Vergleich WPA / WEP

  • Hab heut nen Bericht über kabbellose Netzwerke, sprich WLAN im Fernsehen gesehn, alles zusammengefasst wurde es so rübergebracht, das diese sehr unsicher sind und man den Datenverkehr verschlüsseln sollte.


    So, hab das ganze jetzt auch gemacht, bin aber auf einen Fakt gestoßen:
    es gibt einmal WPA und einmal WEP Verschlüsselung.


    Nun die Frage an euch: Was ist sicherer? :wink:


    Falls das irgendwie dazu beiträgt: Ich benutze das T-Sinus 111 data package.

    Einstein ist tot, Newton ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht

  • WPA (Wi-Fi Protected Access) wird als nachfolger von WEP (Wired-Equivalent-Privacy) gehandelt (oder ist es, weiß ich nicht so genau)


    WPA ist wohl sicherer, da es über dynamische Schlüssel läuft, also einen für die Initialisierung der Verbindung und einem, der im Anschluß ausgehandelt wird (Session-Key), auf WPA kann man auch noch einiges aufsetzen, um die Verbindung zusätzlich abzusichern, das hängt aber von Accesspoint und Client ab dann

    it won't give up it wants me dead and goddamn this noise inside my head

  • Zitat von only


    auf WPA kann man auch noch einiges aufsetzen


    Dann werd ich danach gleich mal suchen, danke trotzdem erstmal :D

    Einstein ist tot, Newton ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!