Praktische FritzBox-Funktion spart bares Geld

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „Praktische-FritzBox-Funktion-spart-bares-Geld“ zu „Praktische FritzBox-Funktion spart bares Geld“ geändert.
  • Ich nutze diese Funktion schon länger.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Kenne ich, nutze es aber nicht, wenn ich nicht schlafen kann, "brauche" ich zuweilen WLAN auch Nachts. ;--)

    Und: Der Spareffekt bei 1 Watt weniger Nachts dürfte sehr gering sein. Aber ich will das nicht schlecht reden, jedoch gibt es anderswo sicher weit effektivere Stromsparmöglichkeiten, sei es alle Standby-Geräte richtig vom Netz trennen, sein es Beleuchtung oder gar warmes Wasser, sofern es elektrisch (wie bei mir) erwärmt wird.

    Was immer man sagt, es ist immer nur ein Teil dessen, was zu sagen wäre.

  • So habe ich bisher auch gesehen - ich bin nicht sicher, ob ich die Zeitschaltung bei der FritzBox nutzen werde.

    Ich habe schon länger nur noch LED-Lampen und Standby wurde nie genutzt. So kann eigentlich jeder ein wenig der Sache dienen - viele Tropfen ergeben ein Meer :!:

    Gruß

    Bosco

    Hoffen

    LEBEN, DAS HEISST HOFFEN UND WARTEN.

    (Étienne Pivert de Sénancour, 1770-1846, französischer Schriftsteller)



Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!