Monitor spinnt! (no signal)

  • Wenn ich meinen PC anschalte, dann zeigt mein Monitor nur kein Signal an.
    Erst nachdem ich Windows XP vollständig hochfahre und den PC durch Reset neustarte, „springt“ der Monitor an und gibt ein Signal von sich und funktioniert einwandfrei.(Mach ich nach Zeitgefühl) Dies ist seit dem ich meinem Bruder meinen Monitor ausgeliehen hab so. Der Monitor hat aber keinen Wackelkontakt und funktioniert einwandfrei. Ich war beim Transport in sein Zimmer dabei. Wenn ich meinen PC ausschalte und den Monitor in den Stand-by Modus stelle, ihn also nicht ausschalte, dann geht er beim nächsten hochfahren des Rechners wieder einwandfrei. Wenn ich den Monitor ausschalte, dann gibt er nur ein no signal von sich. Wenn der Monitor nachdem ich meinen Rechner mit Reset neustarte wieder geht erhalte ich in der Taskleiste eine Information, in der mir erzählt wird, dass eine sehr niedrige Farbtiefe und Auflösung eingestellt ist, obwohl ich 32 Bit Farbtiefe und eine Auflösung von 1024*768 bei 85 Hz eingestellt habe.

  • Hallo,


    ist das nicht normal?


    Der Monitor muß erst ein Signal von der Grafikkarte bekommen und das der Monitor erst reagiert, wenn XP hochgefahren ist, könnte ich mir vorstellen, das XP solange braucht, den Grafikkarten Treiber zu installieren. Wenn jetzt der Monitor auf Standby bleibt, hat sich der Treiber auf den Monitor eingestellt bzw. auch der Monitor, wenn der Monitor nun ausgeschaltet wird, ist das so, als ob ein neuer Monitor angeschlossen wird.
    Das ist nur so eine Vermutung von mir!


    Gruß
    michi-w.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michi

  • erstmal danke,
    ich meinte dass jedoch ein bißchen anders.
    Der Monitor geht erst nachdem ich den Rechner mit Reset neustarte, nachdem er Windows XP vollständig geladen hat. Wenn der Rechner hochgefahren ist geht der Monitor noch nicht, sondern erst nachdem ich Reset drücke. Mein Monitor ist mittlerweise ein Jahr alt und springte bis letzte Woche immer sofort an, ohne erstmal, nachem er hochgefahren wurde , Reset zu drücken. Ich könnte also den PC jetzt 4 Stunden und länger anlassen
    und würde die ganze Zeit nur die Meldung no signal erhalten, wenn ich nicht Reset drücke.
    Dies ist aber nicht normal.

  • Mainboard-Treiber habe ich installiert.
    Ich denke dass mein PC mit der Ansteuerung durcheinander gekommen ist und erst nachdem ich nach dem Hochfahren die Reset-Taste drücke ein
    Signal erhält. Kann mir jemand helfen oder erstmal Tipps geben
    die mich zum Ziel ein Stück näher bringen?

  • ein bekannter von mir hatte auch das Problem mit dem Signal und hat dann alle Tasten getestet ....hört sich nicht logisch an aber ein Versuch kann nicht schaden...er hat einfach dei Entf Taste gedrückt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!