Browser Firefox und die Einstellungen der Suchmaschine DuckDuckGo

  • Wer kennt sich mit DuckDuckgo aus und kann mir antworten?


    Seit Frühjahr arbeite ich jetzt mit Firefox und der Suchmaschine DuckDuckGo. Ich kenne auch die Einstellungen für DuckDuck, muss aber feststellen, dass sich die Einstellung und Speicherung für Deutschland (s. Bild) als Standard sich täglich "verabschiedet", d. h. wenn man was sucht, erscheint zuerst alles in englisch und ich muss jedes Mal bei Deutschland erst den Punkt nach rechts schieben um dann den deutschen Text zu erhalten. Bei meinem Cousin klappt es, der ist genau so vorgegangen und ruft ständig seine Seiten in deutsch auf. Warum nicht bei mir ??? :(

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Hallo Ilse.


    Ich habe das so geregelt: Wenn der Schalter auf englisch steht, umschalten auf deutsch, dann auf dass kleine Dreieck klicken. Es öffnet sich ein Fenster und dort Deutsch auswählen. Fertig! :)


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Abifiz

    Hat den Titel des Themas von „Browser Firefox und Suchmaschine DuckDuckGo Einstellungen“ zu „Browser Firefox und die Einstellungen der Suchmaschine DuckDuckGo“ geändert.
  • Möglicherweise noch in den Einstellungen schauen.

    Hamburger-Menü >Alle Einstellungen

    dann Speichern und beenden.

    Bei mir von Anfang an so.

    Nichts geändert.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 107.0.1 - Thunderbird 102.5.1 - LibreOffice 7.4.1 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 (2013)] [Tablet Lenovo A10]

  • Hallo Tobbi, Hallo Nobbi,

    danke für die Antwort, leider noch kein Erfolg.

    Ich habe die Einstellungen sowohl bei DuckDuck als auch bei Firefox überprüft. Muss aber feststellen, dass nach Neustart des Rechners bei DuckDuck wieder das Feld "grau" ist. Ich habe gestern Abend 3 x auf "Deutsch" gestellt, gespeichert und mehrere Suchen gestartet, hat immer funktioniert unter "deutsch". Heute morgen, nachdem Rechner hochgefahren ist, war bei DuckDuck wieder auf "Alle Regionen". grrrr... wo kann man das bloß einstellen und speichern? Ein Verwandter hat damals mit mir zusammen DuckDuck installiert, bei dem war es sofort auf "deutsch" und bei mir nicht || .

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Hallo Ilse.

    Bei mir werden allerdings die Cookies beim herunterfahren von FF nicht gelöscht. Ich habe es ausprobiert: Wenn ich die Cookies lösche, klappt auch die Einstellung bei DuckDuckgo nicht mehr. Wie ist das bei Dir mit den Cookies?


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

  • Bei mir werden allerdings die Cookies beim herunterfahren von FF nicht gelöscht. Ich habe es ausprobiert: Wenn ich die Cookies lösche, klappt auch die Einstellung bei DuckDuckgo nicht mehr. Wie ist das bei Dir mit den Cookies?

    Sehe ich auch als Ursache. Wie rufst Du denn das Entchen auf? Durch Eingabe des Links oder ist es als Erweiterung (Add-on) installiert?


    Falls noch nicht probiert: Du kannst versuchsweise die Erweiterung (Add-on) „DuckDuckGo“ im Firefox entfernen und nach einem Neustart des Firefox wieder hinzufügen.


    Eine andere Möglichkeit wäre noch: In den Einstellungen des Firefox unter „Sprachen“ alle Sprachen-Pakete bis auf „Deutsch (DE)“ zu entfernen. Das sieht bei mir dann so aus:



    So erkennen viele Add-ons (Erweiterungen) bei der Installation die richtige Sprache; auch wenn das nicht immer der Fall sein sollte.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Das ist eine Möglichkeit. Oder man kann im Firefox das Entchen als Standard-Suchmaschine einstellen. In beiden Fällen wird die gewünschte Sprache in den Cookies gespeichert. Cookies gelöscht, Einstellungen weg – auch gerade probiert ....

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Bei meinem Cousin klappt es, der ist genau so vorgegangen und ruft ständig seine Seiten in deutsch auf. Warum nicht bei mir ??? :(

    Ich habe jetzt mal was probiert: Wahrscheinlich hat Dein Cousin das Add-on "DuckDuckGo" für den Firefox installiert und das Entchen als Standard-Suchmaschine im Firefox eingestellt. In den Einstellungen zu diesem Add-on muss zudem Deutsch als Such-Sprache eingestellt sein. Dann klappt das auch, weil diese Einstellung außerhalb der Cookies gespeichert wird.


