Support-Ende Windows 8.1

  • Auf meinem PC habe ich das Windows 8.1. Für diese ist ab dem 10. Januar 2023 Supportende.

    Es ist ein PC Compaq mit Win 8.1 mit Bing

    Prozessor: AMD E1-2500 APU with Radeon (TM) HD Graphics 1,4 GHz.

    Welche Empfehlung habt ihr für mich?

    Redet einer schlecht von dir - sei's ihm erlaubt, doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt.(Volksgut)

  • Hallo,


    das hängt von Dir ab: Du hast die Wahl zwischen Windows 10 und einem Linux-System wie Debian Linux Mint, Fedora, ...


    Um da weiter zu helfen, solltest Du ein paar mehr Informationen geben. Was willst Du mit dem Rechner machen? Spielst Du? Welche Programme nutzt Du?


    CU

  • Naja, viel habe ich nicht drauf: Firefox, Acrobat Reader DC, Libre Office, vom Epson Drucker einige Dateien, die ehemaligen Win 7 Spiele: Spider Solitaire, Solitaire, Majong Titans, Hearts, Free Cell u.a.

    Muss aber auch dazu sagen, dass ich mit meinen 78 Jahren keine große Ahnung von Computer habe. :oops:

    Redet einer schlecht von dir - sei's ihm erlaubt, doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt.(Volksgut)

  • Die einfachste Option ohne sich Gedanken um eine neue Windows-Lizenz machen zu müssen oder auf Linux umzusteigen: Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10.

    Dazu muss keine komplette Neuinstallation erfolgen. Das geht per "Inplace-Upgrade", indem man sich von Microsoft mit dem Media-Creation-Tool eine aktuelle ISO von Windows 10 herunter lädt, dieses auf einen USB-Stick packt und dann aus dem laufenden Windows 8.1 auf dem USB-Stick die setup.exe startet. Die vorhandene Lizenz für Windows 8.1 wird dann in eine digitale Lizenz für Windows 10 getauscht und für den Anwender ändert sich ausser der optischen Unterschiede zwischen W8.1 und W10 nichts. Selbst die vorhandenen Programme (und auch die eigenen Dateien) sollten dabei vollständig erhalten bleiben.


    Vor dem Upgrade sollte man jedoch in Windows 8.1 nochmals manuell nach verfügbaren Updates suchen und falls welche gefunden werden, diese installieren.

  • Hallo Klausi,


    auch ich empfehle Dir ein Upgrade auf Windows 10 unter Erhaltung Deiner Programme und Daten, wie schon von Henk beschrieben.


    Wenn es Dir zu kompliziert sein sollte, lassen lieber einen Computer-Service machen oder von jemanden, der wirklich Ahnung hat und dem Du vertraust.


    Für die AMD E1-2500 APU with Radeon (TM) HD Graphics gibt es sogar noch Treiber für Windows 10:


    https://www.amd.com/de/support/previous-drivers/apu/amd-e-series-processors/amd-e1-series-apu-for-laptops/e1-2500-radeon-hd-8240


    Dieser Treiber sollte erst nach einem gelungenen Upgrade aktualisiert werden. Bitte auf die richtige Architektur (32-Bit oder 64-Bit) achten!

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Ach ich Dussel, da hatte ich doch was vergessen: wie gerade jetzt sitze ich am Läppi und der hatte einmal Win 7. Mein lieber Enkel hat mir hier Win 10 aufgezogen. Jetzt habe ich mich nun über WhatsApp mit ihm in Verbindung gesetzt und er hat zugesagt, dass

    zu machen.

    Dass mir das nicht eher eingefallen ist. :roll:

    Redet einer schlecht von dir - sei's ihm erlaubt, doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt.(Volksgut)

  • Hallo Klausi,



    Windows 11 aufgrund des Alters Deines PC und somit der Mindestanforderung wohl nicht.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.1 - Thunderbird 102.1.1 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Nein, weder der Läppi, noch der PC sind für Windows 11 geeignet, wird mir zumindest auf dem Läppi angezeigt.

    Aber da mache ich mir in meinem Alter keine Sorgen. :pfeifend:

    Redet einer schlecht von dir - sei's ihm erlaubt, doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt.(Volksgut)

  • Nun ja, mit Windows 10 hast Du ja noch gut 3 Jahre Dein "Vergnügen".

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.1 - Thunderbird 102.1.1 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Naja, dann werde ich mich vom PC, der in einem anderen Raum steht, und dem Läppi in der Stube verabschieden und dann nur noch mit einem neuen Läppi mit Win 11 arbeiten. Aber da wäre ich über 80 Jahre, wer weiß...

    Redet einer schlecht von dir - sei's ihm erlaubt, doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt.(Volksgut)

  • Ich nutze mein erstes Laptop, PB-EasyNote TE69KB (2013) mit Windows 10, auch noch.

    Packard Bell EasyNote TE69KB-12502G32Dnsk
    Packard Bell Easy Note TE69KB-12502G32Dnsk - E1-2500 1.4 GHz - Windows 8 - 2 GB RAM - 320 GB HDD - 39.6 cm ( 15.6" ) breit 1366 x 768 / HD - AMD Radeon HD 8240…
    www.amazon.de

    Und das bis mindestens 2025.

    Zugegeben nur nebenher für Schreibarbeiten, Filme schauen.

    Dafür reicht es noch. Für den "Produktiven" Einsatz, also Internet, ist er einfach zu langsam. Allein der Start dauert weit über 5 Minuten, bis ich ihn nutzen kann.

    Genau gemessen habe ich es nicht.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.1 - Thunderbird 102.1.1 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Nee, da stecke ich keinen Cent mehr rein.

    Der Akku ist auch schlapp.

    Max. 1 1/2 bis 2 Stunden, dann verlangt er nach Manna. ^^

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 103.0.1 - Thunderbird 102.1.1 - LibreOffice 7.3.5 - uBlock Origin - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB (2013)] [Tablet Lenovo A10]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!