklärlich. Das Netbook hatte ich ja lange nicht mehr aktualisiert. Also die Textgröße steht schon immer auf 125 % und an der Skalierung habe noch nie herum gebastelt.

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

    2 Mal editiert, zuletzt von tobbi ()

  • Hilft dieses Foto vielleicht weiter? Jetzt sind 80% eingestellt und rechts ist nicht viel zu sehen. Bei 70% ist alles sichtbar.

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!