"Tanki Online": 504 Gateway Time-out

  • Hallo,

    ich spiele schon seit Jahren ein Computerspiel ohne Zugangsprobleme. Habe auch die Seite als Lesezeichen gespeichert.

    Aber seit drei Tagen kann ich die Seite nicht mehr aufrufen. Es erscheint die Meldung '504 Gateway Time-out.'

    Kann mir da jemand helfen, was muss ich machen um wieder Zugang zu kriegen.


    Habs auch mal mit einem anderen Browser versucht, es kommt die gleiche Fehlermeldung. :cry:


    P.S. habs gerade auf einem anderen PC ( Laptop ) gestartet, dort gehts noch einwandfrei.

    und immer schön fröhlich bleiben

    Einmal editiert, zuletzt von Attica () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Attica mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Sieht für mich aus, als ob die Gegenstelle, also der Webserver mit dem Spiel, nicht vorhanden ist, weshalb auch immer. Aber ohne zu wissen um welche es sich handelt... Gib mal die Seite mit dem Spiel hier ein:



    Ist hier die Seite auch nicht erreichbar, so weißt Du zumindest, dass es nicht an Dir liegt.


    >> Edit <<

    Ups. Habe Deine zusätzlichen Kommentar nicht gesehen. Ja wenn es vom Laptop läuft, dann kann es der Webserver schon mal nicht sein.

    Irgendwelche Veränderungen am PC vorgenommen? Updates?

    Ist die gleiche Sicherheitssoftware auf dem PC wie auf dem Laptop installiert?

    Schon mal den Cache des Browsers gelöscht?

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Solche "504"-Meldungen kommen daher, dass vom Browser abgefragt Server, Router, ... nicht rechtzeitig antworten, warum auch immer. Ist in der Regel keine lokale Angelegenheit, denn dann gilt das ja für alle Aufrufe.

    Abwarten, Tee trinken... ;--) Internet hat keine lückenlose Dauerzugriffsgarantie!

    Was immer man sagt, es ist immer nur ein Teil dessen, was zu sagen wäre.

  • Sieht für mich aus, als ob die Gegenstelle, also der Webserver mit dem Spiel, nicht vorhanden ist,


    P.S. habs gerade auf einem anderen PC ( Laptop ) gestartet, dort gehts noch einwandfrei.

    :hmmm:

    >> Edit <<

    Ups. Habe Deine zusätzlichen Kommentar nicht gesehen.


    PS: Da haben sich die Antworten überschnitten.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 21H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.2 - Thunderbird 102.3.1 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Timeouts können kurzlebig sein, probiert man es auf einem anderen Laptop, kann die Problemursache schon wieder "weg" sein.


    Wenn bei beiden Laptops gleichzeitig versucht wird, sollte 504 bei Beiden erscheinen.

    Was immer man sagt, es ist immer nur ein Teil dessen, was zu sagen wäre.

    Einmal editiert, zuletzt von Pfannkuchengesicht () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Pfannkuchengesicht mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das Spiel heisst : tankionline.com/de/


    Also, am Laptop läufts einwandfrei, am PC leider nicht. und gerade am PC spiele ich es gelegentlich.

    Bis vor ca. 3 Tagen ging es noch, habe seidem eigentlich nichts verändert.


    jetzt überlege ich eine 'Wiederherstellung' durchzuführen. Aber wenn ich das so sehe kann ich dabei evtl. Daten oder Apps verlieren, Und das wäre mir die Sache nicht Wert.

    und immer schön fröhlich bleiben

    Einmal editiert, zuletzt von Attica () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Attica mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ebenso.

    Laptop, Notebook, Tablet.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 21H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 105.0.2 - Thunderbird 102.3.1 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Es hat damit wohl gar nichts zu tun. Absolut gar nichts.


