AMD Athlon Thunderbird 1400 auf ASUS A7V Board ????

  • Hallo Leute,


    ich habe eine Frage und zwar will ich einen schnelleren CPU kaufen und weis nicht ob das mit meinem Board geht. Vielleicht hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen.


    Ich schreib einfach mal was auf der vordersten Seite von dem Handuch des Boards steht:


    ASUS A7V
    JumperFree / PCI133/VC133
    200MHz FSB AGP Pro/4X
    Socket A Motherboard


    AMD Athlon / Duron Support
    200 MHz FSB
    PCI133 / VC133 DRAM
    Suspend-to-RAM Support
    Boot Virus Protection & PC-cillin
    Hardware Monitoring UltraDMA / 100 Ready
    Accelerated Graphics Port Pro/4X
    Socket A CPU Support


    VIA Apollo KT133 Chipset
    Supporting Socket A AMD Athlon / Duron Processors


    Das alles steht auf der vordersten Seite


    Ich hab momentan einen 1 GHz Athlon CPU drin der mit 100 MHz FSB läuft, 1024 MB Arbeitsspeicher usw.


    Ich möchte unbedingt einen AMD Athlon Thunderbird 1400 (weiter gehts bestimmt net, wenn ja dann sagt es mir BITTE) ,sprich den höchsten CPU reinhauen, was geht. Wäre echt net wenn mir jemand sagen könnte ob es geht oder nicht, wenn es geht was ich alles machen muss.


    DANKE schon mal im voraus


    MFG FA-T

  • Hallo,


    ich habe ein


    ASUS A7V133 mit einem AMD 1400 TC und es funktioniert super.
    Allerdings nervte der kleine Chip Lüfter auf dem Board, deshalb habe ich ihn durch einen Passivlüfter ausgetauscht.


    Ich wollte schon einmal einen größeren Proz. auf das Board packen, aber leider reichte dafür meine Revisions Nr. nicht aus. Soweit ich mich erinnern kann, fehlte eine Ziffer und aus war der Traum.


    Es gibt bei ASUS eine wunderbare Tabelle, wo alles genau beschrieben ist, was geht und was nicht, leider finde ich sie nicht wieder.
    Wenn du dir die Mühe machen möchtest, versuch sie zu finden.
    Sie müßte unter Support/FAQ sein, solltest du sie finden, laß mich den Link wissen.
    http://www.asuscom.de/


    Gruß
    michi-w.

  • Wie gesagt,


    ich kann die Tabelle nicht finden und da sie überall sein kann, habe ich nur die Startseite angegeben.


    Und das mit dem Handbuch ist so eine Sache, ersten ist es in Englisch und zweitens habe ich soetwas dort noch nicht gefunden.


    Gruß
    michi-w.

  • Zitat von Eddie

    Kauf Dir ruhig das gute Stück. Das Board kann bis 1,4 GHz ab.
    Nur zur Sicherheit: http://www.asuscom.de/mb/socketa/a7v/overview.htm.


    MfG


    E D D I E



    Hi Eddie


    du meinst also das geht einwandfrei,ohne das ich was im BIOS einstellen muss, der erkennt also alles von selber. Ich bau meinen 1GHz aus, bau den 1,4GHz rein und der erkennt den sofort. Muss ich da nicht darauf achten welchen 1,4GHz CPU ich kaufen muss? Ich meine es gibt ja AMF Athlon 1,4GHz C oder einen AMD Athlon 1,4GHz B, ist es egal welchen ich nehme? Ich hab auch keinen Kühler auf dem Board.Wird der dann nötig sein wenn ich den anderen reingebaut hab :?:


    MFG FA-T

  • Eigentlich müsste es klappen. Eine Garantie kann ich Dir natürlich nicht geben. Wie sagte mein Hauptfeld beim Bund immer so schön?: Der Teufel ist ein Eichhörnchen!


    Am besten sicherst Du Dich bei Deinem Händler ab, bzw. läßt ihn das Teil einbauen. :idea:

  • Hallo,


    evtl. muß das Bios geflasht werden, was bei ASUS sehr einfach mit einem Live Update Tool über Windows gemacht wird.


    Aber wie gesagt, ich habe bereits die Konfiguration, die du anstrebst, und es macht keine Probleme.
    Bis auf den lauten Chip-Lüfter (Rasenmäher), bin ich mit dem Board sehr zufrieden.


    Gruß
    michi-w.




  • hallo michi , du meinst also ich soll noch zusätzlich auf das board einen kühler draufbauen nachdem ich den 1,4GHz proz reingebaut habe und falls es nicht eventuell einen flash draufhauen? wo bekomm ich den flash her?


    MFG FA-T

  • Mit dem ASUS Live Update Tool (Download bei ASUS - wo sonst) kannst Du ganz einfach Dein Board auf den neuesten Stand bringen. Bei mir hat es immer wunderbar geklappt.


    Ich gehe mal davon aus, daß Dein Chip bereits durch einen Lüfter gekühlt wird. Da sehe ich keine Veranlassung nen neuen draufzupacken. Ganz davon ab, das eine passive Kühlung ausreicht. Zur Not kaufst Du Dir nen schönen 80er Gehäuselüfter (18-23dB).


    MfG


    E D D I E

  • Hallo,


    Zitat


    hallo michi , du meinst also ich soll noch zusätzlich auf das board einen kühler draufbauen nachdem ich den 1,4GHz proz reingebaut habe und falls es nicht eventuell einen flash draufhauen? wo bekomm ich den flash her?


    nun zusätzlich Lüfter können nie schaden.


    Aber ich meinte damit etwas anderes. Das ASUS Board ist dafür bekannt, das der Lüfter, der auf dem Board verbaut wurde, nicht gerade ein hochwertiger ist.


    [Blockierte Grafik: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2001/a7v133/01s.jpg]


    Und zwar der kleine Chip Lüfter neben den Proz.-Sockel.


    Dieser hat bei mir und bei anderen extreme Nebengeräusche verursacht, die an einen Rasenmäher erinnerten. Deshalb habe ich diesen Lüfter ausgebaut (er ist nur mit zwei Schrauben befestigt) und auf den Chip einen Passivlüfter aufgeklebt, der vollkommen ausreicht.


    [Blockierte Grafik: http://www.senkers.de/shop/images/products/zalmannkuehler.jpg]


    Gruß
    michi-w.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!