    Leider zu früh gefreut: Nach Löschen der Cookies und einem richtigen Neustart des Browsers geht das auch nicht mehr..... Nun, dann bleibe ich weiter bei Google.

    Erst wenn in Deutschland und der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • Bei mir werden allerdings die Cookies beim herunterfahren von FF nicht gelöscht. I

    Die werden bei mir gelöscht, wenn FF geschlossen wird. Derzeit habe ich 77,7 MB Cookies ff.

    Wie rufst Du denn das Entchen auf? Durch Eingabe des Links oder ist es als Erweiterung (Add-on) installiert?

    hmmm, frag mich was Leichteres, Jochen. Ich rufe das Entchen überhaupt nicht auf, in der Suchleiste gebe ich den Suchbegriff ein und dann sehe ich erst das Entchen, was es mir bietet.

    Aber es ist bei FF als Add-on aktiviert und steht natürlich als Standard-Suchmaschine bei FF.

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Mit DuckDuckGo hab ich es auch mal probiert, war aber damit nicht zufrieden. Seitdem habe ich beim Firefox als Suchmaschine "Startpage" eingestellt und habe keine Probleme.

    Redet einer schlecht von dir - sei's ihm erlaubt, doch du, du lebe so, dass keiner es ihm glaubt.(Volksgut)

  • Bitte, Klausi, bleibe beim Thema, ja? Bitte! :zorro:

    Meine smarte, die kommenden Zeitalter bescheiden vorwegnehmende Signatur befindet sich noch in ihrem Herstellungsprozeß. Im 1. Quartal 2034 dürfte mit ihrer Lieferung zu rechnen sein.

    Vorläufig zitiere ich Karl Kraus: „Wer jetzt übertreibt, kann leicht in den Verdacht kommen, die Wahrheit zu sagen.“

    Dazu meint Pepino: Cogito, ergo schnurr'.


  • Hallo Ilse.


    Ich habe da noch eine Idee. Gehe in die FF-Einstellungen>Datenschutz> und setze ein Häkchen bei "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen. Dann gehst Du zu "Ausnahmen verwalten" und schreibst die Adresse: DuckDuckgo.com rein. Du kannst auch noch andere Adressen reinschreiben, wo die Cookies erhalten bleiben sollen. :)

    Du musst dann auf "erlauben und speichern" klicken.


    LG, Tobbi

    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen.

    2 Mal editiert, zuletzt von tobbi ()

  • Tobbiiiiiiiiiii, super, Dankeeeeeee, das werde ich nachher gleich mal durchführen. Komisch ist es schon, dass nur hier am PC das nicht klappt, auf beiden Tablets ist ohne Probleme sofort "deutsch", da habe ich ja auch Firefox und als Suchmaschine DuckDuck...

    Da soll noch einer schlau draus werden - ich nicht mehr :-).

    LG Ilse

    Bitte, Klausi, bleibe beim Thema, ja? Bitte! :zorro:

    Aby....der Klausi ist doch beim Thema geblieben. Es gibt doch Startpage und wenn er das lieber mag als das Entlein, kann man doch nichts sagen .

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • auf beiden Tablets ist ohne Probleme sofort "deutsch", da habe ich ja auch Firefox und als Suchmaschine DuckDuck...

    Hallo Ise,

    vielleicht hilft dir ein kleiner "Trick" den ich anwende, um einen Firefox auf verschiedenen Geräten zu synchronisieren.

    Dazu nehme ich ein Programm, das auf allen Geräten installiert ist. Damit konserviere ich das Profil eines Firefox und übertrage es auf die anderen Programme. Das Programm habe ich seinerzeit hier im Forum getestet und beschrieben. Damit kannst du auch eine Menge anderer Programm sichern und die Profile wieder herstellen:

    "Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir."

    Saint Exupery (Der kleine Prinz)

  • Tobbi, hast Du aus der Ferne auf meinen PC zugegriffen :-D:-D,

    seit Samstag habe ich unter dem Entlein auch den Hinweis auf DEUTSCH, ohne dass ich nach Deinem letzten Tipp etwas gemacht hätte.


    Die Welt hat Rätsel, aber ebenso viele Lösungen. Die Welt hat Rätsel, aber die Lösungen hast Du :)

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Ich nichts gemacht, grrrr, habe Deine Tipps alle ausgeführt.

    Es hat nicht nur die Welt Rätsel, auch mein PC und die Programme - so!

    Schönen Abend

    lG Ilse

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!