    Die Hersteller beklagen sich seit ungefähr vierzig Tagen über Probleme mit der Verfügbarkeit ihres Servers. Auch ihr eigenes, durchaus existierendes, Forum ist betroffen. Ich bekomme seltenst etwas von denen auf den Schirm. (Dreimal bei ungefähr vierzig Versuchen. Dann jeweils später auch dort manchmal nicht)


    Ich habe in dem kleinen Land nachgefragt, in welchem ich auch militärische Stellen und Dienste seinerzeit beraten hatte. Antwort, absichtlich von mir hier leicht vernebelt, wie sonst der Text in diesem Beitrag:


    Im dritten Planeten von Sol liefe womöglich eine "Spezialoperation", die von für gewöhnlich gut-unterrichteten Kreisen als Eroberungskrieg bezeichnet würde. Das Spiel werde von jenen Kreisen als potentiell jene Operation unterstützend angesehen. Aus einem Dienst jenes zu erobernden Landes kämen gezielte Störungen auf die betroffenen Server. Mit einer Verbesserung der Server-Lage sei nicht zu rechnen.



    WARNUNG


    Ich bitte eindringlich darum, meine Vernebelung zu respektieren. Keine Namen zu äußern, keine Vereindeutlichungen zu bringen. Es wäre mir sehr unangenehm, löschen und/oder schließen zu müssen. Deutlicheres würde leider unweigerlich ins Politische rutschen. Ist halt so... :(




    Attica, ich lege Dir ans Herz, ein alternatives Spiel zu suchen. Die Schwierigkeiten mit "Tanki Online" werden nach menschlichen Ermessens eher n0ch zunehmen...

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „504 Gateway Time-out“ zu „"Tanki Online": 504 Gateway Time-out“ geändert.
  • @ Abifiz, verstehe nur Bahnhof :roll: . Nur so viel, offenbar liegt es nicht an meinem PC sondern hat was mit dem Server zu tun. Frage mich aber dann, wieso funzt es dann auf meinem Laptop ?


    @ Pfannkuchengesicht, als Laie war mir nicht klar ob es an meinem Gerät liegt oder ( wie ich gerade lerne ) externe Ursachen hat. Trotzdem Danke.


    Im übrigen, gerade habe ich mich wieder in das Spiel am PC eingeloggt, funktioniert wieder einwandfrei.


    Möchte aber gerne meine Frage wiederholen ( s. Beitrag # 9 ) ob man Wiederherstellungen ohne Datenverluste durchführen kann ?

    und immer schön fröhlich bleiben

  • Einerseits wird hartnäckig und mit hohem Einsatz versucht, den Server zu stören. Auf der anderen Seite werden die Spiele-Anbieter von einheimischen versierten "Diensten" genauso hartnäckig und mit immer wieder neuen Maßnahmen geschützt. (Hinter dem Spiel mit den Panzern lugt ja die üble kriegerische Realität. Deswegen der hohe Einsatz-"Wettbewerb".)


    So kommt es zu Momenten (wie jetzt), in denen das Spiel ohne weiteres aufgerufen werden kann. Das ändert sich dann womöglich in einer fortgesetzten Hin-und-Her-Spirale...


    Was den Unterschied zwischen den aufrufenden Geräten angeht: Es sind leichte Abweichungen bei den gesendeten Aufruf-Signalen der jeweiligen Geräte, die zu einer verschiedenen Reaktion aus dem Netz führen, mal ins Positive, mal ins Negative. Es ähnelt einer Situation, in welcher Du an einer Bäckerei-Theke nichts-ahnend und gut-gelaunt etwas bestellen möchtest, während jedoch hinter der Theke ein Dutzend Leute sich wildest verkloppen: Die Einen im Bestreben, die Bestellungen aufmerksam entgegenzunehmen und auszuführen, die Anderen im Bestreben, es mit allen Mitteln zu sabotieren...


    Wiederherstellung ohne Datenverluste ist durchaus "realistisch möglich", da lediglich das Betriebssystem betreffend.



    PS

    Hoppla! :P:P:P Mit Volkmar überschnitten...!

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!