Kaufberatung für selbst zusammengestellten, neuen PC

  • Anfang September hatte ich schon mal so eine Frage gestellt. Nun nähert es sich Ende November der finanziell angepeilten Summe. Ich habe mir nun mal eure Tipps sowie Ratschläge aus ein paar anderen PC-Foren und -Webseiten (Testberichte) zu Herzen genommen, und eine grobe Kalkulation erstellt. Vielleicht könnt ihr diese Hardware-"Konfiguration" mal beurteilen und euren Senf dazu geben. Mein Problem ist, ich will nicht bei einem Online-Händler bestellen und habe nur einen guten PC-Mann in der Nähe, der einem PCs zusammenbaut, weswegen ich zwar bei einigen Hardware-Sachen was anderes genommen hätte, aber die sind dort entweder (derzeit) nicht verfügbar oder insgesamt für mich zu teuer. Mein Händler ist SCHIWI, der allerdings auch über http://www.schiwi.de zu erreichen ist, doch ich gehe halt vor Ort hin.


    - Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon 9600XT 256MB, TV/ DVI
    retail/ m.Lüfter - 148,90 Euro [Artikel Nummer: CT276]

    - DVD/CD-Brenner: DVD+-R/ RW Plextor PX-712A ATAPI
    intern, retail - 98,90 Euro [Artikel Nummer: CM416]

    - Festplatte: 2 x HDD Seagate ST-3120026A AT100
    120.0GB/ 9ms, 7200UM, 8MB Cache - 2 x 79,90 Euro =
    159,80 Euro [Artikel Nummer: CL393]

    - Prozessor: CPU-Tray AMD Athlon XP 3000+ 2100MHz/
    Sock-A/ 512KB/ 400MHz - 135,90 Euro [Artikel Nummer:
    EK471]

    - Mainboard: MB ASUS A7N8X-X Sock-A 333MHz AT133/
    DDR400/ AGP8X/ USB2 - 64,90 Euro [Artikel Nummer:
    CD228]

    - Speicher: DDR-RAM OEM-DIMM-MODUL 512MB 400MHz, 184
    polig - 72,90 Euro [Artikel Nummer: EL751]


    - Gehäuse: Miditower Alu/ LianLi PC-7 ohne NT 4x5.25"/
    3x3.5", 3xLüfter - 114,00 Euro [Artikel Nummer: CB720]


    - Netzteil: Enermax NoiseTaker 370 Watt ? 69,00 -
    89,00 Euro ?


    - Lüfter: PC-Zusatzlüfter für PC-Gehäuse, ENERMAX 8FAB
    (N) 80x80mm - 11,00 Euro [Artikel Nummer: IA115]

    - SCHIWI-Serviceleistung individuelle Systemerstellung
    Home: 50,00 Euro

    - SCHIWI-Serviceleistung Softwareinstallation Home:
    25,00 Euro

    - Windows XP Professionell - 134,00 Euro

    - MS WORKS Suite 2004 DVD (Retail-Vollversion): 57,00
    Euro

    - Gesamt: ca. 1161,30 Euro = max. 1400 Euro


    Achja, 'ne kleine Frage, reicht für den normalen Anwender auch XP Home aus, oder ist XP Pro wirklich so viel besser in der Hinsicht, dass die Funktionen mir überhaupt was nützen würden.
    Ich will den PC neben dem Surfen auf jeden Fall zum Brennen von Filmen auf DVD nutzen, sowie zum Schreiben (arbeite viel mit Datenbanken, Websites etc.) und Games spielen. Ich spiele zwar hauptsächlich Adventures, die keine so horrenden Hardware-Anforderungen stellen, aber ab und zu aktuelle(re) Spiele wie HITMAN 2 oder ALIAS sollten schon problemlos und mit gleichzeitig recht schicker Grafik laufen können.

  • Zitat

    - Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon 9600XT 256MB, TV/ DVI
    retail/ m.Lüfter - 148,90 Euro [Artikel Nummer: CT276]


    Ist es möglich 50 EUR draufzupacken und zu einer FX5900XT oder Radeon 9800pro zu greifen? Wenn nein, dann reicht die 128MB Variante der Karte aus.


