Was würde der PC kosten?

  • Hy,


    ich würde gerne meine Workstation verkaufen, die ich selber zusammengebaut habe. Ich habe den PC eigentlich nur zum Spielen verwendet, und dachte mir das er dafür viel zu gut ist.


    Hier ein paar technisceh Daten:


    2x 2,4 GHz = 4,8 GHz 8O Intel XEON Prozessoren 400 Mhz Systembus.


    120 GB Segate Festplatte


    512 MB RDRAM (800 Mhz)


    Geforce 5800 Ultra 128 MB DDRII


    Thermaltake Gehäuse Gemoddet, 3x 120x120 Lüfter 5x 80x80 Lüfter,
    mit Lüftersteuerung. 4 UV-Neon Strings. 2 UV-Beleuchtete IDE Kabel


    Also das Gehäuse schaut einfach fantastisch aus!! :D


    Also was glaubt Ihr würde ich für diesen PC bekommen?


    Natürlich habe ich noch garantie auf: Motherboard, Rams, Grafikkarte, Gehäuse etc.


    Ciaoooo

  • Ich habe ein DX400-SN Motherboard. Dieses Motherboard wir in Fujitsu-Siemens 670 Celsius Workstation verwendet. Bis zu 4 GB ECC-RDRAM.

  • Moin
    Ich würde sagen mehr als 1800€ den intel xeon sind sau teure Teile
    Ich arbeite bei BLg als EDV technicker letzte Woche haben wir eine Server von Intel Xeon für Glatte 35000€ rein bekommen
    6x2ghz




    mfg foley

    P4 533Fsb 3,06 Ghz Wassergekühlt
    768Mb DDR 355mhz
    9600XT 525/690Mhz

  • Pohh 35000 &8364; 8O unglaublich. Aber 6x 2 GHz Rechner ist schon eine Monster Maschine :D .

  • Nahezu der kleinste Xeon den man kriegen kann. Also bitte :roll:
    Is ja nicht böse gemeint, aber nach deiner Rechnung kann man auch 6,4 Ghz hinstellen.


    Hab nochmal gerechnet. 1200 ca.
    Was hast du gelegt?

    a asneira do homem é intocável

  • Hmm ich habe ca. 1500 Euro gebraucht, um Ihn zusammen zu bauen. Kenne ein paar Freunde, die mir die Hardware sehr günstig geliefert haben.

  • Ich hab mal geschaut. Das Board gibt es seit 2001. Ist also ziemlich alt. RDRAM sind auch eigentlich tot und schwer zu bekommen.
    Ist ja nett das du das vor 4Monaten gebaut hast, den Preis treibt es aber nicht nach oben. Der von mir gesetzte Wert mit 1000-1200EUR also durchaus realistisch.
    Aktuelle Xeons kosten 2.4Ghz QDR533 ca 220-250EUR, deiner wird billiger sein.


    Der Tower und die Lüfter sind schön, jedoch im Vergleich Pfennigartikel.
    Aufrüsten wird schwierig. Zwar ist der AGP Pro Port gut, aber der Rest schränkt ziemlich ein.
    Das System ist zum Filme rendern gut, zum Spielen aufgrund des RAMS und der CPU´s aber eigentlich nicht nötig/zu gebrauchen.


    Nur meine Meinung. Wenn dir jemand mehr zahlt freu dich drüber :)

    a asneira do homem é intocável

  • 2.4+2.4 gibt nicht immer genau 4.8. Ich denk der kommt höhstens 3.2Gh.


    PS : Dualboards sind MÜLL!!!

    AMD XP 3000+@3200+
    GeForce 5700 Ultra
    2x512 PC3200 CL3/2.5 [mit Heatspreader]
    A7N8X-E Deluxe
    ca.100GB IDE Platten
    2x 200GB S-ATA Raid 0
    MSI 52xCD-Brenner
    DVD Laufwerk


    I still belive in Freespace 3. Don't give up your hope.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!