amd athlon xp 2400+ läuft instabil

  • halli hallo,
    hab da ein problem mit meinem amd athlon xp 2400+ (2ghz). im bios stelle ich den cpu takt auf 133mhz, der prozessor wird als richtig erkannt doch bringt er dann bei verschiedenen anwendungen (spielen, word 2000, powerpoint, etc.) fehlermeldungen bzw. der computer fährt von alleine runter und wieder hoch. bei windows98 kam dann immer ein blue screen (was da als fehler gemeldet wurde weiss ich nicht mehr) und jetzt habe ich windows2000 drauf und da startet er immer wieder neu. habe daraufhin den cpu takt auf 100mhz gestellt und da wird der prozessor als amd athlon xp 1800+ (1,5ghz) erkannt, es funktioniert so alles wunderbar und schön stabil. woran liegt das bzw. wie kann ich den fehler beheben?


    mein pc
    cpu: amd athlon xp 2400+
    grafikkarte: ati radeon 9600 atlantis (l-rtl)
    mainboard: ecs elitegroup k7sem
    arbeitspeicher: 512mb (2x256mb kingston value ram 133mhz)
    cd rom laufwerke: samsung sc-148f
    plextor px-w1210a
    festplatten: maxtor 92041u4
    seagate 38410a (ist ne ziemlich langsame)
    betriebssystem: windows2000 - professional 5.0.2195


    mfg
    der thomas

  • hmm..


    *auf die Rams gucke*


    du hast 266er rams (133 Mhz)
    auf was sind die gestellt?? (Spd oder manuell)


    Was hast du für timings gesetzt??


    hast du die auf cl2 / 2.5 / 3 ???


    takte deine cpu mal wieder auf 133mhz fsb und setze deine latenz zeiten um einen halben schritt herunter (z.B 2 dann auf 2.5)


    poste bitte dann noch mal

    under Construction

  • okay,
    die rams sind auf manuel gestellt.


    die timings
    advanced dram control 1
    auto configuration - [auto]
    sdram ras active time - 6t (grau hinterlegt)
    sdram ras active time - 3t (grau hinterlegt)
    ras to cas delay - 3t (grau hinterlegt)
    write recovery time - 2t (grau hinterlegt)
    early cke delay 1t cntrl - normal (grau hinterlegt)
    early cke delay adjust - 8ns (grau hinterlegt)
    dram background command - [delay 1t]
    ld-off dram rd/wr cycles - [delay 1t]


    advanced dram control 2
    sdram cas latency - [3t]
    sdrclk control - [-1,0ns]
    sdwclk control cs#/cke - [+2,0ns]
    sdwclk control ma/sras - [+0,5ns]
    sdwclk control hi dqm/md - [+1,0ns]
    sdwclk control lo dqm/md - [+1,5ns]


    das sind die einstellungen die vorher drinne standen. jetzt habe ich nur bei der auto configuration (advanced dram control 1) anstatt [auto] [133mhz] eingestellt und so scheint es zu funktionieren, werde es in nächster zeit testen und meine erfahrungen in diesen thread schreiben.


    vielen dank für deine/eure hilfe


    mfg
    derr thomas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!