    Zitat

    - Festplatte: 2 x HDD Seagate ST-3120026A AT100
    120.0GB/ 9ms, 7200UM, 8MB Cache - 2 x 79,90 Euro =
    159,80 Euro [Artikel Nummer: CL393]


    Und hier vielleicht mal geschaut ob es einmal 200GB auch eventuell tun würden? Die dürften günstiger sein.


    Eventuell Markenspeicher statt OEM nehmen, Infineon oder sowas für den schmaleren Geldbeutel.


    Die CPU besitzt keinen Lüfter, was ist dorrt angedacht?


    350W Markennetzteil von Enermax, Be Quiet, Tagan, Chieftech sollte ausreichen.


    2 Gehäuselüfter sind Pflicht!


    XP Home reicht eigentlich aus. Pro besitzt paar mehr Verwaltungsmöglichkeiten die aber selten genutzt werden im Heimbetrieb. (behaupte ich mal so salopp)

    a asneira do homem é intocável

  • Ich würde einen Athlon 64 3200+ vorziehen kostet aber auch ca. 50 euro mehr! Mainboard dürfte für die CPU auf gleiche kommen!


    speicher auf jeden fall marke... wie lumen schon sagte!


    festplatte 2x120 gb? brauchst soviel?


    ich hab 200 GB drin und davon sind immer 100 gb frei!
    werde mir ein 2 system basteln und da dann meine kleine
    80GB reintun... die 120 GB Platte reicht eigentlich!

  • ich würde ne radeon 9800tx nehmen, kostet au net viel mehr, 200gb platte reicht (stimm den andren zu), cpu nen athlon fx, netzteil wenn es lange halten soll min. 450watt, muss aber keines für 80€ sein! ich hab ein 550w mit 120er lüfter für 30€ auf der messe in stuttgart geholt und es ist wirklich in ordnung. arbeitsspeicher würd ich 1024mb marken nehmen (aber kein corsair, die sind ÜBERteuert)

  • Zitat von schmusemaus

    cpu nen athlon fx...


    Ähm... Insgesamt hat er gesagt höchstens 1400 Euro!!!
    Die FX CPU alleine kostet schon um die 800 Euro!


    Rest 600 Euro... und davon noch
    - Grafikkarte
    - 512 MB Speicher
    - Festplatte
    - Gehäuse
    - Netzteil
    - DVD Brenner
    - Windows XP Prof.


    Ich glaub das haut nicht hin!

  • Zitat von schmusemaus

    (aber kein corsair, die sind ÜBERteuert)


    dafür hat man dann aber auch leistung..


    verglichen auf einer lan


    mein system mit 2 corsairs
    gegen ein gleichwertiges System mit 2 Kingston


    Corsair.. 52 ns
    Kingston 97 ns


    von wegen überteuert

    under Construction

  • oops, hab den preis nicht gesehen....
    und corsair sind DOPPELT so teuer wie normale, und die shit nanosecs. merkst du in der praxis so gut wie nicht, für des bissle mehr ist es nicht so viel mehr wert. aber sicher, wenn man genug geld hat...

  • Habe meine Planung nach Antworten aus eurem und einem anderen PC-Forum nun nochmals geändert.
    Was haltet ihr davon?


    - Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon 9800Pro 256MB, TV/ DVI retail/ m.Lüfter - 274,90 Euro [Artikel Nummer: CT281]


    - DVD/CD-Brenner: DVD+-R/ RW Plextor PX-712A ATAPI intern, retail - 98,90 Euro [Artikel Nummer: CM416]

    - Festplatte: 2 x HDD Seagate ST-3120026A AT100 120.0GB/ 9ms, 7200UM, 8MB
    Cache - 2 x 79,90 Euro = 159,80 Euro [Artikel Nummer: CL393]

    oder: HDD Hitachi HDS722525-VLSA80 SATA 250GB, 7200UM, 8MB Cache - 159,90 Euro [Artikel Nummer: CL566]


    - Prozessor: CPU-Tray AMD Athlon 64 3000+/ 2000MHz So-754/ 512KB/ FSB400 - 138,90 Euro [Artikel Nummer: EK487]


    - Mainboard: MB ASUS K8V-X Sockel-754 K8T800/ SATA-Raid/ GB-LAN - 85,90 Euro [Artikel Nummer: CD269]


    - Speicher: 2 x DDR-RAM TwinMOS-MODUL 512MB 400MHz, 184 polig - 2x 79,90 Euro = 159,80 Euro [Artikel Nummer: EL764]


