Monitor-kein Signal, jedoch pc angeschaltet

  • Bei mir bleibt wenn ich meinen Rechner einschalte, der Monitor
    dunkel. Er zeigt nur kein Signal an. Dies ist seit letzter Woche so, nachdem ich meinem Freund meinen Monitor ausgeliehen hab.
    Der Monitor schaldet sich erst ein, nachdem ich 2-3mal reset drücke.
    Beim 3.mal geht er dann komischerweise wieder.
    Ich habe gehört dass das darin liegen kann weil mein Freund bei sich ein anderes Betriebssytem auf seinen Computer installiert hat. Ich habe Windows XP und er 2000.

  • das kann eigentlich nicht sein wie alt ist denn dein monitor????
    es kann aber auch sein das er durch den transport beschädigt wurde und er jetzt nen wackelkontakt hat oder das das kabel defekt ist das zu deiner grafikkarte führt.
    vielleicht bringste mal den pc zu deinem freu nd zurück und probierst ihn da aus wenn das da immer noch so is dan kannste davon ausgehn das er kaputt ist.

  • nee, der Monitor ist nicht Defekt und hat auch keinen Wackelkontakt.
    Mein Freund wohnt im selben Haus ein Stockwerk unter mir.
    Ich war beim Monitortransport dabei. Der Zustand des Monitors ist einwandfrei. Ich habe gehört, weil mein Freund ne andere Auflösung bei sich eingestellt hat (1280*1024) als ich (1024*768) springt der Monitor nicht an, da er erst wieder in die andere Auflösung eingestellt werden muss. Dies habe ich heute getan und den pc runtergefahren und wieder angeschaltet. Der Monitor ging dann wieder. Beim späteren Hochfahren ging er dann wieder nicht, weil er sich nach dem runterfahren sich die andere Auflösung von meinem Freund automatisch eingestellt hat.
    Mein Problem ist nun, dass ich verhindern muss, dass mein Monitor
    nach dem runterfahren ne andere Auflösung beim Neustart wieder einstellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!