Sicherheit bei DLan ?

  • So hab nun viel gehört und gelesen über die "Sicherheit" vom WLan,
    nur wie sieht es beim DLan aus?


    Was spricht gegen DLan bzw. dafür?


    Schützt man sich genau so vor Spionage wie beim WLan oder muß
    ich wieder andere Dinge beachten?


    Danke für Antworten :)

    LG Nafchen


    "Wer Fehler findet darf sie behalten" :)

  • Meinst Du diese Heimnetzwerk über die Steckdose? Anscheinend gibt es da eine "DESpro-Verschlüsselung". Persönlich kenne ich sowas aber nicht.


    Gruss


    Subcu

    "Wenn's Suppe regnen würde, würdest du 'ne Gabel holen, Pinky."

  • SUBCU


    Genau die :wink:
    Uns wurde vom WLan abgeraten -
    wenn Türen zu wären schlechte Übertragung bis keine Ü. usw.


    Nun kennt nur keiner das DLan (im Umfeld) und ich weiß
    eigentlich nix über Zuverlässigkeit / Sicherheit usw. :?::roll:

    LG Nafchen


    "Wer Fehler findet darf sie behalten" :)

  • Hier mal ein Test: http://www.hardware-mag.de/hardware.php?id=190&page=1


    Kommt vor allem auf die Länge der Stromleitungen an! Scheint aber doch recht sicher zu sein.


    Wlan lässt sich normalerweise von normalen (keine Stahtüren/Feuerschutztüren) Türen net sperren, meistens sind es dicke Wände die Übertragung runterziehen.


    Gruss


    Subcu

    "Wenn's Suppe regnen würde, würdest du 'ne Gabel holen, Pinky."

  • Hallo,


    WLAN ist in der Standard-Konfiguration offen wie ein Scheunentor. Die meisten Anwender sind froh wenn sie die Installation geschafft haben und das Netz funktioniert. Leider machen die viele keine Gedanken über die Sicherheit.


    Ein Blick in die Anleitung und wenige Klicks spärter ist das WLAN aber sicher gemacht! ;)


    Gruß
    Schwabenpfeil!

  • Habe auch einen WLAN Router, der steht im Keller in der Hintersten ecke und der Muss durch 4 Stahlverstrebte Wände, 2 Decken und durch eine Brandschutztür, und ich habe ein Konstandte 54 Mbit verbindung mit hervorrangenden Verbindungsqualität, ich denke, da sollten ein Paar türen kein Problem sein, WLAN ist auch sicher, da man dort eine 128 Bit verschlüsselung einschalten kann( WEP) und da kann sich soleicht keiner mehr mit dem Auto und nem Notebook vor die Haustüre stellen und Daten ausspionieren :D:D:D

  • Hallo,
    ich habe mehr oder weniger ein anders Problem und zwar meine übertragungsrate: Ich habe einen us robotics router mit dem geht das recht gut daten hin und her zu schieben bis 2 pcs dlan verwenden. Wenn ich von einem kabel PC auf ein dlan pc etwas kopieren will dann ist das weit unter den vorgesehenen 14mb/s nähmlich weniger als 1Mb/s woran kann das liegen? Also schaut in der praxis so aus das er für wengier als 80MB ca 20 min braucht.... bitte helft mir! :(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!