Problem mit Machines - Zusammenhang mit Fehler NvCpl.dll?

  • Hallo,


    sorry das ich das hier nochmal schreibe, aber sicher passt es besser in dieses Forum. Also, erstmal die obligatorischen Informationen zum System.


    OS: Win 98
    Mainboard/CPU: Dell Mainboard aus Dimension System + P4 1,6Ghz
    GraKa: PNY NVidia GeForce 4 Ti 4200 mit 64 MB Ram - Treiber Version Forceware 61.76 + DirectX 9
    SK: Aureon 5.1 Fun


    Eckdaten ;)


    Hier das ZENTRALE Problem:


    Start des Systems läuft normal ab. Windows startet und gibt mir sofort die Meldung das es einen "Fehler beim Laden der NvCpl.dll" gibt, zusammenhängend mit der Informationen das eine Bibliothekendatei fehlen würde die zum Laden der NvCpl benötigt wird.


    Resultierend daraus fehlt natürlich auch das NVidia Menü unter den erweiterten Eigenschaften.


    Weiter im Text. Lade ich ein Spiel welches OpenGL bzw. Direct 3D als Schnittstelle zur Darstellung des Menüs benutzt bekomme ich einen Ausredescreen (Bluescreen), eine VXD Datei wäre fehlerhaft (keine genaueren Angaben).


    Hängt das ganze vielleicht mit der nicht geladenen NvCpl.dll zusammen?


    Weiteres Problem:


    Wer es noch kennt: Das Spiel Machines von Acclaim (etwa 98/99) lässt sich bei mir nicht starten. Habe das Spiel per Vollinstallation installiert, lege die zweite CD ein: Bildschirm wechselt Auflösung (Klick und schwarzes Bild), Intromusik bzw. Menümusik sind zu hören und der Windows Desktop erscheint wieder. Ab und zu (nicht immer) kommt eine Fehlerbox (Mit rotem Kreis/weißem Kreuz) die mir sagt das ein Datensatz aus dem Speicher nicht abgerufen werden konnte (zeigt irgendeine Speicheradresse an), danach eine Windows Fehler Box das das Programm beendet wurde.
    Auch mit dem Patch 1.15 klappts nicht!


    Bitte helft mir, das treibt mich in den wahnsinn, ich steh schon auf Spieleentzug :x :twisted:

  • Vielleicht hilft es wenn ich dazusage das eine Neuinstallation der Treiber keinerlei erfolgt gebracht hat, allerdings die Treiberversion 44.03 das Problem beseitigt hat (was allerdings für mich keine Dauerlösung darstellt, die Treiberversion erweist sich im gegensatz zu der neuen als doch sehr langsam). Unter XP funktioniert die neue Forceware einwandfrei.


    Jedoch ist mit dem Treiberproblem noch nicht das Problem mit Machines behoben, jedoch kommt jetzt nurnoch der Speicherfehler beim starten des Spiels, eine änderung der Auflösung bleibt also aus.


    Och bitte helft mir doch, keiner 'ne Lösung?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!