Suche Grafikkarte mit gutem akt. Preis/Leistungsverhältnis

  • Hi,


    Will mir einen neuen PC kaufen, werd ihn selber zusammen stellen.
    Bei der Grafikkarte allerdings bin ich mir nicht sicher. Es gibt so viele verschiedene Modelle. Passende Tests hab ich im Netz leider keine Gefunden (war z.B. bei wwx.chip.de).
    Suche eine Karte mit gutem aktuellen Preis/Leistungsverhältnis. Sie sollte sich schon auch zum Spielen z.B. von 3D Spielen eignen.
    Eure Empfehlungen oder Links zu Testpages?


    Danke und Gruß


    Dukem

  • würde dir ne radeon 9800xt oder wenns billiger sein solll ne pro empfehlen, damit kannst du alles aktuelle gut darstellen und sie kostet nicht die welt

  • "Sapphire Radeon 9600 256MB AGP TV/DVI - LiteRetail


    AGP Grafikkarte mit ATI RADEON 9600 Chipsatz. Features: 256 MB DDR-RAM (128-bit), DVI-Anschluß, Core/Memorytakt 325/200 MHz, VGA-Anschluß, Dual Display Unterstützung, TV-Out (S-VHS), AGP 2x/4x/8x, 3 Jahre Garantie, für Windows 95/98/ME/2000/XP, WhiteBox (ohne Zubehör und Software)"


    würde das Ding bei http://www.Cyberport.de für 94,90 kaufen
    Fragen hierzu:
    Ist das Modell ok?
    Preis ok?Gibts sowas woander gravierend günstiger?
    was bedeutet dieses Retail immer?Hat das was mit der Verpackung zu tun?
    "ohne Zubehör und Software" --> ein Problem?


    Gruß und schonmal thx
    Dukem

  • also nimm lieber wenns denn eine 9600'er sein soll meine gelinkte, da 256 MB Ram eigentlich sinnlos sind und ausserdem iss deine Karte langsamer...


    und ohne software... nuja da müssteste dir die treiber aussem inet saugen... und zubehör ... da iss dann kein dvi stecker dabei... eigentlich

  • Cyberport? Dann scroll mal runter bis du auf die 9600pro lite Retail 128MB für 90 EUR triffsst :D
    Falls das das Preislimit ist.


    edit: Mist, die haben Preis erhöht. Kostet nun 99 EUR, was aber immernoch recht gut ist.

    a asneira do homem é intocável

  • Ach wo


    Guck doch nach der 9600SE die kostet 65 Euro
    ...und ist genaus gut (die hab ich auch :) )

  • Naja... das Preis/Leistungsverhältnis mag ja schön und gut sein...
    aber die Karte sollte auch schon Deine Ansprüche zufrieden stellen.


    was hast mit dem PC vor und ein Preislimit wäre auch gut!?


    NUR EIN BEISPIEL:
    Generell könnte man auch sagen ne ATI 9200 für 10 Euro hat auch
    ein gutes Preis/Leistungsverhältnis! Ob es aber langt wozu Du es
    brauchst ist wieder was anderes!

  • hm,...ich möchte schon damit zocken können. Darum gehts ja bei deiner Frage. Vielleicht auch mal nen 3D Shooter aber normal spiel ich eher Strategiespiele.


    Sind die 9600er von Radeon für neuere Spiele nicht mehr brauchbar?


    Mein Problem ist eh, dass ich nicht ganz so viel Geld ausgeben will weil ich in nem 3/4 Jahr wahrscheinlich für 10 Monate ins Ausland gehe. Da kann ich den PC nicht mitnehmen und bei dem schnellen Preisverfall macht ein neuer PC kein Sinn. Andere Option wäre Notebook (s.mein Thread hier bei Hardware) aber die sind schon Schweine teuer. Wenn ich ein Notebook für, sagen wir mal bis zu 1200 Euro bekomm, auf dem ich auf zocken kann, dann ok. Aber da seh ich schwarz.

  • Bei wwx.chip.de findeste auch keine tests xD.
    Ich würde mir keine Radeon 9600 mehr kaufen, kommt allerdings darauf an, ob du mit der Graka noch die neuesten Games zocken willst. Aber für die Spiele die es jetzt gibt, reicht die Grafikkarte allemal.
    Ich kann Medal of Honor Pacific Assault auf höchsten Einstellungen gut zocken (sogar sehr gut).


    Mein System:
    AMD 2600+
    768 MB DDRRAM
    Hercules 3D Prophet 9600 256 MB
    240 GB Festplatte
    Hercules GSMUSE 5.1 Soundkarte
    Sony DSCP 73 TFT Monitor 16ms

  • hm,...


    mir fällt gerade so ein...wenn ich das alles so höre:
    ich könnt auch jetzt ne billig Grafikkarte kaufen um dann wenn ich wieder nach Deutschland zurück komme ne richtig gute Karte nachzurüsten. Könnte Sinn machen.


    Das könnt ich eigentlich mit dem ganzen PC machen.
    Denke mir das so.
    Kaufe mir jetzt nen PC mit:


    - Gehäuse (hoffentlich die nächsten Jahre verwendbar)


    - 160 GB Festplatte (später viell. zusätzliche Festplatte aber norm wird das reichen wie ich die Entwicklung einschätze, kommt drauf an was man macht, klar)


    - 512 MB RAM (später doppelt oder dreifach so viel)


    - Hauptplatine, Prozessor, Kühler (??? Veill. ne Sockel A Platine um dann auf den XP umsteigen zu können. Die 64 brauchen ne andere Platine wird aber von den billigeren Sempron Chips nicht unterstützt. Dazu nen billigen Sempron Chip)


    - ne billige Grafikkarte viell. ne 9200 SE für 40-50 Euro (packt diese noch neue Games zurzeit?)


    So, wenn ich dann zurück bin in ca. 20 Monaten kauf ich mir
    ne neue Hauptplatine, Prozessor und Grafikkarte und hab ne Top-PC. Für dann nochmals viell. 500 Euro.


    Was haltet ihr von meinem gerade entworfenen Plan. Find mich gerade selber genial. :D


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!