Slotlüfter für Grakazusatzkühlung zu empfehlen?

  • Hi Leude
    Hab mal wieder eine Lüfterfrage.
    Habe im Internet nach Kühlungsalternativen für GraKa gesucht bei denen man die GraKa nicht modifizieren muß also nicht direkt an der GraKa rumbasteln muß und bin auf Slotlüfter gestoßen die man direkt an die Slotleiste anschraubt wo man auch z.B. GraKa's oder PCI Steckkarten befestigt.
    Diese Lüfter stehen dann genau vor dem Mainboard und pusten Luft in Richtung GraKa und Mainboard.
    Nun wollte ich mal fragen was ihr von dieser Alternative haltet und ob es sich eine Investition lohnt.Preise gehen von 10 - ca. 30 Eus.
    Kann die GraKatemp davon Profitieren.Oder gibt es bessere alternativen.
    Hier einige Produkte
    Titan TTC-CF 80A ca. 10€
    GlacialTec NorthPole 1000 VGA Kühler ca. 28€
    GlacialTec GT-F1 Fan-Card ca. 15€


    Schönen NikolausTag.MfG

  • in Tests haben diese Lüfter die Temperatur der anliegenden Geräte zwar unerheblich gesenkt, aber die Case Temp im ganzen ansteigen lassesn, selbst wenn 2 btw. 4 weitere gehäuselüfter drin waren.

  • Ah So hat also recht wenig nutzen, dann eher nicht.
    Danke für die Info und wo kann ich solche Tests im Internet nachlesen?

  • Das negative an diesen Lüftern ist, das sie meist relativ laut (0,5Sone) sind und zweitens den Kamineffekt stören. Das hat zur Folge, das zwar die Grafikkarte kühler ist, aber dafür alle Komponenten oberhalb der Graka weniger kühle Luft bekommen, da diese ja vom Slotkühler schon wieder aus dem Gehäuse geblasen wird. Die Folge sollte meist ein Anstieg der Gehäuse und auch der CPU-Temp. sein. Besser ist es, wenn ein Lüfter auf die Graka gerichtet ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!