Kaufempfehlung von Hardwarekomponenten?

  • Hallo,
    Heute wollte ein Bekannter von mir zwei neue Kühler einbauendoch dabei gab es irgendwie einen Überspannung und da hat es glatt das ganze Mainboard + CPU durchgehauen. Nun muss ich mir ja wohl oder übel was neues kaufen und einbauen lassen. Ich hatte vorher ein Mainboard Shuttle AK31 drinnen gehabt zusammen mit einem Amd Athlon XP 1900+.
    Ich wollte meinen Rechner sowieso früher oder später mal etwas aufbauen, da ich mit meiner alten Aopen Geforce 3 Ti 200 auch nicht mehr ganz so zufrieden gewesen war. Von daher würde ich mir auch gleich eine Grafikkarte mit dazu kaufen. Nun ist natürlich die große Frage!
    Was kaufe ich am besten?


    Ich komme mal mit meinen Vorstellungen an.


    1. CPU - Also bei der CPU möchte ich schon auf jeden Fall bei AMD bleiben, eben halt bloss die Frage ob nun Sempron oder Athlon XP? Der Rechner sollte schon etwas leistungsfähig sein und flüssig laufen.


    2. Mainboard - Ja bei den Mainboards kenne ich ehrlich gesagt nicht so gut aus. Es sollte auf jeden Fall mit den den Chipsätzen (CPUS) von AMD kompatibel sein. Ansonsten zählt für mich Preis-Leistungsverhältnis.


    3. Grafikkarte - Ja da ich mir wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt gleich eine neue Grafikkarte dazu kaufen. Ich hab gedacht vielleicht irgendwie an eine ATI da ich gehört hatte das die ganz gut sein sollen. Sie soll halt auch leistungsfähig sein bei Spielen (z.B. Need for speed underground 2) aber nicht überdurchschnittlich.


    Wofür brauch ich de Rechner?----> Ich brauche den Rechner bissl für Word, Excel und Outlook Dokumente. Zum Videos abspielen, und natürlich zum spielen von guten spielen wie z.B. NFS underground 2.


    Für mich ist es nicht unbedingt wichtig das die allerneusten Komponenten in meinen PC verbaut werden, da dies meist auch die teuersten sind und ganz soviel überdurchschnittlich Geld möchte ich nicht ausgeben. E wäre von daher auch egal ob das Mainboard nun schon 1/2 Jah raus ist. Es zählt auf jeden Fall Preis-Leistungs-Verhältnis.


    Preislich würde ich vielleciht so maximal 140 - 180 € ausgeben, allerdings möchte ich mich auf den Preis nicht ganz so festlegen, denn wenn die Ware gut ist nehme ich sie auch so.


    Ich würde mich über eine paar interessanten Angebote sehr freuen.


    Danke....

  • Sollen die 180 Euro für alle Komponenten sein???


    Aber hier mal ein Überblick:


    AMD Athlon64 3200+ 2.00 Ghz ab 172,99 Euro
    Gigabyte GA-K8N, nForce3 150 (PC3200 DDR) ab 62,74 Euro
    Club-3D GeForce 6800LE, 128MB DDR, DVI, TV-out, AGP (CGN-L688TVD) ab € 239,36
    Macht zusammen um die 480 Euro

  • Schlechter Witz?!


    180Euro für CPU, Mainboard, Grafikkarte?! Und dann noch solche "aktuelle" Komponenten? So das du damit NFS Undergroud 2 spielen kannst?! Da wird dich das ganze schon mehr kosten. Die 180Euro reichen da wohl gerade ma für ne gute Grafikkarte die NFS Underground 2 auch braucht.

  • naja..sorry ich kenne mich in der sache nicht so aus, es soll ja auch nich unbedingt ein highend rechner sein.
    Kenne mich halt nicht so aus. Was empfehlt ihr mir noch so?

  • Zitat


    Wofür brauch ich de Rechner?----> Ich brauche den Rechner bissl für Word, Excel und Outlook Dokumente. Zum Videos abspielen, und natürlich zum spielen von guten spielen wie z.B. NFS underground 2.


    Für NFS Underground 2 ist eben High-End erforderlich. Weis ja nich was du sonst noch so spielst...

  • Is eigentlich egal.


    Was ich sagen wollte ist, dass du für 180Euro keine CPU + Motherboard + Grafikkarte bekommst, womit du aktuelle Spiele spielen kannst.


    Wenn du den PC für Office-Anwendungen brauchst, bekommt man für 180Euro schon eher nen paar ältere Sachen zusammen, womit du dann eben nich so gut spielen kannst :wink:

  • Wenn der DDR RAM des defekten PC noch OK ist brauchen wir definitiv nicht unter 250 EUR einsteigen. Alles andre ist zwecklos. Bekommt denke ich niemand von uns eine gescheite Konfiguration gebastelt.


    Oder, obwohl, aber da bekomm ich gleich Schläge, spätestens von mir selbst :D
    2400 Sempron AMD ~50 EUR
    Board, MSI nForce2 ich glaub auch 5o EUR, und ne R9600pro lite retail 128MB von Sapphire ~90 EUR.
    Die ganze Geschichte bei einem Händler ergattern, zB Cyberport, da fielen mir grad die Preise ein, und dann sind wir bei ca 200 EUR. Weniger ist Utopie.


    PS: Ohne Leistung is auch der Preis egal.

    a asneira do homem é intocável

  • Zitat von Freaky

    Die 180Euro reichen da wohl gerade ma für ne gute Grafikkarte die NFS Underground 2 auch braucht.


    Stimmt net...hab mir grade ne 128 für 50€ geholt, und zwar die RADEON 9250 und mit der läuft das Spiel super und ruckelfrei

  • Die 9250 unterstützt nichtmal DirectX9.0. Welche Auflösung haste denn da gewählt?
    Und, du weißt schon, wenn es die Grafikkarte nicht kann, muss es der Prozessor emulieren.

    a asneira do homem é intocável

  • Alsooooo, DirectX9.0 habe ich aber installiert und zwar ohne Probs
    Auflösung habe ich die für nicht Blinde und zwar 1024x768 und mein Prozessor hat bestimmt nichts damit zu tun...hab nur nen AMD Athlon XP 1700+

  • ich wollt nur schnell was loswerden 180€ nfsu2? looooooooooooooool lege ma lieber 200€ drauf dann sollte auch most wanted gehn

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!