Acer Aspire A5 515-43-R6WW - defekter Lüfter

  • Guten Tag alle miteinander,


    erstmal soll erwähnt sein, dass ich neu hier bin. Es tut mir also leid, wenn ich irgendwelche Fehler mache, wichtige Informationen auslasse oder ähnliches verbocke. Man weise mich bitte einfach darauf hin. Ich hoffe, ich bin mit meiner Frage im richtigen Themenbereich des Forums.


    Nun zu meinem Problem:

    Bei meinem Acer Aspire A5 515-43-R6WW hat sich kürzlich der Lüfter verabschiedet. Ich bin mir nicht sicher, wie das passiert ist. Der Rechner muss wohl beim letzten Transport einen Schlag abbekommen haben. Das Backplate ist an der einen Seite leicht angebrochen und das Mauspad ist ebenfalls defekt und fühlt sich beim Klicken irgendwie "weich" an (sorry, weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll). Das defekte Mauspad stört mich nicht weiter, da ich sowieso meistens eine externe Maus benutze. All das deutet also m.M.n eher auf einen Hardware schaden, als ein Problem mit der Software hin.


    Der Lüfter springt einfach gar nicht mehr an und so überhitzt der Laptop sehr schnell, sobald das Ladekabel angeschlossen wird. Ich habe dann mal ein Programm zur manuellen Steuerung des Lüfters (SpeedFan) installiert, um zu schauen, ob ich den vielleicht so anschmeißen kann. Das Programm erkennt allerdings gar keinen Lüfter und fordert mich auf, einen zu verbinden.


    Jetzt zu meinen Fragen:


    Den Laptop würde ich gerne reparieren. Ich bin aber ein ziemlicher Laie und habe keine Ahnung, wo ich überhaupt das richtige Ersatzteil herbekomme und was ich sonst so brauche. Ich habe Sorge, das falsche Ersatzteil zu bestellen und dann doof dazustehen - als Azubi kann ich mir unnötige Ausgabe im Moment auf keinen Fall leisten. Kann ich die exakte Bezeichnung des Lüfters irgendwo auslesen, oder muss ich den Laptop dafür erstmal auseinander bauen? Auch bei dem Werkzeug bin ich mir unsicher, da gibt es ja tausende verschiedene Sets - wie wichtig ist hier die richtige Qualität und ab welcher Preisklasse taugt das Werkzeug etwas?


    Liebe Grüße

    Suplespa

    Einmal editiert, zuletzt von Suplespa ()

  • Suplespa

    Hat den Titel des Themas von „Acer Aspire 5 515-43-R6WW defekter Lüfter“ zu „Acer Aspire A5 515-43-R6WW defekter Lüfter“ geändert.
  • Erst mal:

    :willkommen:


    Ich bin sicher, dass Dir hier geholfen wird.

    Hier mal etwas, das Du zunächst lesen solltest. Um einen neuen Lüfter einbauen zu können, wirst Du wohl das Gerät ziemlich zerlegen müssen:


    Acer Aspire 5 (A515-43) Original CPU-Lüfter - ipc-computer.de


    https://www.youtube.com/watch?v=bFy6pRKD6k4

    Gruß

    Bosco

    Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.Buddha

  • Um den Lüfter zu wechseln, wirst Du das Ding vollkommen zerlegen müssen. Es kann natürlich auch sein, daß nur der Stecker des Lüfterkabels rausgerutscht ist. Auch das siehst Du erst, wenn Du das Ding völlig zerlegt hast. Am Besten, Du suchst mal bei Youtube, ob es ein Video zum Zerlegen Deines Teils zu finden ist. Da ist immer viel zu beachten, da einige Rastnasen ausgehängt und im richtigen Moment auch Kabel abgezogen werden müssen. Dazu solltest Du auch wissen, wie die Verriegelungen der Stecker zu lösen sind, sonst ist anschließend Kabel oder Stecker kaputt. Der kompakte Aufbau von Notebooks macht die Dinger leider auch recht wartungsunfreundlich.

    An Werkzeug brauchst Du Kreuzschlitzschraubendreher. Aber in der Größenordnung eher in Richtung Uhrmacherwerkzeug. Was manchmal an Sets für Computerbastler im Baumarkt angeboten wird, ist für den "Grobschmied", hier also zu groß. Das richtet sich an Desktop-Schrauber.


    Gruß Volkmar

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „Acer Aspire A5 515-43-R6WW defekter Lüfter“ zu „Acer Aspire A5 515-43-R6WW - defekter Lüfter“ geändert.
  • Hallo Suplespa.


    Sei auch von mir herzlich in unserem kleinen freundlichen Forum willkommen geheißen. Ich hoffe, Du wirst Dich hier doch wohlfühlen! :freunde:


    Was eine etwaige Werkstatt und Deine derzeitigen bescheidenen finanziellen Möglichkeiten angeht, kannst Du ja kostenlos mit einem Anruf oder einer Mail um die Abgabe einer ungefähren Preisvorstellung bitten.


    Aufgrund der Beschädigung der Backplate vermute ich einen mechanischen Stoß. Somit könnte nicht nur der Kühler/Lüfter beschädigt sein, sondern auch etwas an dessen "Rundherum". Vielleicht wäre da eine Werkstatt sinnvoller, falls Deine Anfrage einigermaßen für Dich erträgliche Kosten signalisieren würde... :)


    :willkommen::willkommen::willkommen:

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Also erstmal danke für die (wirklich vielen!) konstruktiven Antworten. Da habe ich mich sehr gefreut :top:


    Ich habe jetzt erstmal eine PC-Werkstatt in meiner Nähe per E-Mail kontaktiert und warte mal auf deren Preisvorstellungen. Wenn ich Glück habe und das nicht zu teuer wird, lasse ich das gerne von denen machen.


    Wenn das preislich keine Option wird, muss ich mich eben selber ran wagen - dann melde ich mich noch mal.

    Vielen Dank nochmal euch allen und bleibt gesund! :)

    • Ich würde dir empfehlen direkt in der Acer Community zu fragen https://community.acer.com/de die sind näher dran und vielleicht haben sie auch einen guten Draht zur Werkstatt von Acer.

    Ansonsten kannst du auch bei Acer anrufen.

    • Acer 04102 7069 111 (Service-Hotline für Reparaturanmeldungen/-statusauskünfte sowie für technischen Support innerhalb der Garantie)
    • Acer 0900 - 100 22 37 (Premium-Hotline für technischen Support ausserhalb der Garantie - 0,99€/Min, die Gebühren aus dem Mobilfunk können abweichen*)


    • Alternativ kannst du nach einer Werkstatt in deiner Nähe suchen, dabei können die Google Bewertungne einen ersten Eindruck über deren Qualität geben.
    • Oder versuch es bei diesen Youtuber

    Technikkeller
    Ich beschäftige mich mit jeder Art von Elektronik bzw Technik. Meist jedoch mit PCs und Laptops, da dies mir doch am meisten liegt. Ich bin kurioserweise nicht…
    www.youtube.com


    Selbst wirst du aber vermutlich keine brauchbaren Ergebnisse bekommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!