Neuer Laptop geht nicht, Win 11

  • Ich will die Daten aus der alten Festplatte!


    Ich kann nirgends anrufen. Anrufen lassen führt zu schiefen Haussegen.

    Ich kann nichts bestellen, weil mein Handy, das ich nur als Wecker und zum Foto machen nutze, die App der Online Bank nicht mehr akzeptiert. Ich habe daher das Verwalten meines eigendes Kontos aufgegeben. - Ich kriege mein Geld bar, somit hab ich auch den neuen Laptop bar bezahlt. Ist schon komisch, soviel bar in der Hosentasche, aber was solls, gibt schlimmeres, zb nichts in hosentasche.


    Alternativ windows 7 Laptop die Festplatte klauen, dann gucken ob ich meine kleine Festplatte rein kriege und der Lappi wieder bootet. Das ist noch normal gebauter Laptop, ziemlich dicker Backstein.

    Wenn ich Win 7 Lappi, der nur bis blauen bildschirm bootet, nur die Win 10 Festplatte rein stecke, dann bootet der doch weiter das Win 7 hoch, bleibt dann stecken. Er soll ja Win 10 Festplatte booten, laden, ... falls der WIn 7 überhaupt ein Steckplatz hat.

    ---------------


    Ich verschlüssel nichts, höchstens ists von selbst verschlüsselt. Ich hab sogar super sichere Passwörter wie Lass mich rein, hahaha. Daher ist es nicht nötig ein hochsicheres verschlüsseltes System zu haben.

    Ich finde einfach nicht den Namen raus, wie es heißt, ... wo steckt man die Festplatte rein? - Unter "ssd anschließen" versteht Google nur SSD einbauen, ... aber ich will nichts verbauen! SSD anklemmen auch falsches Suchwort.


    Und hier steht wieder was von ich soll große Anschlussstelle nutzen, obwohl ich nnur die Hälfte der Kontaktpinne habe. ... Wie soll man das kurze, steife Kabel überhaupt ruhig genug halten für die SSD die zwar irgendwie in den Schlitz passt, dann aber komisch in der Luft hängt. Es kann jederzeit raus fallen. Also Gehäuse selbst bauen, um eine Führung zu haben? - Wird nicht erkannt, nur der Sata Adapter. Falsche Art der Formatierung? - Ich dachte, jede Festplatte hätte eine extra Form, sodaß man nichts falksch anschließen kann. Ich kann ja auch nur normal breite dachpfannen an dachpfanne mit gleicher Nut und Feder stecken, es gibt keine halbe Dachpfannen oder dreiviertel Dachpfannen, die trotzdem ins Nut und Feder System passen (diese Rillen in der Dachpfanne, wo die nächste Dachpfanne aufliegt).



    SSD als externe Festplatte nutzen - diese Optionen haben Sie
    Damit Sie eine SSD als externe Festplatte nutzen können, benötigen Sie entweder einen Adapter oder ein Gehäuse. Erfahren Sie, wie der Umbau klappt.
    www.computerbild.de

    Zitat:


    Möchten Sie die Platte als externes Speichermedium nutzen, funktioniert das beispielsweise mithilfe ein handelsüblichen 2,5 Zoll Festplattengehäuse. Dort können Sie die SSD einbauen und anschließend per USB-Kabel an den Rechner anschließen. *Zitat Ende*




    Das finde ich zu teuer. aber da steht was von SSD und Adapter ...

    SYNOLOGY M.2 SSD adapter card


    Und hier steht was vom mac book , auch recht teuer für reines verbindungskabel

    DeLOCK MacBook Air SSD zu SATA 22-Pin Adapter



    Das was einer bei meinem spiel hatte, hatte 1,80 gekostet, gebraucht, aber dafür ein richtiges Gehäuse, nicht nur Steckplatz, mit kleinen ventilator. zum abwärme abführen. Da hat der nicht lange überlegt sondern mit genommen. Noch mal 30-50 Euro für ein "Verbindungskabel" ist schon hart, mehr als 80 gebe ich nicht dafür garantiert nicht aus.

