Verdächtiges Email von Amazon

  • Hallo,

    hat eventuell jemand von Euch auch so eine Nachricht bekommen:


    Werde natürlich nichts tun, außer, den Papierkorb öffnen :8O: ^^

    Gruß

    Bosco


    „Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“

    (Oscar Wilde)


  • Tja, diese Ganoven werden nie müde … Wenn auch nur ein „Fisch“ an der ausgelegten Angel anbeißt, ist der Tag oft schon gewonnen.


    Da können die üblichen Medien noch so viel berichten und aufklären. Dumm bleibt dumm!

    Fuck the „REGULATION (EU) 2019/1148“ of the European Parliament and of the Council! Denn Kunst und Wissenschaft wie auch Forschung und Lehre sind frei gemäß Art. 5 Abs. 3 GG.

    Erst wenn in Deutschland und in der EU alle Chemikalien verboten sind; auch Kochsalz und Essig Abgabebestimmungen unterliegen und der letzte Hobbychemiker das Handtuch geworfen hat; wird die Politik sehen, dass es immer noch Terrorismus und Drogen gibt.

  • So etwas noch nicht.

    Aber anderweitig, um an meine Daten zu kommen. :evil2:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 22H2 Home 64-Bit
    Vodafone-Kabelglasfaser-Netz - Firefox 109.0.1 - Thunderbird 102.7.0 - LibreOffice 7.4.5 - uBlock Origin - Skype - [Drucker HP Officejet Pro 8610]

    [PB-EasyNote TE69KB - Win 10 - 22H2 (2013)] [Tablet Lenovo A10] [XIAOMI Redmi Note 10 5G]

  • Bosco, das hatte ich auch. Obwohl ich bei Amazon langjährige Kundin bin, ging es sofort als Junk gemeldet in den Papierkorb. Wenn es um Fragebogen geht, liegt bei mir eh nichts mit Antworten drin.

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Ich bin jeden Tag aufs Neue erstaunt, wo ich überall angebliche Konten haben sollte. :P


    Bei meinem Aufräum-Zang kann es allerdings passieren, dass selbst ein Newsletter im Spam landet. Ist dann Pech für den Anbieter. :lol:

    LG Mac 8)


    "Mein Dorf" ist älter als die Zeitrechnung 8o

  • wo ich überall angebliche Konten haben sollte.

    Und ich habe Verwandte, die ich beerben sollte, von denen ich noch nie etwas gehört habe und in Ländern leben, wo noch nie ein "Mavalok" gewesen ist. :D Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, meiner Geduld leider schon.

    Habe gerade letzte Woche ein E-Mail bekommen, mit HTML-Datei als Anhang. Will gar nicht wissen wo dies hingeführt hätte. Seither sind HTML-Dateien bei mir gesperrt. Wer verschickt denn ungefragt HTML-Dateien? Nur böse Buben. Sorry ... und böse Mädels. :)

    Betriebssysteme (L)Ubu Mac Win CrOS

  • Der folgende Artikel fasst die Problematik gut zusammen:


    Sexy Russin, die du nicht kennenlernen wolltest, heiratet nigerianischen Prinzen, dem du nicht helfen wolltest
    Selbst schuld! Nachdem sie immer wieder vergeblich versucht hat, mit Pop-Up-Anzeigen im Internet, E-Mails und Freundschaftsanfragen auf Facebook deine…
    www.der-postillon.com

  • Solche Mail bekomme ich von den unterschiedlichsten Firmen. Zum Glück wandern die meisten schon ins Spam.

    Einfach alles ausprobieren ist spannender als jedes PC-Spiel.

  • Nur böse Buben. Sorry ... und böse Mädels.

    kann zwar böse sein und werden, aber HTML Dateien verschicken - weiß gar nicht wie das geht.

    Wieso bei "böse Buben" Sorry.....häääää, wer hier wohl böser ist :P

    Die größte Geduldsprobe ist die eigene Ungeduld zu ertragen

  • Danke für den Hinweis. Ja, das hört einfach nie auf und immer wieder kommen neue Mails dieser Machart an. Bloeibt zu hoffen, dass möglichst wenige darauf hereinfallen werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!