    - Gehäuse: Miditower -Gehäuse Chieftec DX-01BLD-U blau ohne NT - 69,00 Euro [Artikel Nummer: CB452]


    - Netzteil: PC-Netzteil 370 Watt, ENERMAX EG375-SFMA NoiseTaker - 69,00 Euro [Artikel Nummer: CC420]


    - Kühler: CPU-Kühler-Sockel 754/ AMD ATHLON-64 Artic Silencer 64 Ultra -
    14,50 Euro [Artikel Nummer: CD836]


    - Lüfter: 2 x PC-Zusatzlüfter für PC-Gehäuse, ENERMAX 8FAB
    (N) 80x80mm - 2 x 11,00 Euro = 22,00 Euro [Artikel Nummer: IA115]


    - SCHIWI-Serviceleistung individuelle Systemerstellung
    Home: 50,00 Euro


    - SCHIWI-Serviceleistung Softwareinstallation Home:
    25,00 Euro


    - Windows XP Professionell - 134,00 Euro


    - MS WORKS Suite 2004 DVD (Retail-Vollversion): 57,00
    Euro


    - Gesamt: ca. 1358,80 Euro


    Andere Netzteile außer Frotron und Enermax und andere Gehäuse außer Chieftec verbauen sie bei den zusammengestellten PCs aus CE-Gründen nicht. Ich bin halt auf das Sortiment von SCHIWI (http://www.schiwi.de) angewiesen.
    Bei der Festplatte würde ich ja lieber die 250er Hitachi als die zwei 120er Seagates nehmen, doch bei der Hitachi steht bei SCHIWI leider Verfügbarkeit : zur Zeit kein bestätigter Liefertermin
    Was wohl leider so viel bedeutet, wie dass sie (noch?) nicht (mehr?) erhältlich ist, oder?
    Gleiches wohl leider für das blaue Gehäuse Miditower Chieftec DX-01BLD-U blau ohne NT, das ich nun anvisiert hatte. :(


    Achja, außerdem soll noch meine jetzige partitionierte 40 GB-Platte in das System rein, da ich die Daten behalten möchte.


    Außerdem interessiert mich: Wieso sind Windows XP Home und Windows XP Professionell (134 Euro) dort bei SCHIWI so günstig, bei z.B. Amazon aber ziemlich teuer? Sind das nur eingeschränkte Versionen, oder so? Oder was denkt ihr?


    Aber denkt ihr, dass das so geplante System laufen würde (falls auch die Hitachi bei SCHIWI doch noch irgendwie erhältlich sein sollte)? Es läge laut deren Preisliste so jedenfalls exakt in dem von mir anvisierten Preisrahmen.

  • Zitat

    CT279 SAPPHIRE Radeon 9800Pro 128MB, TV/ DVI retail/ m.Lüfter 204,90 EUR


    256MB RAM auf Grafikkarte für 70 EUR Aufpreis :spinn:


    3 Festplatten?


    Ich sage es geschmeichelt. Überdenke dringlichst dein Vorhaben.


    Zitat

    IA112 PC-Zusatzlüfter für PC-Gehäuse, Arctic Pro TC 80x80mm 8,00 EUR


    Enermax muss nicht sein.



    Zitat

    CL399 HDD Seagate ST-3200822A AT100 200.0GB/ 9ms, 7200UM, 8MB Cache 109,90 EUR


    noch Fragen?


    Die Seite ist schlecht strukturiert, ich find grad nicht was ich suche. :-?

    a asneira do homem é intocável

  • >3 Festplatten?


    Zur Zeit habe ich auch drei Festplatten, nimmt man die Partition als eine sogar 4. ;) Jedenfalls will ich ja eigentlich nur 2 Festplatten: Meine alte reingebaut sowie eine neue, am besten die 250er Hitachi, doch wenn es die halt (noch?) nicht (mehr?) gibt, müssen halt zwei andere Platten herhalten. Hat schon seinen Sinn.

  • Warum denn unbedingt hitachi?


    Samsung oder Western Digital habe auch gute Platten!



    Zur Grafikkarte... ich hab zwar auch 256 MB, aber wenn
    Du denkst das die schneller sind kann ich Dich beruhigen...
    sind sie nicht und kosten mehr Geld! Ich hab meine damals
    nur richtig günstig bekommen!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!