  • Ich finde einfach nicht den Namen raus, wie es heißt, ... wo steckt man die Festplatte rein?

    (Festplatte oder SSD?)


    SATA oder das PCIe/NVMe-Protokoll

    https://ssd-guru.de/in-welchen…oder%20Notebooks%20finden.


    Nähere Infos schau mal hier.

    In welchen Steckplatz gehört eine SSD? Wir erklären es dir - SSD-Guru.de
    Gab es dieses Weihnachten wieder keinen neuen Rechner für dich? Dann musst du nicht verzagen. Es muss nicht immer gleich ein neues Komplett-System. Denn auch…
    ssd-guru.de

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 107.0.1 - Thunderbird 102.5.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 (2013)] [Tablet Lenovo A10]

    2 Mal editiert, zuletzt von *Nobbi* ()

  • Hallo, weder Win 7 Festplatte geht noch Win 10 Festplatte geht.



    Ich vermute mein Win 11 laptop ist unkompatibel, da ich was verkehrtes gekauft, verkehrten Laptop.


    Win 7 Festplatte hört gar nicht mehr auf zu rennen, wenn sie angeschlossen wird und Hardware sicher auswerfen geht nicht, weil irgendwas an ist, irgendein Programm entfernt wird. Ich hatte nur die Möglichkeit die win 7 HDD Festplatte einfach im laufenden Betrieb abzuziehen oder mit dem Rechner Laptop 11 runter zu fahren.



    Ich weiß nicht was los ist, da steht was von Sata drauf, genau wie auf dem Adapter. - Mein Win 11 latop kommt wohl weder mit sata festplatten noch mit PCle SSD Festplatten klar. Keine Ahnung was es noch für Arten von Platten gibt.


    Kennt ihr ein Forum der sich mit Festplatten und PCs auskennt? - Ich brauchen neuen Rechner, der kompatibel genug ist. Es reicht ja nicht nur, den Namen der alten Dateien anzuzeigen, sondern ich möchte drauf zugreifen können.

    Mein PC lief ziemlich heiß, war arsch langsam. Keine Ahnung, aber er wühlte auf der Win 7 Festplatte herum, im Taskmanager war aber nichts zu sehen!


    Nur so'n paar Dinger in der Ereignis Anzeige ...


    Auf dem Volume "E:" konnte der Transaktionsressourcen-Manager aufgrund eines nicht wiederholbaren Fehlers nicht gestartet werden. Der Fehlercode ist in den Daten enthalten.


    Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk1\DR156.


    {Fehler beim verzögerten Schreibvorgang} Nicht alle Daten für Datei "\:$I30:$INDEX_ALLOCATION" wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursachen sind Fehler bei der Computerhardware oder bei der Netzwerkverbindung. Versuchen Sie, die Datei woanders zu speichern.


    Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk1\DR162 gefunden.


    Aufgrund eines doppelten Netzwerknamens konnte zu der Transportschicht \Device\NetBT_Tcpip_{34DFA55F-7850-46C2-9448-40EA8B6CCA5C} vom Serverdienst nicht gebunden werden. Der Serverdienst konnte nicht gestartet werden.


    6062 - Lso was triggered


    {Fehler beim verzögerten Schreibvorgang} Nicht alle Daten für Datei "\Device\HarddiskVolume639\System Volume Information" wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursachen sind Fehler bei der Computerhardware oder bei der Netzwerkverbindung. Versuchen Sie, die Datei woanders zu speichern.


    Die Daten konnten nicht in das Transaktionsprotokoll verschoben werden. Die Daten sind möglicherweise beschädigt: Volume-ID: E:, Gerätename: \Device\HarddiskVolume639.


    Fehlerstatus: Ein nicht vorhandenes Gerät wurde angegeben.


