Ordner oder Datei ohne Dateinamen anlegen!

  • Autor: Kater


    Ordner oder Datei ohne Dateinamen anlegen!


    Um einen Ordner oder eine Datei ohne Dateinamen anzulegen kann man mit der Maus einen Rechtsklick auf das Objekt machen und auf Umbenennen klicken. Während der Name markiert ist gleichzeitig die Alt-Taste und 0160 drücken.

  • Und wieso nicht einfach ein Leerzeichen? Funktioniert dies unter Windows nicht?

    Unter Ubuntu zumindest reicht ein ganz normaler Leerschlag / Leerzeichen.

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Ich auch nicht. Nur frage ich mich, wozu das gut ist.

    So ein Ordner bzw. Datei ohne Namen wiederzufinden in den Tiefen der Ordner und Dateien ist doch dann etwas schwierig. :hmmm:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.0 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

  • Dann weiß man aber nicht, zu was die Verknüpfung gehört. :8O:

    Ach lassen wir das. Mag für manchen hilfreich sein. Für mich nicht.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.0 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

  • Ich auch nicht. Nur frage ich mich, wozu das gut ist. :hmmm:

    Nobbi, das habe ich mich eben auch gefragt.


    Kater's Antwort finde ich allerdings nicht gut. Da muss ich mir vielleicht mal Gedanken machen, wofür die Anwendung vorteilhaft sein könnte (wenn man einen Ordner kopiert weiterschicken muss und nicht jeder gleich erkennen soll, was der beinhaltet). !


    Aber die Anregung selbst ist nicht verkehrt.

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Nun, wenn mir jemand so einen Ordner schickt, öffne ich den bestimmt nicht.

    Es sei denn der Absender hat mich vorher in Kenntnis gesetzt, worum es sich bei dem Ordner oder der Datei handelt.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.0 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

  • Nun ja wer's mag.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.0 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!