Bildschirm wird plötzlich schwarz

  • Hallo newbie123:

    den Steganos OnlineShild benutze ich ja schon viele Jahre ohne Probleme. Wie du richtig erkennst, will ich meine IP-Adresse eb en nicht

    öffentlich machen. Der Steganos löscht automatisch Cookies , wenn ich den Browser schließe. Außerdem zeigt er den Browser nicht mehr an, den

    ich verwende und ich kann Werbung ausschalten und Tracking verhindern.

    Ich bin in meinem Alter kaum mehr im Netz unterwegs, außer halt auf den Seiten, die ich aboniert habe. Ich bemühe mich auch nicht mehr groß,

    noch am PC oder Internet viel zu lernen.

    Den PC nehm ich fast ausschließlich für private Angelegenheiten, also kaum für Internetangelegenheiten. Dafür ist der Laptop zuständig.

    Wie ich jetzt sehe, war offensichtlich der Steganos für die Probleme veantwortlich, denn seit ich diesen nicht mehr aktiviere bzw. die IP-Adresse ändern lasse,

    funktionieren beide Geräte wieder problemlos.


    Grüßle sischi

  • Spannend.


    Manche der Dinge die Du erwähnt hast, würden sich auch direkt im Browser umsetzen lassen. Manche direkt mit dem Browser, andere benötigen zusätzliche Addons / Erweiterungen aus deren Store.

    Welchen Browser verwendest Du denn?

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Ich nehm den Firefox. Schon immer.

    Ach, meine Frau sagt immer, daß aus dem PC ein ungewöhnlicher Pfeifton heraus kommt, wenn der Bildschirm schwarz geworden

    ist und ich den PC wieder hochfahre. Manchmal bleibt er dann auch schwarz und ich muß wieder zwangsabschalten und hochfahren.

    Ich höre den Pfeifton nicht, weil ich schwerhörig bin.

  • Das mit hohen Pfeifton deutet ggf, auf einen Hardwareschaden hin. Mein Verdacht richtet sich gegen das Netzteil des PC ...

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ich höre den Pfeifton nicht, weil ich schwerhörig bin.

    Ich würde ja fast schon dazu neigen zu sagen, Du glücklicher. Ich habe genau das gegenteilige Problem. Ich höre das Gras wachsen. Es gibt Tage, da würde ich am liebsten mit dem Kopf durch die Wand. Für jemand der dies nicht kennt kaum nachzuvollziehen. Aber für meinen Job ganz praktisch. :)

    ein ungewöhnlicher Pfeifton

    Vom PC oder vom Monitor kommend?

    Sehr hochfrequent oder mehr rauschend? Könnte beim PC auch einer der Lüfter sein, der dann höher dreht als normal. Bei HP Workstations, wenn die abgewürgt werden müssen, können die Lüfter beim anschließenden Neustart extrem hochdrehen, wenn auch nur kurz. Da habe ich schon besorgte Meldungen von Usern bekommen: "Ich glaube mein PC explodiert gleich." :)

    Ich nehm den Firefox.

    Das gibt es den "Privacy Badger". Der Blockiert Tracker, Cookies, Scripte etc.

    "Adblock Plus" ist ein Spamfilter.

    Dazu die Sicherheits-Einstellungen von Firefox auf "streng" stellen.

    So hast Du schon mal viel weg.

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Sehr herzlichen Dank für eure netten Antworten und eure Mühe mit mir.

    Ja, wenn man schwerhörig ist, ist das manchmal schon sehr gut, aber es entgeht einem auch viel. Hab zwar Hörgeräte,

    aber die verstärken oft die verkehrten Töne.


    Der Pfeifton ist hochfrequent und ist nur da, wenn eben beim Hochfahren des PC der Bildschirm schwarz bleibt. Ob

    der Rechner auch stehen bleibt, weiß ich ja dadurch nicht, wenn der Bildschirm schwarz ist. Wenn das anfängt zu pfeifen, kommt

    meine Frau immer angelaufen und fragt, was das sei. Es kommt aus dem Rechner. Wenn der PC dann "normal" läuft, also nach dem erneuten Hochfahren dann das Bild zeigt und stabil bleibt, ist dieser Pfeifton auch weg.


    Das mit dem "Privacy Badger" werd ich mich mal beschäftigen.


    Grüßle Sischi

  • Ich habe jetzt nicht alles durchgelesen. Aber passiert das auch, wenn der Netzstecker eingesteckt ist?

    Was für eine Schrott Werkstatt war das eigentlich? Die können dich doch nicht ohne Ergebnis einfach wieder wegschicken. Wechsel am besten die Werkstatt.

    es sind höchstwahrscheinlich die spannungswandler auf dem mainboard.

    als mein altes netzteil unter 11,5v gefallen ist, haben die spannungswandler auf meinem mainboard und der grafikkarte auch immer gefiept...

    Es könnte also das Netzteil sein, es lädt das Akku nicht mehr richtig und beim Netzbetrieb hat es nicht genug Leistung. Das müsste eine gute Werkstatt überprüfen können oder dir als Leihgabe ein Ersatznetzteil mitgeben, falls sie den Fehler in der Werkstatt nicht reproduzieren können. Sollte es dann mit dem Leihnetzteil gehen, ist der Fehler gefunden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Michi,

    meine PC-Werkstatt ist kein "Schrott", wir kennen uns schon seit Jahren und ich vertrau dem.

    Ich hatte meinen PC damals nicht dabei, sondern schilderte ihm die Fehler.

    Nachdem der PC jetzt ganz ausgefallen war, habe ich ihn in die Werkstatt gebracht. Die 2. Festplatte

    hatte "Lesefehler" und war defekt, was zunächst nur ab und zu den Bildschirm schwarz werden ließ

    und nichts mehr ging.

    Außerdem waren sowohl auf dem PC wie auch auf dem Laptop Tojaner drauf.

    Jetzt gehen beide Geräte wieder normal.


    Wollte nur mitteilen, was die Fehler hier waren.

  • Außerdem waren sowohl auf dem PC wie auch auf dem Laptop Tojaner drauf.

    Dann empfehle ich Dir, Dein Surfverhalten im Internet zu überdenken....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Dazu reichen normalerweise Defender und brain.exe aus. Damit bin ich schon lange im Netz unterwegs, bevor der Defender brauchbar wurde allerdings mit Kaspersky (ich bin froh, dass ich den los habe).

    Gruß

    Bosco



    Zitat
    Ein Pessimist sieht die Schwierigkeiten in jeder Möglichkeit, ein Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit.
    Winston Churchill

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!