    Geräte-GUID: {8dcb359a-a6d1-b1ef-27e8-922d4e9b5539}

    Gerätehersteller: Hitachi

    Gerätemodell: HTS547575A9E384

    Geräterevision: 0

    Seriennummer des Geräts: 260000015102

    Bustyp: USB


    Seriennummer des Adapters:

  • Betreff: Win 7 Hdd Festplatte


    Chkdsk kann nicht ausgeführt werden, wenn ich nicht weiß welcher Laufwerksbuchstaben. Anklicken geht nicht, dann hängt das System.


    Ich muß Schreibschutz im Registrierungs-Editor entfernen, aber will ihn ja nicht überall entfernen, sondern nur von der alten Platte

    Crystal Disk zeigt Probleme wegen schwebende Sektoren, ... damit war der blaue Bildschirm im Win 7 wohl doch ein Blue Screen of Dead, LOL


    Ob man noch was machen kann, bin ich mir nicht so sicher. Ich sehe meine Daten wenn ich lang genug warte. 4272 Std. Vetriebsstunden soll die Win 7 gehabt haben. Alle Daten munter klonen ist eventuell nicht so prickelnd wenn Fehler vorhanden ist ... muß noch weitertesten.

  • Es tut mir sehr leid, aber ich blicke es nicht mehr, was Du eigentlich erreichen willst.

    Du hast ständig neue Probleme, die Du Dir selbst gemacht hast. Sieh Dir Mal an, was Du bisher alles hier geschrieben hast - so kann das nichts werden :!:

    Du musst mal in Ruhe überlegen, ob es nicht doch vor Ort jemand gibt, der Dir helfen kann.

    Ich bin mir sicher, dass der neue Laptop recht gut ist und sich die Daten von den alten Festplatten auslesen lassen - da muss jemand an das Gerät, der sich auskennt. Sei ehrlich, Du hast fast keine Ahnung von dieser Technik und deshalb solltest Du jetzt wirklich Hilfe vor Ort suchen, sonst wird das Chaos immer größer.

    Es ist gut gemeint und ich hoffe, dass sich eine Hilfe finden lässt.

    Gruß

    Bosco

    Nehmt euch Zeit für die Dinge, die euch glücklich machen.

  • Es mag gut gemeint sein, aber ... ich will nicht nur Bilder, sondern Passwörter, Benutzername. Das hacken seines eigenden PCs ist verboten!!!


    Ich kann nicht in irgendein Reparaturladen gehen und sie bitten, mir den Firefox zu duplizieren!


    Ich habe mir schon die Kante gegeben und es versucht! Es gibt niemanden vor Ort, weder meine Familie, noch die 2 Freunde von mir, haben Ahnung!

    Und daher gibt es keine hilfe, verstehst du??? - Ich bin beeinträchtigt und jedesmal wenn mich einer irgwendwo hin fährt, hin fahren muß, gibts Theater! Ganz schlimm ist auch zu Laden A fahren, der konnt nicht helfen, zu Laden B fahren, der auch nicht helfen konnte, ... zu wievielen Läden sollen die mich dennoch karren? - Meine Mutter arbeitet teils 16 Tage am Stück, Nachtschicht, an Wochenende und macht dann noch Haushalt und Konto von mir und Klamotten kaufen. Meinste die hat Bock drauf? - Teils bis 40 h in der Woche angestellt und dann noch am Wochenende mit selbstständiger Arbeit und dann durften die fast 2 Jahre das Gewerbe nicht ausführen, Damokles Schwert, Haus aufgeben, Beruf gleich mit und jetzt ist der andere Job wegen Corona gefährdet. Die Rente noch nicht drin! Arbeitsverdichtung steht nun auf dem Plan, möglichst alles was geht mitnehmen bevor man zu alt wird. In dem selbstständigen Gewerbe arbeitet man eh bis man umfällt, teils bis 90 oder ähnlich, bis nichts mehr geht. Mein Vater ist grade mit Flur baustelle beschäftigt, Fliesen schneiden, Fliesen legen, Wand einreißen, Decke abstützen und so weiter. Die seit 2 einhalb Jahre verschobene Renoviererei muß nun so billig wie geht, zwischen reguläre Arbeit. Mein Vater hat zur zeit auch 2 Jobs. einmal selbstständig und einmal kleinen Nebenjob. Dazu muß noch das Haus auch von außen renoviert werden, Balken austauschen. Die haben keine Zeit mich zu 10 Geschäfte etz zu fahren, nur weil ich nicht weiß, wer sich dran traut, Passwörter Datenrettung zu machen Einer meiner Geschwister werkelt auch grade an seinem Haus. Da Kohle fehlt, macht man eben heimwerken. Und hat somit einiges zu tuen.



