Fedora Core 2 -> Fedora Core 3

  • nachdem ich seit einiger Zeit FC 2 auf meinem Laptop habe und mich mit Linux doch recht gut auskenne, wollte ich, nachdem FC 3 jetzt freigegeben worden ist, die Distribution per yum updaten. Die Frage ist, ob es reicht, in /etc/redhat-version die neueVersionsnummer (3) einzutragen, da ja in der yum.conf das Verzeichnis über $releasever gewählt wird, oder ob noch irgendetwas anderes nötig ist.
    Danke im Voraus, KalaNag

    na toll... wann is denn das Limit für die Sig runtergesetzt worden?

  • Hallo,


    halte dein System mit yum auf den neusten Stand und dann klappt's auch,
    oder was hat Core 3 was Core 2 nicht hat vorausgesetzt vollupdatet?


    Gruss Kersten

  • Kernel 2.6.9
    X.org 6.8.1
    ...
    klar kann ich mir das alles auch manuell installieren, dann muss ich aber auch manuell nachschauten, obs Updates und Ptches gibt...

    na toll... wann is denn das Limit für die Sig runtergesetzt worden?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!