Frage zu SSD

  • Unser User Rickster hat eine Frage, die ich hier mal stellvertretend einstelle:

    Zitat

    Guten Morgen ich hätte eine Frage zu SSD Festplatten. Meine ist mit 500GB voll obwohl nur 147GB drauf sind. Kann mir irgend jemand helfen. Gruß.

    Gruß Volkmar

  • Einfach mal die versteckten Dateien und Ordner einblenden lassen, dann wird sich der Rest auch finden.

    Und ein nicht unerheblicher Teil wird wohl von Update-Paketen belegt sein, die sich über die Datenträgerbereinigung entfernen lassen.

  • Um welches Betriebssystem handelt es sich denn?

    Könnte auch ein Problem mit der Trimmfunktion sein oder ein falsch konfiguriertes Over Provisioning.

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Hi, Mavalok.


    Rickster hat sich lediglich in einer einzigen Angelegenheit im Subforum "Viren" 2017 bei uns bisher betätigt, so daß eine Aussage zum Betriebssystem im Moment noch nicht möglich ist. (Das BS wurde da nicht thematisiert...)


    Ich habe ihn soeben per Konversation gebeten, hier einen Blick hineinzuwerfen, damit er unsere etwaigen Fragen beantworten kann...


    Volkmar

    Ich hoffe, er bekommt meine Nachricht?

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Ich fürchte fast, Nein. Er hatte sich über meine Pinnwand mit der Frage gemeldet. Dort habe ich ihm dann den Link zum erstellten Beitrag hinterlegt und auch noch mal per PN angeschrieben. Aber bisher hat er die PN nicht zur Kenntnis genommen. :0ahnung:

    Ich denke, wir lassen das Thema hier erst mal ruhen in der Hoffnung, daß er sich doch nochmal in irgendeiner Form meldet.


    Gruß Volkmar

  • Wenn er eine Lösung braucht, wird er sich schon nochmal Melden. Ansonsten kann das Problem nicht so groß oder dringend gewesen sein. ;)

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Es tut mir unendlich Leid das ich mich erst so spät melde. Ich bin nicht mehr so häufig am Gerät dran. Also mein BS ist Windows 8.1.

    Ich besitze einen Gaming Laptop Alienware. Das ding ist nun auch schon wieder 7 Jahre alt. Auf meinem Gerät wird mir das so genannte

    Alienrespawn angeboten, habe versucht heraus zu finden ob das eventuell das Problem verurscht. Ich versuche gerade ein backup auf eine Externe

    Festplatte zu ziehen, vielleicht löst es ja das Problem.


    Laut Treesize beträgt die System Recovery 310 GB. Was soll ich nun tun.


    Danke schon mal für die Hilfe. Gruß

    2 Mal editiert, zuletzt von Rickster () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Rickster mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hi, Rickster!


    Freut mich, daß Du Dich melden konntest!


    Meinst Du die System Recovery von Alienrespawn? Wäre es möglich, daß Du probeweise jene Software entfernst?

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Amazon hatte eine zeitlang Probleme mit SSD, dort wurden Platten verkauft, die kleiner als angegeben waren. Vielleicht kommt diese Platte aus solch einer Quelle. Sollte es also ein Kauf über Amazon gewesen sein, auch wenn dieser schon länger her ist, würde Amazon mal anschreiben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • Hallo Michi es hat nichts damit zu tun die Festplatte war schon im Laptop verbaut.


    Also der System Recovery Ordner ist das Problem.

    Er hat wie gesagt 310 GB wie kann ich die weg bekommen,

    glaube sogar das er zu Windows gehört.

    Irgend welche Ideen.

    Einmal editiert, zuletzt von Rickster () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Rickster mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Super, und danke für's Feedback! Es ist immer schön, wenn jemand auch noch mitteilt, dass das Problem gelöst ist.

    Computer setzen logisches Denken fort!
    Unlogisches auch....

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!