    Damit das Thema ich soll mir Hilfe holen, vom Tisch ist, hab ich nun hier eine E-Mail geschickt. Da ich kein Paket senden kann, nichts überweisen kann, müßte ich dann dahin fahren, zur Not mit Zelt, das Teil abgeben und wieder zurück fahren und es bar bezahlen können. Mir macht es nicht sooo viel aus, wenn ich Zug verpasse und hängen bleibe, aber meiner Mutter störts. Bus und Zug ist aber kostenlos. Ich glaube aber nicht, das es so einfach geht, wie du sagst. Telefonnummer hab ich nicht, damit die mich erreichen, muß alles über E-Mail gehen.

    Über Uns
    PITS Global Data Recovery Services bietet eine Reihe fortschrittlicher Lösungen für Datenverluste für Unternehmen und Privatpersonen auf der ganzen Welt.…
    www.pitsdatenrettung.de

    Einmal editiert, zuletzt von Kronleuchter ()

  • Lieber Bosco,


    das Problem, jemanden zu finden, der ihr nahe am Wohnort zuverlässige Hilfe anbieten könnte, ist für Rebecca bedauerlicherweise ziemlich erschlagend: Sie wohnt bei ihren eigenen Eltern, die Ihre Tochter ganz schlicht und einfach nicht "wirklich" verstehen; vielleicht auch gar nicht in einem tatsächlich angemessenen Sinne verstehen können, da das Gesamtgefüge sich so ungewöhnlich und schwierig entwickelt!


    Sie schafft es nicht, "normal" zu telefonieren, das heißt, ihre Angelegenheiten telefonisch "hinzubekommen".


    Sie wohnt in einer winzigen Ortschaft.


    Sie kann nur mit dem Bus zu einem Geschäft nach längerer Fahrt hinkommen. Es fällt ihr nicht leicht, sich verständlich zu machen. Sie verfügt dabei meistens über keinen mitfahrenden Unterstützer.


    Sie versteht mehr, als es Dir vorkommt, kann aber mit dem Gesprächspartner sich nicht leicht auf eine Welle einstimmen. Der Gesprächspartner wird dann entsprechend zunehmend ungeduldig und traut ihr allmählich nicht zu, daß sie tatsächlich inhaltlich "mitkommt".

    Das – natürlich – überfordert sie. Sie wechselt dann unbeabsichtigt manchmal selber in den Modus "des Brüskierens". Sie wirkt als "aggressiv", obwohl in Wirklichkeit ziemlich verzweifelt; genauer gesagt innerlich fast niedergeschlagen.


    Behandlungsversuche, besonders in der Schulzeit, sind meistens durch eben solche unglücklichen, vertrackten Begleitumstände an den (manchmal sogar "rabiat") ungeduldig gewordenen Neurologen gescheitert.


    Wohnheim-Unterbringungen, bzw. Versuche mit Betreutem Wohnen, sind kläglichst und sehr, sehr schmerzhaft gescheitert.

    Ich überlege, ob ich sie frage, wo genau sie wohnt, um dann eventuell persönlich zu versuchen, Hilfe für sie zu finden: Durch Foristen, durch mir wohlwollend zugetane israelische Dienststellen, durch Hilfeersuchen in geeigneten Foren.


