ich habe mir einen divx film runtergeladen

  • und wollte ihn mir auch gerne anschauen bloss die synchronisation ist beschissen, denn der sound ist ein paar sekunden vor dem bild, ich hoffe einige kenne von euch kennen das problem.
    und ich habe gehört das man das problem mit dem tool virtual dub beheben, bloss leieder weiß ich nicht wie.
    könnte mir einer von euch weiter helfen?

  • Hallo I\I€TTÒ2063,


    da wurde offenbar beim rippen der DVD ein Fehler gemacht. Meines Wissens kannst Du nun nachträglich den Ton nicht mehr aus der Datei filtern und wieder synchron zusammen bauen.


    Vielleicht hat noch jemand eine Idee was man machen könnte, ich befürhcte aber das du die den Film nochmals von einer anderen Quelle laden musst.


    IKKE

  • ... mit dem Proggi VirtualDub speicherst du das Audio neu als *.wave.


    Anschließend fügst du das Video neu zusammen mit TMPGEnc als *.mpg Hiermit sind meistens die Probleme bei falsch laufendem Ton behoben.


    Sollte das aber wider Erwarten nicht der Fall sein, mußt du dann die *.mpg mit TMPGEnc de-multiplexen und neu mit BBmpeg mit einer Zeitverzögerung versehen. Dann klappt es. Nur leider ist dabei ausprobieren angesagt.


    Viel Erfolg!
    Bonieck

    rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der belustigung anderer.


    wer welche findet, darf sie behalten und auf cd brennen.

  • aber jetz kann ich die filme nicht mehr brennen weil sie zu groß sind auch nicht als vcd,also suche ich jetz ein tool womit man mpg filme schneiden kann, mint moviejack2 kann man nur avi filme cutten.kennt da einer ein tool

  • ... läuft jetzt der Ton synchron.


    Schneiden kannst du den Film mit TMGEnc (über Datei, MPEG-Tolls, Merge&Cut).


    Viel Spaß!
    Bonieck

    rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der belustigung anderer.


    wer welche findet, darf sie behalten und auf cd brennen.

  • kann ich den film denn schneiden ich habe zwar mit tmpgenc gemacht aber die datei ist genauso groß wie vorher, was muss man denn da einstellen damit man den film in zwei teile splitten kann denn ich will den film ja auf zwei rohlinge bringen denn auf einer passt er ja net.

  • ... über merge and cut den film über "add" eingeben.
    markieren.
    anschließend über "edit" bearbeiten.
    auf den pfeil nach oben neben "to" klicken.
    dort die hälfte des filmes zuzüglich 3 sekunden eingeben.
    "ok" drücken


    wenn fertig das ganze noch mal, in dem du zuvor "clear" klickst NICHT "delete" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    dann die zweite hälfte schneiden, in dem du bei "range" die hälte des filmes abzüglich 3 sekunden als beginn eingibst.


    Vorteil der 3 sekunden: abgehakte sätze stören nicht!


    Viel Spaß
    Bonieck

    rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der belustigung anderer.


    wer welche findet, darf sie behalten und auf cd brennen.

  • aber einen film umwandeln aber nach der convertierung ging der film der drei stunden lang und ich hatte kein ton und dementsprechend war er denn auch 1,97 GB groß wie kann das beheben , denn ich habe alles so eingestellt wie bei den anderen filmen und dieser ist auch ein divx movie.

  • jetzt die frage:


    hatte der film vor der konvertierung keinen ton oder hinterher?


    vorher = keine chance, da prob. beim runterladen. hinterher = fehler beim umwandeln.


    was issees nu?


    Bonieck

    rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der belustigung anderer.


    wer welche findet, darf sie behalten und auf cd brennen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!