Word 2019 - 4x"A6" quer auf 1x"A4" quer drucken

  • Aus der Info lässt sich zwar entnehmen, dass es sich spezifisch um den Ausdruck handelt, aber den Rest soll man aus der Glaskugel oder dem Kaffeesatz lesen?
    Welche Software auf welchem Betriebssystem genutzt wird, spielt da schon eine Rolle. Verschiedene Anwendungen haben unterschiedliche Möglichkeiten. Und zuletzt kommt dann auch der Drucker noch hinzu, der in seinem Treiber ggfs. eigenständig das Ausdrucken von mehreren Seiten auf einem Blatt ermöglicht.

  • OK, sorry.

    WIN 10
    WORD 2019
    CANON Drucker / PDF Drucker

    Seitenformat in Word A6 quer (14,8x10,5)
    Druckoption: 4 Seiten pro Blatt auf A4 skaliert
    Druckerformat A 4 quer

    Das Drucken am Drucker mit mehreren A6 Seiten quer auf einem A4 quer funktioniert aus anderen Anwendungen heraus problemlos.

    Thx@all

  • Hallo Prominenter,

    mit deinen Wünschen ist Word etwas überfordert. Wenn im Word-Druck "Querformat / 4 Seiten pro Seite" eingestellt ist, dann bekommst du 4 hochformatige DIN A6-Seiten auf einer querformatigen DIN A4 Seite gedruckt. Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du jedoch 4 querformatige DIN A6 Seiten auf einer querformatigen DIN A4 Seite ausdrucken und genau daran scheitert Word (...leider immer noch).


    Es geht mit dem PDF-Druck, zum Beispiel mit dem kostenlosen PDF 24 Creator.

    • Öffne in Word das Druckmenü (...z. B. über die Tastenkombi [Strg] & [p]) und wähle den PFD-Drucker aus.
    • Die Druckeinstellungen von Word lässt du mit der Einstellung "Querformat" unverändert.
    • Das Spannende spielt sich in den Druckereigenschaften des PDF-Druckers ab:
    • Hier wählst du auf dem Register "Layout" das Querformat und 4 Seiten pro Blatt:
    • So werden 4 querformatige DIN A6 Seiten pro querformatiger DIN A4 Seite gedruckt:

    Lieben Gruß

    Tunarus

  • Hi@all QTunarus


    Über meinen 'normalen' PDF Drucker geht das nicht, er bleibt immer beim Hochformat, auch kann ich hier nicht 4 Seiten pro Blatt einstellen.
    Ich werde das mit PDF24 malprobieren und melde mich wieder.

    Danke schon mal, sieht auf jeden Fall gut aus - genau so wie ich es haben möchte.

    Thx@all


    Hi@all


    Leider negativ.

    Der PDF24 erstellt nur eine A4 Seite Hochformat mit nur einem A6 Inhalt.
    Auch wenn ich als Ausgangsformat in Word A4 quer eingestellt habe.

    Ich bin am verzweifeln, so eine simple Option und WORD kann das nicht.

    Thx@all


    Hi@all


    So, hier noch mal ein neuer Versuch mit neuem leeren WORD Dokument A4 quer

    Einfachen Text erstellt auf einer A4 Seite quer


    Druckmenü


    Druckereinstellungen



    Ergebnis


    Gleiches Ergebnis wenn ich in WORD zuvor A6 Querformat einstelle


    Thx@all

    2 Mal editiert, zuletzt von Prominenter () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Prominenter mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „2019 - 4x A6 quer auf 1x A4 quer drucken“ zu „Word 2019 - 4x"A6" quer auf 1x"A4" quer drucken“ geändert.
  • :)
    Wenn dein Dokumentenumfang so gering ist, dass er nur eine Seite umfasst, wird er logischerweise auch nur auf einer Seite DIN A6 quer im DIN A4 Format gedruckt. Diese Funktionen skalieren. Das heißt, sie verkleinern die Seiten, so dass 4 Seiten auf eine passen. Wenn du nicht skalieren willst geht das auch, aber nicht mit den Druckfunktionen, denn die skalieren allesamt - egal ob Word, PDF oder auch physischer Drucker.


    Wenn du Fließtext so einrichten willst, dass er in vier Seiten DIN A6 Quer auf einer Seite DIN A4 steht, ohne zu skalieren (also die Seiten zu verkleinern), musst du in Word die Seite mit einer Tabelle unterteilen, dazu gehst du folgendermaßen vor:

    • Word, Register Layout, Seite einrichten (oder Doppelklick in den Randbereich des Lineals)
    • Querformat einstellen und die Seitenränder egalisieren:
    • Register Einfügen, Tabelle, 2 Zeilen / 2 Spalten.
    • Die untere Zeile bis zum Seitenende vergrößern und anschließend die Tabelle markieren.
    • Register Layout / Zeilen verteilen.
    • Als Ergebnis hast du das hier:

    Das Problem bei dieser Lösung ist die Textmenge. Die müsstest du selbst manuell definieren, das heißt also auf die Tabellenzellen abstimmen.


    Zur Ehrenrettung von Word sei gesagt...

    Word ist kein Desktop-Publishing Programm. Bei einem DP-Programm, wie beispielsweise Publisher aus der MS Office Suite, kannst du Bereiche definieren, über die Text hinwegfließt, das geht bei einem Textverarbeitungsprogramm wie Word es ist, leider in dieser Form eben nicht. Was du hier machst, ist eigentlich eine waschechte DP-Anwendung und keine Textverarbeitung. Das gibt es sehr häufig, dass an Word Anforderungen gestellt werden, für die das Programm grundsätzlich nicht voll geeignet ist.

    Auch bei Excel gibt es sowas sehr oft. Viele verwechseln Excel mit einer Datenbank-Anwendung und wundern sich, dass dieses an für sich sehr mächtige Programm bei bestimmten Anforderungen an seine Grenzen stößt.


    Lieben Gruß

    Tunarus

  • Hallo,


    super, dass es geklappt hat und danke für Deine Rückmeldung!


    Man lernt halt immer neu dazu, ich hätte diese Möglichkeit 4 Seiten quer auf eine Seite zu drucken vor einiger Zeit auch gebrauchen können. Danke Jürgen für den Tipp mit PDF24. :)


    Gruß

    Schwabenpfeil!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!