oje pladde Kaputt

  • hallo,
    Meine Festplatte ist kaputt, und zwar schaltet sie sich einfach im betrieb ab und zu aus. Dann ists natürlich vorbei. Liegt definitiv an der Platte und nicht am Controller/Kabel/sonstigem, da dies in mehreren Rechnern passiert.
    Soweit die Vorgeschichte..
    Schade um die Daten finde ich nun, daher meine Frage hier (und nicht in Hardware)
    Kernelmassage ist "hdd: lost interrupt". Hab ich die Chance mit hdparam die Platte in den PIO-Mode zu setzen und (wichtiger) würde das was bringen?
    Hintergrund der Frage ist, das im Windows-Systemprotokoll irgendwas mit DMA ("Quelle: ultra) stand (an den genauen Wortlaut komm ich nicht mehr dran, weil: Meine Festplatte ist kaputt....)

  • äh... ob Du es glaubst oder nicht.. das war ich nicht :( also das erste mal schon, klar...
    Vielleicht kann das ein Moderator mal löschen? Find ich doof sowas

    it won't give up it wants me dead and goddamn this noise inside my head

  • Ich war wirklich am zweifeln (ist er es, ist er es nicht, nee kann ich nicht glauben). :)
    Entspricht auch irgendwie nicht deiner Art. :wink:

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • eigentlich nicht, wenn ich meine Cookies nicht grad gelöscht habe bin ich eigentlich auch immer angemeldet hier.
    Egal, hat sich auch erledigt, da ich die Platte gestern nochmal aus dem Knie getrickst habe und die Datensicherung nun läuft... man sollte das regelmäßiger machen, dann sind die Panikattaken vielleicht erträglicher :roll:
    Anschlußfrage könnte sein: wie lösch ich Daten sicher, die auf einem ReiserFS liegen? Aber das überleg ich mir noch


    ----


    edit: Die Anschlußfrage beantworte ich mal selber, falls es jemanden interessiert.... http://dban.sourceforge.net/ scheint mir sicher genug:

    it won't give up it wants me dead and goddamn this noise inside my head

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!