    Mich trifft das alles sehr schmerzhaft: Es ist schlichtweg sehr, sehr hart, was sie durchmacht.


    Ich bitte also um den Versuch von Einfühlung, obwohl oder gerade deswegen, weil alles so grell bedrückend!


    Bitte, liebe Mit-Forenten, macht ihr keine Vorhaltungen!



    PS

    Rebecca, unsere Beiträge haben sich soeben quasi "überschnitten"...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Close bitte. Ich werde dann nichts mehr schreiben. Tschau.

  • Hallo Aby,

    ich bin wirklich einfühlsam und gerade deshalb liegt mir daran, dass Ihr bei den Problemen geholfen wird.

    Im Forum würde schon alles versucht, aber wir drehen uns nur im Kreis. Direkte Hilfe am Gerät ist nach meiner Meinung zwingend notwendig, was leider hier offensichtlich nicht einfach ist. Vielleicht hast Du Erfolg, hier etwas zu erreichen - das wäre super und ich drücke die Daumen.

    Gruß

    Bosco

    Nehmt euch Zeit für die Dinge, die euch glücklich machen.

  • Abi, das ist höchst ehrenwert, aber das Ergebnis siehst Du im Folgebeitrag!


    Manchmal muss man einfach erkennen und akzeptieren, dass ein Mainboard nur noch Schrott ist...


    Kronis Problem sind weder ihre Lebensumstände noch die körperlichen Einschränkungen, sondern die Unfähigkeit zu linearer, strukturierter Kommunikation. Sie kann auf eine einfache, klare Frage eben NICHT eine einfache, klare Antwort geben.


    Ihre Gedanken laufen im Zickzack, und auf jeden, der dem nicht folgen kann, ja, der nur noch mal nachfragt, ist sie sofort sauer.


    Das KANN nicht funktionieren!!


    Rabe

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

  • Meiner Meinung nach sind Kronleuchter und Vorschlaghammer zwei idente Personen.

    Schau hier.

    Zitat

    Hieß früher Vorschlaghammer001

    Kronleuchter

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 107.0.1 - Thunderbird 102.5.0 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Ja, es ist nicht einfach mit Rebecca...


    Inzwischen hat sie mir noch zweimal länger geschrieben. Sie sieht ja ganz offen ein, daß sie eine sehr, sehr schwierige Teilnehmerin ist.


    Sie braucht nach meiner Einschätzung eine Spur an Entgegenkommen, soweit dies in einem Fach-Forum in gewissen unvermeidbaren Grenzen überhaupt realisierbar. Ich schreibe ihr noch später oder morgen ausführlich per PN.


    Bei den öffentlichen Beiträgen bitte ich um eine kleine Prise an Rücksicht. Es gibt Menschen, die es tatsächlich kaum tragbar in einem Leben voller Schmerzen haben. Kroni gehört dazu...


    In der Sache: Sie hat einiges aus unserer Konversation und aus den Beiträgen – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – zu Herzen genommen:


    Nun also:

    1.) Es klappt jetzt, daß die Festplatte nicht mehr so heiß wird.

    2.) Die Festplatte wird jetzt kontinuierlich angezeigt. Das Gerät bleibt schnell. Die Fenster frieren nicht mehr ein.

    3.) Die Hardware herausnehmen geht jetzt.

    4.) Kein Rattern mehr. Normale, "gute" Geräusche.

    5.) Sie weiß noch nicht, wie sie an ihre früheren Daten (aus dem Firefox?) greifen könnte. Findet keine passende exe.-Angabe.



    Bosco


    Ich weiß, wie sehr und wie aufgeschlossen Du Dich engagierst!



    ravenheart


    Ich tue halt mein Mögliches, aber ich bin auch nur ein Unmensch... :):):)

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Windows 11

Infos zu Windows 11